Schalke: Reservisten-Kontingent nicht ausgeschöpft

Mercan ist Schalkes 100. Teenager-Debütant

Münir Levent Mercan

Debütierte im Alter von 18 Jahren und 250 Tagen: Münir Levent Mercan. imago images

Nicht mehr nur 18, sondern 20 Akteure darf ein Trainer seit dieser Saison für den Spieltagskader benennen. Schalke 04 verzichtete am 1. Spieltag in Gladbach darauf, auf dem Aufstellungsbogen tauchten mit Fabian Reese, Salif Sané, Münir Levent Mercan, Michael Langer, Steven Skrzybski und Ahmed Kutucu gar nur sechs Ersatzkräfte auf.

"In der Vergangenheit habe ich das eine oder andere Mal gedacht, dass mir wohler wäre, wenn ich noch ein, zwei zusätzliche Spieler für den Kader hätte nominieren können", sagte David Wagner. Speziell aufs Gladbach-Spiel bezogen, ergab sich das aber nicht. Ohne zu glauben, dass ein Einsatz im Bereich des Möglichen lag, "wollte ich niemanden aus der U 23 hochziehen, zumal sie selbst an dem Tag ein wichtiges Spiel hatte", ergänzte der Trainer auf kicker-Nachfrage und betonte zum Thema Aufstockung: "Ich werde mich der Option nicht berauben, wenn sie Sinn ergibt."

Sascha Riether sieht es ähnlich. "Künstlich auffüllen bringt nichts, zumal man nach wie vor nur dreimal wechseln darf", sagt der Teamkoordinator. "Wer nicht eingesetzt werden kann, kann doch lieber zu Hause an seinem Comeback arbeiten, zum Beispiel durch eine individuelle Trainingseinheit oder einen Einsatz bei der U 23, so wie Alessandro Schöpf am Samstag." Gut möglich, dass Schalke im Verlauf der Saison regelmäßig 20 Spieler benennt. Säulen wie Schöpf, Mark Uth, Ozan Kabak, Suat Serdar oder Rabbi Matondo fehlen ja bislang noch verletzungsbedingt.

Neben Reese und Sané wechselte Wagner in Gladbach Münir Levent Mercan ein, er kam in der 90. Minute für Amine Harit in die Partie. Der in Recklinghausen geborene Mittelfeldspieler, der schon eine Woche zuvor im Pokal gegen Drochtersen (5:0) ran durfte und sogar einen Treffer beisteuerte, debütierte im Alter von 18 Jahren und 250 Tagen und ist damit der 100. Teenager, der bislang für Schalke in der Bundesliga zum Einsatz kam. Kein anderes Team kommt auf mehr.

Mit weitem Abstand folgt Eintracht Frankfurt (77), dahinter rangieren der FC Bayern (73), Gladbach (72), der VfB Stuttgart (71), Borussia Dortmund (70), der 1. FC Köln (66), der HSV (60) sowie Bayer Leverkusen und Hertha BSC (jeweils 51).

Toni Lieto

Bilder zur Partie Bor. Mönchengladbach - FC Schalke 04