Bundesliga

FC Augsburg: Kapitän Daniel Baier hadert nach dem 0:2 in Berlin

Augsburg kassiert dritte Niederlage in Folge

Baier hadert: "Das war einfach zu wenig"

Daniel Baier

Bedankte sich trotz der Pleite bei den mitgereisten FCA-Fans: Daniel Baier. imago images

Die ganze Woche hatte FCA-Coach Martin Schmidt sein Team vor Union Berlins Standardstärke gewarnt. Trotzdem geriet Augsburg nach einer Ecke in Rückstand. "Wir wussten es, aber wir konnten es nicht verhindern", ärgerte sich Baier über das Gegentor zum 0:1 kurz nach der Pause, das sein Team auf die Verliererstraße brachte.

Bis dahin hatten sich beide Teams ein umkämpftes, ausgeglichenes und eher unansehnliches Duell geliefert. "Wir wussten, dass es kein schönes Spiel wird", meinte Baier und haderte zugleich mit dem eigenen Offensivspiel: "Das war einfach zu wenig. Wir haben zwar den Kampf angenommen, aber wir haben es verpasst, ruhiger mit Ball zu spielen. Offensiv haben wir keine Mittel gefunden, um uns Chancen zu erarbeiten." Zu klaren Gelegenheiten kam Augsburg erst beim Stand von 0:2 in der Schlussphase, die besten wurden von Florian Niederlechner und Alfred Finnbogason vergeben.

Nach dem 1:3 gegen Leipzig und dem 3:5 gegen Dortmund kassierte der FCA in Berlin die dritte Niederlage in Folge. "Natürlich ist das ein Abwärtstrend", gibt Baier zu. "Aber wir wissen auch, gegen wen wir gespielt haben und dass es keine Selbstverständlichkeit ist, jede Woche ein Bundesligaspiel zu gewinnen. Wir müssen gegen jede Mannschaft an unsere Leistungsgrenze kommen." Die habe das Team in Berlin nur kämpferisch, aber nicht spielerisch erreicht.

Am kommenden Wochenende gegen Bremen seien deshalb neben Kampf und Siegeswille auch bessere spielerische Lösungen und mehr Effizienz gefragt. "Wir müssen das Ding am Samstag wieder in die richtige Richtung lenken", sagt Baier und ist "optimistisch", dass dies auch gelingt. Der FCA steht vor einer wegweisenden Phase mit Partien gegen Bremen, Frankfurt und Freiburg. Für Alarmstimmung ist es nach dem 0:2 bei Union aber noch zu früh.

David Bernreuther

Bilder zur Partie 1. FC Union Berlin - FC Augsburg