Bundesliga

Kimmich: "Dortmund war mutiger als erwartet"

Bundesliga-Rekord für den Matchwinner

Kimmich: "Dortmund war mutiger als erwartet"

Matchwinner: Torschütze und Leader Joshua Kimmich.

Matchwinner: Bayerns Torschütze und Leader Joshua Kimmich. picture alliance

Einen Joshua Kimmich wünscht sich jeder Trainer in den eigenen Reihen - glaubt zumindest Hansi Flick, der "in jedem Training und in jedem Spiel mit ihm zufrieden" ist. "Weil er immer 100 Prozent gibt." Und weil Kimmich das umsetzt, was man ihm mit auf den Weg gibt. "Mich freut es, dass er gut zugehört hat", grinste Flick am "Sky"-Mikrofon - auf die Idee mit dem Heber war der Siegtorschütze nämlich nicht selbst gekommen.

Kimmich: "Ein Vorteil für Dortmund, ohne Fans zu spielen"

"Ich habe es gar nicht gesehen, wir wurden vorher darauf hingewiesen, dass Bürki immer relativ hoch steht", gab Kimmich zu, der auch nicht damit gerechnet hatte, "dass Dortmund so mutig war". Wegen ihres Pressings hatten die Bayern erwartet, dass "sie früher zu langen Bällen greifen" - Kimmich, der ein "relativ ausgeglichenes Spiel" erlebt hatte, glaubte sogar, dass "es für die Dortmunder ein Vorteil" war, im Signal Iduna Park ohne Fans zu spielen. "Sie haben ja technisch überragende Fußballer, ohne Fans kann man da einen Tick ruhiger bleiben."

Flick lobt das Münchener Anlaufen

Mutig waren für Trainer Flick ("Wir haben einen großen Schritt nach vorne getan") auch seine Münchener, "im Anlaufen und in Eins-gegen-eins-Situationen". Ein Sonderlob gab es für Kimmich ("Er ist einfach klasse"), der in 93 Minuten 13,7 Kilometer Laufleistung abspulte - eine längere Laufstrecke wurde seit der Erfassung in der Bundesliga noch nie für einen Spieler des FC Bayern ermittelt - und dem nach dem Schlusspfiff beinahe als einzigem eine "extreme" Freude anzumerken war.

"Ich habe mich umgeschaut und war mir nicht sicher, ob jeder wusste, wie wichtig diese drei Punkte waren." Kimmich, der Mentalitätsspieler? Für den BVB werde es mit sieben Punkten Rückstand sechs Spieltage vor Schluss jedenfalls "mental sehr schwierig, dran zu bleiben".

nba