Transferverträge wurden am Samstag unterzeichnet

Offiziell: Cuisance kommt zum FC Bayern

Michael Cuisance

Auf dem Weg nach München: Michael Cuisance. imago images

Der französische U-Nationalspieler, der am Freitag seinen 20. Geburtstag gefeiert hat, wird für eine Ablösesumme im hohen einstelligen oder sogar niedrigen zweistelligen Millionenbetrag an die Isar wechseln. Am Samstagabend gegen Schalke wird Cuisance somit bereits nicht mehr zum Aufgebot der Borussia gehören.

Am späten Freitagabend nach dem Bundesliga-Auftakt zwischen Meister Bayern München und Hertha BSC (2:2) war es richtig turbulent zugegangen: Neben der gewohnten Spielanalyse äußerte zunächst Renato Sanches seinen Unmut über seine Situation, ehe der bevorstehende Wechsel von Philippe Coutinho vom FC Barcelona bestätigt wurde. Doch nicht nur das: FCB-Sportdirektor Salihamidzic bestätigte an diesem mit Neuigkeiten vollgepackten Abend auch noch den Transfer von Michael Cuisance von Mönchengladbach. Seine Worte: "Es ist wie bei Philippe: Auch er wird Spieler von Bayern!"

Der technisch starke Instinkt-Fußballer Cuisance war vor zwei Jahren von Nancy zur Borussia gewechselt (Vertragslaufzeit bis 2023), hatte in seiner ersten Saison vorwiegend als offensiv ausgerichteter Sechser agierend überzeugt und stand bei den Fans der Fohlen hoch im Kurs. In der vergangenen Spielzeit kam er dann nur noch zu elf Einsätzen in der Bundesliga und stand nur einmal in der Startformation.

Für die neue Saison wollte der junge Franzose, der im Sommer an der U-20-WM in Polen teilgenommen hatte (Aus im Achtelfinale gegen die USA), eine Einsatzgarantie von der Borussia, die ihm diese verständlicherweise nicht ausstellen wollte. "Es ist ein Thema, das uns belastet", hatte Sportdirektor Max Eberl am Donnerstag zu der Unruhe um den Youngster gesagt, der nun einen neuen Verein gefunden hat.

Cuisance kann im Mittelfeld nicht nur auf der Sechs, sondern vor allem auch als Achter oder Zehner eingesetzt werden.

aho/jan/mag/sam

kicker.tv - Serie

Reicht Perisics Erfahrung aus? Transfer-Update Bayern

alle Videos in der Übersicht