Ohne Transfers steigt der Umsatz um 18 Prozent

BVB macht 17 Millionen Euro Gewinn

Hans-Joachim Watzke

Seit über 15 Jahren Geschäftsführer von Borussia Dortmund: Hans-Joachim Watzke. imago images

Der kicker hatte schon am Montag darüber berichtet: Der vor allem durch die Transfers von Ousmane Dembelé und Pierre-Emerick Aubameyang getriebene Rekordumsatz des Vorjahres (536 Millionen) sank angesichts deutlich verminderter Transfereinahmen (minus 102,5 Millionen) im Geschäftsjahr 2018/19 auf 489,5 Millionen Euro. Transferbereinigt lagen die Umsatzerlöse bei bisher nie erreichten 369,3 Millionen Euro, das sind 56 Millionen Euro - oder 17,9 Prozent - mehr als zuletzt.

Größter Wachstumstreiber mit einer Steigerung von 45,1 Millionen Euro war in der vergangenen Saison das Fernsehen: Aus der TV-Vermarktung erlöste der BVB 167,3 Millionen Euro. Zuwächse verzeichnete die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA auch im Ticketing (44,7 Millionen, plus 2,3 Millionen) und in der Werbung (96,8 Millionen, plus 2,9 Millionen). Im Merchandising bewegten sich die Einnahmen mit 30 Millionen Euro in etwa auf Vorjahresniveau.

An seiner Prognose, dass die Westfalen bis 2025 einen Umsatz von 500 Millionen Euro ohne Transfers erreichen werden, hält Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke fest: "Wir befinden uns nach wie vor in einem durchaus boomenden Markt." Das erlaubt der Borussia auch, seinen Spielern lukrativen Verdienstmöglichkeiten zu bieten: Von den 205,1 Millionen Euro, die als Personalkosten ausgewiesen werden, entfallen "140 bis 145 Millionen" (Watzke) auf die Profis.

"Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison"

In seinem kurzen Ausblick auf das neue Spieljahr sagte Watzke: "Wir haben die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison gelegt." Nach inzwischen elf Abgängen nähere man sich der "Wunschgröße des Kaders immer mehr an", betonte der BVB-Boss. Die Netto-Investitionen in die eigene Belegschaft tendieren inzwischen gegen null: Transferausgaben und -Einnahmen liegen in etwa bei rund 130 Millionen Euro.

Thomas Hennecke

kicker.tv Hintergrund

Bereit für den Titelkampf - Watzke optimistisch

alle Videos in der Übersicht