St. Pauli: Nur ein Punkt aus drei Spielen

Möller Daehli: "Unsere Leistung war gut, das Ergebnis enttäuschend"

Mats Möller Daehli

Mit dem Spiel, aber nicht mit dem Ergebnis zufrieden: Mats Möller Daehli vom FC St. Pauli. imago images

Bis zur 90. Minute sah es so aus, als würde der FC St. Pauli zumindest einen Punkt aus der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart entführen können - dann kam der umworbene Nicolas Gonzalez und sorgte mit einer Direktabnahme aus kurzer Distanz dafür, dass die Kiezkicker doch ohne Punkte die Heimreise antreten mussten. Die Enttäuschung darüber konnte die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay nicht verbergen. "Wir haben uns einen Plan zurechtgelegt und der ist absolut aufgegangen", wird Abwehrspieler Marvin Knoll auf der Vereinswebsite zitiert. "Wir hatten unsere Kontermöglichkeiten und viele Chancen. So viele bekommst du hier nicht. Da müssen wir das Tor machen, den Deckel zumachen. Stattdessen bekommen wir nach einer Standardvariante den Ausgleich, in der Schlussminute dann auch noch das zweite Gegentor", fuhr der 28-Jährige fort.

Ähnlich sah es der Torschütze zur zwischenzeitlichen Führung der Hamburger, Mats Möller Daehli: "Wir haben ein gutes Auswärtsspiel gemacht. Unsere Leistung war gut, das Ergebnis aber enttäuschend. Wir haben gut verteidigt, gut umgeschaltet und schnell nach vorne gespielt. Das war in der ersten Durchgang richtig gut. Wir haben uns auch in der zweiten Hälfte Chancen herausgespielt, diese müssen wir aber besser nutzen." Das Resümee des Norwegers, fiel ähnlich ernüchternd wie das Endergebnis aus: "Das war nicht einfach für uns. Nur ein Punkt nach drei Spielen ist natürlich zu wenig."

"Niederlage heute nicht verdient"

Luhukay attestierte der Mannschaft, dass sie die "Niederlage heute nicht verdient" habe und sprach von einem "richtig gutem Auswärtsspiel". "Wir haben uns gegen die beste Mannschaft der Liga viele Chancen herausgespielt, das zweite und dritte Tor war möglich. Respekt an meine Mannschaft", so der 56-jährige Niederländer.

Die nächste Chance auf Zählbares hat der FC St. Pauli am kommenden Montag (20.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) im Heimspiel gegen Holstein Kiel.

fob