Bundesliga

Tönnies-Nachfolge: Buchta übernimmt Vorsitz

Bisheriger Stellvertreter wurde einstimmig gewählt

Tönnies-Nachfolge: Buchta übernimmt Vorsitz

Clemens Tönnies ist auf Schalke zurückgetreten, Dr. Jens Buchta (rechts) übernimmt ab sofort.

Clemens Tönnies (links) ist als Aufsichtsratsvorsitzender beim FC Schalke 04 zurückgetreten, Dr. Jens Buchta übernimmt. imago images

Noch am Dienstag nach dem Rücktritt von Clemens Tönnies wurde Buchta zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Die Wahl für den Rechtsanwalt fiel einstimmig aus.

"Der Rechtsanwalt und bisherige stellvertretende Vorsitzende gehört dem Gremium seit 2006 an. Die Wahl des neuen stellvertretenden Vorsitzenden wird ebenso wie die Besetzung der einzelnen Ausschüsse bei der nächsten Klausurtagung des Aufsichtsrats im Juli beschlossen", teilte der FC Schalke mit.

Am Mittwochvormittag werden die Knappen eine Pressekonferenz zum aktuellen Stand der Dinge geben. Der kicker wird die wichtigsten Aussagen und Informationen in einem Live-Ticker festhalten.

Kommentar: Tönnies konnte nicht mehr anders

pau