Bundesliga Liveticker

16:05 - 34. Spielminute

Tor 1:0
Niederlechner
Rechtsschuss
Vorbereitung Vargas
Augsburg

16:35 - 46. Spielminute

Tor 2:0
M. Richter
Rechtsschuss
Augsburg

16:38 - 49. Spielminute

Tor 2:1
Brandt
Linksschuss
Vorbereitung T. Hazard
Dortmund

16:44 - 55. Spielminute

Tor 3:1
Niederlechner
Rechtsschuss
Vorbereitung Max
Augsburg

16:46 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Haaland
für Piszczek
Dortmund

16:48 - 59. Spielminute

Tor 3:2
Haaland
Linksschuss
Vorbereitung Sancho
Dortmund

16:50 - 61. Spielminute

Tor 3:3
Sancho
Linksschuss
Vorbereitung Hummels
Dortmund

17:01 - 70. Spielminute

Tor 3:4
Haaland
Linksschuss
Vorbereitung T. Hazard
Dortmund

17:01 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Reyna
für T. Hazard
Dortmund

17:04 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Löwen
für F. Jensen
Augsburg

17:05 - 76. Spielminute

Gelbe Karte (Dortmund)
Reyna
Dortmund

17:08 - 79. Spielminute

Tor 3:5
Haaland
Linksschuss
Vorbereitung Reus
Dortmund

17:09 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Dahoud
für Reus
Dortmund

17:14 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Sarenren Bazee
für Baier
Augsburg

FCA

BVB

3
:
5
79'
Haaland Haaland
Linksschuss, Reus
3
:
4
70'
Haaland Haaland
Linksschuss, T. Hazard
3
:
3
61'
Sancho Sancho
Linksschuss, Hummels
3
:
2
59'
Haaland Haaland
Linksschuss, Sancho
55'
3
:
1
2
:
1
49'
Brandt Brandt
Linksschuss, T. Hazard
46'
2
:
0
Niederlechner Niederlechner
Rechtsschuss, Vargas
34'
1
:
0
Schluss in Augsburg! Der BVB setzt sich trotz zweimaligem Zwei-Tore-Rückstand mit 5:3 durch und startet erfolgreich ins Fußball-Jahr 2020. Haaland glänzt zum Debüt mit einem Dreierpack.
Abpfiff
88'
Sancho will sein zweites Tor, zielt aus 19 Metern allerdings drüber.
87'
Dortmund hat alles im Griff, spielt die Partie nun souverän runter.
85'
Spielerwechsel (Augsburg)
Sarenren Bazee kommt für Baier
Sarenren Bazee darf nun noch mitwirken, Baier macht Platz.
83'
Aktuell ist ein wenig das Tempo raus. Augsburg wirkt konsterniert, fast geschockt, Dortmund mit der Zwei-Tore-Führung zunächst zufrieden.
80'
Spielerwechsel (Dortmund)
Dahoud kommt für Reus
Reus, der zumindest vor dem gegnerischen Tor einen unglücklichen Nachmittag erlebte, wird durch Dahoud ersetzt.
79'
3:5 Tor für Dortmund
Haaland (Linksschuss, Reus)
Dreierpack! Was für eine Geschichte - Reus steckt aus der eigenen Hälfte auf den Norweger durch. Der schüttelt Jedvaj locker ab und zieht aus 15 Metern ab. Koubek ist chancenlos.
78'
Reus wuselt durch das zentral-offensive Mittelfeld und überlässt Haaland kurz vor dem Strafraum das Leder. Der tankt sich in den Sechzehner, wird dort aber vom Ball getrennt.
77'
Richter zielt deutlich drüber.
76'
Gelbe Karte (Dortmund)
Reyna
Der Youngster senst Jedvaj im Mittelfeld um und sieht verspätet Gelb.
76'
Brandt mit einem Foul an der Sechzehnerecke.
74'
Spielerwechsel (Augsburg)
Löwen kommt für F. Jensen
Für Jensen ist der Arbeitstag auch beendet - Neuzugang Löwen darf nun mitwirken.
72'
Spielerwechsel (Dortmund)
Reyna kommt für T. Hazard
Hazard hat Feierabend, Reyna kommt. Und das ist etwas ganz Besonderes: Hinter Sahin, Bisseck, Friedl und Tanko ist der 17-Jährige nämlich der historisch fünftjüngste Spieler, der in der Bundesliga jemals zum Einsatz gekommen ist.
70'
3:4 Tor für Dortmund
Haaland (Linksschuss, T. Hazard)
Jubel brandet auf: Haaland schnürt den Doppelpack, der BVB dreht die Partie. Und es ist noch jede Menge Zeit auf der Uhr.
72'
Entscheidung durch Videobeweis
Hazard stand nicht im Abseits - das Tor zählt!
71'
Videobeweis
Köln meldet sich auf Gräfes Ohr. Die Situation wird überprüft.
71'
Hazard wird auf die Reise geschickt, umkurvt Koubek und legt uneigennützig auf Haaland. Der bugsiert das Leder aus kurzer Distanz über die Linie. Gräfe hebt den Arm - Abseits.
69'
Sancho wird links auf die Reise geschickt, dringt mit Tempo in den Strafraum ein und lässt dort Jedvaj mit einem Haken ins Leere laufen. Anschließend passt der Youngster quer auf Reus, der einmal mehr freistehend vergibt. Glück für Reus: Sancho stand im Abseits - der Treffer hätte nicht gezählt.
66'
Augsburg ist derzeit abgemeldet - die Gegentore haben den Fuggerstädtern zugesetzt.
65'
Dortmund macht Druck: Hazard zieht aus 22 Metern halblinker Position ab, zielt aber zu zentral. Koubek reißt die Fäuste hoch und wehrt ab.
63'
Fünf Tore innerhalb einer Viertelstunde - so kann das gerne weitergehen.
62'
Fast die Führung: Reus taucht frei vor Koubek auf, doch der Kapitän schließt zu überhastet ab und scheitert am Tschechen.
61'
3:3 Tor für Dortmund
Sancho (Linksschuss, Hummels)
Ausgleich! Hummels mit einem überragenden Ball aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Sancho. Der pflückt sich die Kugel technisch hochwertig runter, zieht an Koubek vorbei und schiebt ins verwaiste Tor ein.
59'
3:2 Tor für Dortmund
Haaland (Linksschuss, Sancho)
Was für ein Debüt! Sancho hält den Ball auf links und sieht, dass Haaland startet. Der Engländer schickt den Joker in den Strafraum. Der lässt sich nicht lange bitten und schließt aus zehn Metern halblinker Position ins rechte Eck ab.
58'
Hatten die Dortmunder nach dem Seitenwechsel ihre Dreier- in eine Viererkette umgewandelt, bringt die Hereinnahme von Haaland erneut eine Umstellung auf Dreierkette mit sich.
56'
Spielerwechsel (Dortmund)
Haaland kommt für Piszczek
Nun ist es soweit: Favre bringt den 20-Millionen-Neuzugang Haaland. Piszczek geht raus.
55'
3:1 Tor für Augsburg
Niederlechner (Rechtsschuss, Max)
Was für ein Spielzug! Jensen auf Vargas, der steckt links auf Max durch. Der zieht mit Tempo in den Sechzehner und spielt scharf und flach in die Mitte. Dort dienen Hummels und Akanji einmal mehr nur als Begleitpersonal für Niederlechner. Der trifft aus kurzer Distanz.
54'
Richter hat halbrechts die Kugel am Fuß, hebt den Kopf und sieht, dass Bürki zu weit vor seinem Tor steht. Der ehemalige U-21-Nationalspieler nimmt sich aus der Distanz ein Herz, setzt den Ball aber knapp neben das Tor.
52'
Das ist mal eine Anfangsphase! Es geht hin und her, beide Teams haben die Visiere hochgeklappt.
51'
Vargas probiert es aus 18 Metern, findet in Bürki jedoch seinen Meister.
49'
2:1 Tor für Dortmund
Brandt (Linksschuss, T. Hazard)
Die schnelle Antwort: Hazard legt von rechts in den Strafraum zu Brandt. Der dreht sich elegant um Baier herum und zieht aus der Drehung mit links aus elf Metern ab. Koubek ist noch dran, seine Abwehraktion hilft jedoch nichts. Vom Pfosten prallt die Kugel in die Maschen.
48'
Diese kalte Dusche schmeckt dem BVB logischerweise nicht. Die Spieler wirken verunsichert.
46'
2:0 Tor für Augsburg
M. Richter (Rechtsschuss)
Blitzstart! Augsburg stößt an, treibt den Ball nach vorne. Akanji könnte eigentlich klären, köpft aber fahrlässigerweise direkt in die Füße von Richter. Der geht noch ein paar Meter mit dem Ball, zieht aus 23 Metern halbrechter Position einfach mal ab und setzt die Kugel perfekt ins linke Eck. Bürki schaut nur hinterher - 2:0 für den FCA!
46'
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Pause in Augsburg. Der FCA legt einen starken Auftritt hin, setzt den BVB mit gut organisiertem Pressing unter Druck und zeigt sich eiskalt vor dem Tor. Im Gegensatz zu Dortmund: Die Favre-Elf hat sich zwar einige Chancen erarbeitet, zeigt sich aber vom Spiel der Hausherren beeindruckt und muss in den zweiten 45 Minuten nun einem Rückstand hinterherlaufen.
Halbzeitpfiff
45' +2
Brandts Versuch segelt über Freund und Feind hinweg ins Toraus.
45' +1
Die letzte Aktion gehört wohl dem BVB: Niederlechner bringt Witsel zu Fall. Freistoß für die Dortmunder aus 30 Metern halblinker Position.
45' +1
Es gibt eine Minute Nachspielzeit.
45'
Max zieht das Spielgerät mit Schnitt scharf auf das kurze Eck. Bürki hat aufgepasst und wehrt ab.
44'
Brandt kann Vargas auf links nur mit einem Foul stoppen. Gräfe pfeift und spricht den bayerischen Schwaben einen Freistoß aus 27 Metern halblinker Position zu.
43'
Brandt steckt stark auf Reus durch. Der nimmt den Ball im Strafraum nicht sauber an, sodass Gouweleeuw und Koubek die Situation in Personalunion entschärfen.
42'
Über Guerreiro und Hazard landet der Ball bei Sancho. Der Youngster legt vor dem Strafraum noch einmal quer auf Witsel. Der Belgier holt zum Schuss aus, wird dann aber von Jedvaj abgeblockt.
40'
Mit seinem neunten Saisontreffer hat Niederlechner den vierten Rang in der Torjägerliste erklommen. Diesen teilt er sich übrigens mit Reus und Sancho.
38'
Das Wetter in Augsburg meint es derzeit nicht zu gut: Schneeregen hat eingesetzt.
37'
Jetzt ist der BVB gefragt. Die Westfalen hatten zwar vielversprechende Chancen, legen allerdings einen nicht wirklich überzeugenden Auftritt hin.
34'
1:0 Tor für Augsburg
Niederlechner (Rechtsschuss, Vargas)
Diesmal bleibt die Fahne unten: Bei einem Hazard-Zuspiel zurück auf Piszczek geht Vargas mit Tempo dazwischen, erobert den Ball und treibt diesen auf links nach vorne. Piszczek kommt nicht hinterher und muss zuschauen, wie der Schweizer scharf nach innen passt und dort Niederlechner findet. Der setzt sich spielend leicht gegen die viel zu passiven Hummels und Akanji durch und grätscht die Kugel über die Linie. 1:0 für den FCA!
29'
Nächste Großchance: Witsel, heute mit Gesichtsmaske unterwegs, geht rechts bis zur Grundlinie und beweist trotz Einschränkung Übersicht. Der Ball geht auf den sieben Meter zentral vor dem Tor postierten Reus, der von dort allerdings freistehend vorbeischießt.
28'
Doch dann geht es aus dem Nichts wieder einmal schnell. Brandt treibt die Kugel durch die gegnerische Hälfte und legt auf Sancho. Der zieht in Richtung Sechzehner, könnte auf den kreuzenden Reus ablegen, sucht aber selbst den Abschluss. Und der ist nicht zu schlecht: Koubek muss zwar nicht eingreifen, allzu knapp geht der Ball aus 16 Metern nicht über den Querbalken.
28'
Bei eigenem Ballbesitz sind die Gäste derzeit auch auf Sicherheit bedacht.
26'
Augsburg lässt die Kugel in den eigenen Reihen wandern, legt Ballsicherheit an den Tag. Dortmund wirkt ein wenig passiv, schaut sehr viel zu.
24'
Augsburg legt hier einen guten Auftritt hin - nicht mal ein halber Meter trennt die Fuggerstädter von einem nicht mal unverdienten Führungstreffer.
21'
Lichtsteiner schickt Niederlechner mit einem langen Ball auf die Reise. Der macht Meter, dringt in den Strafraum ein und legt quer auf den mitgeeilten Vargas. Der 21-Jährige hält nur noch den Fuß hin und bringt den Ball an Bürki vorbei im Dortmunder Tor unter. Der Jubel hält allerdings nur Sekundenbruchteile an, denn Niederlechner stand bei Ballabgabe knapp im Abseits. Der Treffer zählt nicht.
20'
Ein erster Blick auf die LIVE!-Daten: Dortmund hat wenig überraschend das Gros an Ballbesitz (72 Prozent), doch der FCA weiß mit seinen 28 Prozent relativ viel anzufangen.
18'
Die BVB-Defensive klärt nicht ausreichend, sodass der im zentralen Rückraum stehende Lichtsteiner per Vollspannschuss sein Glück versucht. Dabei bleibt es auch, denn der Schweizer schießt ganz weit am Tor vorbei. Abstoß.
18'
Max rückt mit nach vorne auf, Piszczek klärt zur Ecke. Ein Fall für Max.
17'
Nach einem langen Diagonalball von Baier nimmt Richter die Kugel von der rechten Sechzehnerkante volley - vorbei.
15'
Dortmund setzt sich ein wenig in des Gegners Hälfte fest, tut sich gegen stabil stehende Augsburger aber schwer. Letztlich kommt Guerreiro nach Brandt-Zuspiel zum Abschluss, zielt aus 17 Metern zentraler Position jedoch drüber.
11'
Hummels hat nach einer Niederlechner-Flanke den Ellbogen am Ball, doch Gräfe winkt sofort ab, auch von den Augsburgern beschwert sich niemand. Der Weltmeister hatte die Arme hinter dem Rücken.
11'
Nun ist es Baier, der nach erfolgreichem Pressing an den Ball kommt und sich dann aus der zweiten Reihe ein Herz nimmt - knapp vorbei.
10'
Obwohl die Gäste diese Großchance hatten, macht es der FCA aktuell eigentlich recht ordentlich: Die Fuggerstädter stören den Spielaufbau des BVB früh und setzen ihn aggressiv unter Druck.
8'
Jetzt geht es mal schnell, und das muss eigentlich ein Tor sein: Guerreiro trägt den Ball durch das Mittelfeld und spielt einen starken Flachpass diagonal durch das Zentrum in den Lauf von Sancho. Der Engländer legt per Direktabnahme im Strafraum quer auf den mitgelaufenen Reus, doch der ist einen halben Schritt zu weit vorne und erwischt den Ball nicht mehr sauber. Chance vertan.
6'
Das Tempo ist noch nicht allzu hoch, dennoch gehen beide Teams engagiert zu Werke.
4'
Es wird das erste Mal brenzlig: Guerreiro spielt von links halbhoch in die Mitte, wo Reus per Direktabnahme auf Hazard weiterleitet. Der Belgier erläuft sich den Ball, zieht im Strafraum an Keeper Koubek vorbei, kann diesen letztlich aber nicht überwinden.
2'
Auf der Gegenseite legt Vargas von links mit Übersicht in den zentral-offensiven Rückraum, wo Khedira die rechte Innenseite hinhält, aber verzieht. Der Abschluss geht hoch und weit vorbei.
1'
Die Dortmunder stecken in Person von Brandt direkt mal auf den startenden Reus durch, doch der wird abgeblockt.
1'
Der BVB, komplett in Schwarz unterwegs, stößt an. Augsburg spielt in weißen Trikots.
Anpfiff
15:29 Uhr
Die Teams betreten den Rasen - gleich geht es los.
15:29 Uhr
Die heutige Begegnung leitet Schiedsrichter Manuel Gräfe aus Berlin. Video-Assistent ist Frank Willenborg aus Osnabrück.
15:28 Uhr
Den Start ins neue Jahr kann der BVB übrigens: Dortmund verlor in seinen letzten 15 Spielzeiten kein einziges Mal zum Rückrundenauftakt (neun Siege, sechs Remis). Die letzte Niederlage zum Start in die zweite Saisonhälfte gab es beim 0:1 zu Hause gegen den Erzrivalen Schalke in der Saison 2003/04.
15:15 Uhr
Apropos Dortmund und Bremen: Noch zwei Punkte fehlen den Schwarz-Gelben, um in der Ewigen Tabelle am SVW vorbeizuziehen und Zweiter zu werden. Die Bremer sind heute ebenfalls aktiv und spielen in Düsseldorf.
15:10 Uhr
Wirft man einen Blick auf die vergangenen Duelle, so kann man zuversichtlich sein, heute Tore zu sehen: In den letzten zwölf Duellen mit Dortmund traf Augsburg immer - der einzige Verein, der sonst eine solche Torserie gegen Dortmund hat, ist Bremen.
15:04 Uhr
Der andere Eidgenosse, Favre, erinnert an Augsburgs guten Lauf: "Sie haben gute Spiele gemacht, auch auswärts. Wir müssen eine sehr gute Leistung zeigen."
15:02 Uhr
Der Matchplan, um dem BVB den Auftakt zu vermiesen, liegt in der Schadensvermeidung: "Es wird auf defensive Stabilität ankommen." Doch nicht nur: "Vorne müssen wir natürlich sehr effizient sein."
14:53 Uhr
"Die Vorfreude ist groß, es geht endlich wieder los", kann Schmidt den Auftakt kaum erwarten. "Wir starten mit einem Heimspiel gegen einen Großen der Liga, das ist gut! Wir werden versuchen, die Entwicklung, die wir im Herbst genommen haben, gleich im ersten Spiel zu zeigen", so der Schweizer.
14:45 Uhr
Auch der BVB musste zum Jahresausklang eine Niederlage einstecken. Gegenüber dem 1:2 in Hoffenheim nimmt Dortmunds Coach Lucien Favre gar vier Wechsel vor: Witsel, Piszczek, Reus und Guerreiro dürfen für Weigl (jetzt Benfica), Schuld, Götze und Zagadou von Beginn an ran.
14:43 Uhr
Im Vergleich zum 1:3 gegen RB Leipzig wechselt Augsburgs Trainer Martin Schmidt auf drei Positionen: Max, Khedira und Jensen rutschen für Uduokhai, Iago und Cordova in die Startelf.
14:35 Uhr
Beide Teams haben sich in der Winterpause mit jeweils einem Akteur verstärkt. Obwohl sowohl auf Löwen als auch auf Haaland große Hoffnungen ruhen, finden sich beide heute zunächst auf der Bank wieder.
14:31 Uhr
Die Bundesliga meldet sich aus dem Winterschlaf zurück. Am Samstagnachmittag empfängt der FC Augsburg Borussia Dortmund. Anpfiff in der WWK-Arena ist um 15.30 Uhr.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
3 Gladbach 18 13 35
4 Dortmund 18 19 33
5 Schalke 18 10 33
9 Wolfsburg 18 -2 24
10 Augsburg 18 -5 23
11 Frankfurt 18 -1 21
Tabelle 18. Spieltag

Statistiken

13
Torschüsse
17
121,53 km
Laufleistung
119 km
320
gespielte Pässe
781
94
Fehlpässe
99
71%
Passquote
87%
29%
Ballbesitz
71%
Alle Spieldaten