2. Bundesliga

Klos jagt Bielefelds Vereins-Rekord

Stürmer bald alleiniger Zweitliga-Top-Torjäger?

Klos jagt Bielefelds Vereins-Rekord

Fabian Klos

Bald Zweitliga-Top-Torjäger der Arminia? Bielefelds Stürmer Fabian Klos. imago images

Klos Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 war sein 59. Tor für die Arminia in der 2. Liga. Er zog damit mit Norbert Eilenfeldt (1976-1981) gleich. Schon bald aber könnte Bielefelds Kapitän vorbeiziehen und zum alleinigen Rekordhalter avancieren.

Die Bilanz des 31-jährigen Stürmers kann sich sehen lassen. Seit 2011 spielt der gebürtige Gifhorner auf der Alm und knipste seitdem 112 Tore in 263 Ligaspielen (im Schnitt 0,43 Treffer/Partie). Für seine 59 Tore in der 2. Liga benötigte er 162 Spiele (0,36 Treffer/Partie). Rein statistisch sollte Klos also noch im Monat August zum Zweitliga-Top-Torjäger der Arminia aufsteigen. Die Möglichkeit dazu hat der 1,94 Meter große Sturmtank gegen Erzgebirge Aue (17. August), bei Jahn Regensburg (24. August) und gegen die SpVgg Greuther Fürth (31. August).

Am kommenden Wochenende kann sich Klos diesen Traum noch nicht erfüllen: Bielefeld ist im DFB-Pokal gefordert und tritt am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim Viertligisten FC Viktoria 1889 Berlin an. Ein Treffer des DSC-Kapitäns ist deshalb aber keineswegs ausgeschlossen: In 17 DFB-Pokal-Spielen schoss Klos vier Tore (0,24 Treffer/Partie).

cru