2. Bundesliga

St. Pauli in Zukunft ohne Diamantakos und Hornschuh

Kalla bleibt dem Verein erhalten

St. Pauli in Zukunft ohne Diamantakos und Hornschuh

Rasmussen vs. Diamantakos (r.).

Zukünftig in Split am Ball: Dimitrios Diamantakos (r.) bei seinem letzten Einsatz für St. Pauli im Duell mit Aues Jacob Rasmussen. imago images

Welche neue Position Kalla in Zukunft übernehmen wird, ließen die Hamburger offen. Der Verein, der am Montagvormittag die Trennung von Coach Jos Luhukay bekanntgab, werde darüber "zu gegebenem Zeitpunkt informieren", hießt es auf der Website von St. Pauli.

Diamantakos wechselt zu Hajduk Split

Diamantakos setzt seine Profi-Laufbahn in Kroatien fort und wird sich Hajduk Split anschließen. Der 27-jährige Torjäger kam bei den Kiez-Kickern, bei denen er seit Januar 2018 unter Vertrag gestanden hatte, auf insgesamt 49 Zweitliga-Einsätze, in denen er 19 Tore erzielte.

Hornschuh wiederum verlässt den Verein nach insgesamt fünf Jahren. Nach 56 Zweitliga-Spielen (zwei Tore) trennen sich die Wege des Innenverteidigers und der Hamburger. Wo der 29-Jährige seine Karriere fortsetzen wird, wurde nicht bekannt.

jch