Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2019/20, 3. Spieltag
15:37 - 6. Spielminute

Tor 1:0
Osako
Rechtsschuss
Vorbereitung Füllkrug
Bremen

15:43 - 12. Spielminute

Tor 1:1
Vargas
Kopfball
Vorbereitung Lichtsteiner
Augsburg

15:52 - 21. Spielminute

Tor 2:1
Sargent
Rechtsschuss
Vorbereitung Sahin
Bremen

15:54 - 23. Spielminute

Gelbe Karte
Lichtsteiner
Augsburg

15:56 - 25. Spielminute

Gelbe Karte
Vargas
Augsburg

16:05 - 34. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Lichtsteiner
Augsburg

16:37 - 46. Spielminute

Tor 2:2
Vargas
Linksschuss
Vorbereitung Niederlechner
Augsburg

16:36 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Suchy
für Gregoritsch
Augsburg

16:57 - 67. Spielminute

Tor 3:2
Osako
Rechtsschuss
Vorbereitung Friedl
Bremen

17:04 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Finnbogason
für Vargas
Augsburg

17:12 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen)
Pizarro
für Sargent
Bremen

17:16 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Pedersen
für Max
Augsburg

17:18 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Bremen)
Harnik
für Füllkrug
Bremen

17:22 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Bremen)
C. Groß
für Osako
Bremen

17:23 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte
Pavlenka
Bremen

17:21 - 90. Spielminute

Gelbe Karte
Niederlechner
Augsburg

BRE

FCA

Osako Osako
Rechtsschuss, Friedl
67'
3
:
2
2
:
2
46'
Vargas Vargas
Linksschuss, Niederlechner
Sargent Sargent
Rechtsschuss, Sahin
21'
2
:
1
1
:
1
12'
Vargas Vargas
Kopfball, Lichtsteiner
Osako Osako
Rechtsschuss, Füllkrug
6'
1
:
0
Feierabend. Bremen gewinnt 3:2 gegen den FC Augsburg, der dezimiert eine couragierte Leistung gezeigt hatte und zweimal ausgleichen konnte. Matchwinner: Osako mit zwei Treffern. Das schönste Tor erzielte jedoch Sargent.
Abpfiff
90' +4
Wir sind 30 Sekunden über der Zeit.
90' +4
Eggestein und Harnik verstolpern einen Konter.
90' +3
Groß klärt resolut gegen Finnbogason.
90' +3
Eine Minute ist noch zu spielen. Bremen hält den Ball geschickt.
90' +2
Gelbe Karte
Pavlenka
Der Werder-Keeper lässt sich zu viel Zeit und bekommt deshalb eine Verwarnung.
90' +1
Spielerwechsel (Bremen)
C. Groß kommt für Osako
Doppelpacker Osako macht Platz für Groß, der mit 30 Jahren sein Bundesliga-Debüt feiert.
90' +1
Richter zieht aus der Distanz ab - einen Meter über das Tor.
90' +1
Es gibt drei Minuten Nachspielzeit. Geht noch was?
90'
Gelbe Karte
Niederlechner
Niederlechner beschwert sich zu sehr und sieht Gelb.
89'
Finnbogason geht im Strafraum nach einem Zweikampf mit Lang zu Fall. Aber das ist zu wenig für einen Elfmeter.
87'
Spielerwechsel (Bremen)
Harnik kommt für Füllkrug
Harnik ersetzt Füllkrug im Angriff.
86'
Schafft der FCA tatsächlich, noch ein drittes Mal auszugleichen. Jedenfalls ist ein sechster Treffer nicht unwahrscheinlich in dieser Partie.
85'
Spielerwechsel (Augsburg)
Pedersen kommt für Max
Max kann wohl nicht weitermachen. Pedersen kommt neu ins Spiel.
85'
Max versucht es direkt, aber Pavlenka pariert - wenn auch mit Schwierigkeiten.
84'
Klaassen mit einem Handspiel in gefährlicher Position. Freistoß für den FCA, 30 Meter vor dem Tor von halbrechts.
83'
Pizarro will zu Füllkrug herüberlegen, aber Uduokhai ist mit der Fußspitze am Ball. Koubek pariert den abgefälschten Pass sicher.
82'
Werder spielt mit dem Feuer! Niederlechner schließt aus 20 Metern mit links flach auf das rechte Eck ab - die Kugel knallt an den Pfosten.
82'
Spielerwechsel (Bremen)
Pizarro kommt für Sargent
Pizarro kommt und soll den Sack zumachen.
81'
Konterchance über Max: Finnbogason läuft Moisander in der Mitte zwar weg, aber Max' Flanke geht auf den langen Pfosten. Dort steht niemand.
80'
Bremen legt sich Augsburg zurecht: Sahin flankt von links auf den langen Pfosten zu Sargent, der den Ball mit der Brust runternimmt und mit vollem Risiko rechts vorbeischießt.
75'
Finnbogason direkt gefährlich. Eine Flanke von Max köpft der Isländer knapp über den Kasten. Moisander ließ sich leicht abdrängen im Duell.
74'
Sargent bleibt an Suchy hängen, sonst wäre der US-Amerikaner durch gewesen.
73'
Spielerwechsel (Augsburg)
Finnbogason kommt für Vargas
Finnbogason soll nun für den erneuten Ausgleich sorgen.
72'
Augsburg kontert über Richter und Max. Am Ende bringt Richter den Ball von rechts in die Mitte - Pavlenka ist dazwischen und klärt mit dem Fuß.
71'
Osako bedient Friedl auf links, der den Ball direkt in die Mitte gibt. Jedvaj fälscht ab, aber Koubek ist wach und klärt im kurzen Eck ins Toraus.
69'
Werder geht zum dritten Mal in Front. Kann Augsburg tatsächlich ein drittes Mal zurückschlagen?
67'
3:2 Tor für Bremen
Osako (Rechtsschuss, Friedl)
Das Nebelhorn ertönt, es ist passiert! Werder geht wieder in Front. Sahin setzt Friedl über links in Szene, der auf den zweiten Pfosten flankt, wo Osako ungedeckt per wuchtigem Volleyschuss vollendet.
65'
Die Sahin-Hereingabe kommt über Jedvaj zu Moisander, der aus rechter Position das Außennetz am kurzen Pfosten trifft.
64'
Uduokhai verspringt eine Ballannahme, die Sargent erläuft. Der Neu-Augsburger kann sich nur mit einem Foul helfen. Freistoß von der linken Seite.
63'
Augsburg unter Dauerbeschuss. Aber die Hintermannschaft wirkt jetzt deutlich stabiler als noch vor der Pause.
62'
Füllkrug kommt an einen von Sahin geschlagenen Freistoß zwar heran, kann den Ball aber nicht platzieren.
60'
Fast ein ganz krummes Ding: Eine Flanke von Klaassen lässt Sargent absichtlich durch. Am Ende fehlen nur Zentimeter am langen Pfosten.
60'
Niederlechner klärt die Sahin-Ecke per Kopf vor Gebre Selassie ins Seitenaus.
59'
Max blockt eine Eggestein-Flanke zur Ecke.
57'
Osako ganz knapp: Der Japaner zieht von links in die Mitte und ab. Der Ball geht hauchzart am rechten Winkel vorbei.
55'
Pavlenka ist fix: Richter schießt nach Ballgewinn aus der eigenen Hälfte auf das Bremer Tor. Der hätte gepasst, wenn der Werder-Keeper nicht aufgepasst hätte.
54'
Niederlechner ist der einzige Augsburger, der vorne auf lange Bälle lauert. Das scheint nun auch der Plan der Fuggerstädter zu sein.
53'
Werder läuft an, Augsburg steht mit zehn Mann am eigenen Strafraum.
49'
Es könnte sich für Werder nun zum Geduldsspiel entwickeln. Der FCA würde Stand jetzt wohl ein Unentschieden unterschreiben.
48'
Wie bitter für Werder. Vor der Pause schien der dritte Treffer eine Frage der Zeit, jetzt die kalte Dusche nach Wiederanpfiff.
46'
2:2 Tor für Augsburg
Vargas (Linksschuss, Niederlechner)
52 Sekunden sind gespielt und schon steht es 2:2! Richter spielt nach Ballgewinn einen langen Ball auf Niederlechner, der ähnlich wie Osako im ersten Durchgang alleine auf das Tor zuläuft. Frei vor dem Kasten legt er noch einmal quer zu Vargas, der nur noch einschieben braucht.
46'
Spielerwechsel (Augsburg)
Suchy kommt für Gregoritsch
Schmidt reagiert und bringt Suchy für Gregoritsch. Dadurch agiert der FCA nun ohne zweiten Offensivmann in der Zentrale.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Gute Nachricht für Augsburg: Pause in Bremen. Werder spielte im ersten Durchgang stark auf und liegt verdient mit 2:1 in Front. Nach Lichtsteiners Platzverweis dominierte der SVW das Spielgeschehen. Schmidt muss seine Augsburger für die zweite Hälfte nun neu einstellen.
Halbzeitpfiff
45' +3
Sargent erwischt Khedira im Luftzweikampf mit dem Ellenbogen, kommt aber nochmal ohne Verwarnung davon.
45' +1
Friedl hat ordentlich Selbstvertrauen und zieht aus 25 Metern halblinker Position mit rechts ab. Aber der Ball geht klar über das Tor.
45' +1
Drei Minuten werden nachgespielt.
45'
Keine Frage: Werder hat hier spätestens nach Lichtsteiners Platzverweis die Spielkontrolle komplett übernommen. Einziges Manko ist, dass Bremen lediglich 2:1 führt.
43'
Die erste Offensivaktion der Augsburger seit langer Zeit endet mit einem Stürmerfoul Niederlechners.
42'
Sahin schlenzt aus 25 Metern mit links auf das rechte Eck - ein Meter am Kasten vorbei.
41'
Augsburg verteidigt nun im 4-3-2. Bremen lässt den FCA derweil gut laufen.
40'
Riesenchance für Osako: Ein langer Ball bringt Klaassen auf links in Position. Der Niederländer legt perfekt zurück zu Osako, der freistehend aus 15 Metern den Ball nicht trifft.
38'
Taktischer Wechsel bei Augsburg: Jedvaj rückt jetzt nach rechts, dafür geht Khedira in die Innenverteidigung.
37'
Wieder dieselbe Kombi: Eine Sahin-Ecke köpft Füllkrug einen Meter links vorbei. Uduokhai war nicht eng genug an seinem Gegenspiele dran.
35'
Der fällige Freistoß von Sahin wird gefährlich. Die Flanke von der linken Seite segelt hauchzart am Kopf von Füllkrug vorbei.
34'
Gelb-Rote Karte
Lichtsteiner
Weiter geht die wilde Fahrt! Lichtsteiner läuft Füllkrug in die Hacken. Für Schiedsrichter Sören Storks ein gelbwürdiges Foulspiel. Das Foul unstrittig, die Aktion aber wohl unabsichtlich. Harte Entscheidung.
32'
Nach einem Zweikampf mit Gregoritsch muss Sahin am rechten Bein behandelt werden.
31'
Füllkrug kann am Sechzehner zu Sargent oder Eggestein durchspielen, braucht aber zu lange. Da war auch wieder viel mehr drin.
30'
Uduokhai steht gerade noch bei einem Eggestein-Abschluss im Weg. Füllkrug hatte die Kugel von links zuvor auf den Elfmeterpunkt gebracht. Das wäre ganz gefährlich geworden.
29'
Trotzdem: Augsburg macht die Räume nicht eng, Bremen bietet sich immer wieder viel Platz.
29'
Khedira und Baier bekommen das Zentrum nicht dicht. Über Osako und Eggestein kommt die Kugel zu Füllkrug, der viel Rasen vor der Nase hat und schließlich aus 25 Metern voll drauf zieht, aber auch voll verzieht.
28'
Zwei Flanken von Sahin werden von Khedira und Uduokhai entschärft. Werder bleibt dran.
25'
Gelbe Karte
Vargas
Vargas sieht die nächste Gelbe. Er traf Lang mit dem Fuß im Gesicht.
23'
Gelbe Karte
Lichtsteiner
Lichtsteiner schubst erst Friedl und legt danach auch noch Klaassen. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
23'
Entscheidung durch Videobeweis
Und gegeben. Lang eroberte den Ball kurz vor der Seitenauslinie. Die Kugel war wohl nicht im Aus.
23'
Videobeweis
Das Tor wird überprüft.
21'
2:1 Tor für Bremen
Sargent (Rechtsschuss, Sahin)
Technisch erste Sahne! Sahin spielt einen hohen Ball aus dem Zentrum in den Lauf von Sargent, der die Kugel gekonnt aus der Luft annimmt, dann über Keeper Koubek lupft und schließlich locker einschiebt - ohne, dass die Kugel zuvor den Boden berührte.
19'
Friedl hat auf dem linken Flügel viel Platz zum flanken, bringt das Spielgerät allerdings flach auf Jedvaj, der am kurzen Pfosten ohne Bedrängnis klären kann.
17'
Erster Eindruck in den Minuten nach dem zweiten Treffer: Beide Teams versuchen erst einmal etwas Ruhe in die Partie zu bekommen. Die Angriffe sind weniger zielgerichtet als noch in der Anfangsphase.
14'
Das Spiel macht bis hierhin ordentlich Laune. Beide Teams agieren vor dem gegnerischen Kasten spielfreudig und mit ordentlich Zug zum Tor. Der Spielstand geht so nach einer knappen Viertelstunde in Ordnung.
12'
1:1 Tor für Augsburg
Vargas (Kopfball, Lichtsteiner)
Schweizer Koproduktion zum 1:1! Lichtsteiner flankt von rechts gefühlvoll ins Zentrum, wo Vargas ohne Bewachung aus acht Metern in den linken Knick köpft. Moisander war zu weit weg gestanden. Zweites Ligator von Vargas.
11'
Werder sprüht vor Spielfreude im Ballbesitz: Lang erobert das Spielgerät und will einen Doppelpass mit Füllkrüg spielen. Der Chip in den Strafraum geriet letztlich etwas zu lang.
10'
Gute Ausgleichschance: Niederlechner erobert die Kugel gegen Sahin und gibt zu Gregoritsch, der Vargas über links auf die Reise schickt. Nach einem Haken zielt der Schweizer auf das kurze Eck, aber Pavlenka klärt per Fuß zur Ecke.
9'
Start nach Maß für Werder. Dabei hatte Augsburg gar nicht schlecht angefangen und sich einige Male gefällig vor den Kasten kombiniert.
7'
Füllkrug gibt weiter Gas: Vom rechten Strafraumeck zieht der Angreifer ab - Koubek pariert allerdings sicher.
6'
1:0 Tor für Bremen
Osako (Rechtsschuss, Füllkrug)
Die frühe Führung für Werder! Nach Balleroberung am eigenen Sechzehner geht es über mehrere Stationen schnell. Am Ende chippt Füllkrug zentral in den Lauf von Osako, der ab der Mittellinie Gegenspieler Jedvaj entwischt und frei auf den Kasten zusteuert. Dort bleibt der Japaner ganz cool und vollstreckt flach ins rechte Eck.
4'
Im direkten Gegenzug bringt Füllkrug die Kugel von links scharf vor das Tor, aber kein Mitspieler steht zum Verwerten bereit.
3'
Richter bringt den Ball von links in den Rücken der Abwehr zu Baier, der direkt abschließt, aber an Moisander hängen bleibt.
2'
Flanke Lichtsteiner, Kopfball Gregoritsch. Doch der Österreicher - der lange mit einem Wechsel zu Werder in Verbindung gebracht wurde - kann den Ball nicht drücken.
1'
Sören Storks pfeift die Partie an. Lichtsteiner fängt den ersten langen Ball der Bremer ab.
Anpfiff
15:28 Uhr
Die Partie wird von Schiedsrichter Sören Storks geleitet. Ihm assistieren Thorben Siewer und Marcel Unger sowie Christian Bandurski als Vierter Offizieller. In Köln sitzt Video-Assistent Sascha Stegemann.
15:26 Uhr
Kurz vor Anpfiff noch ein Blick auf die Statistik: Unter Florian Kohfeldt gewann Werder alle drei Begegnungen mit Augsburg. Davor hatte Bremen vier Niederlagen am Stück kassiert.
15:23 Uhr
Bei Werder zunächst auf der Bank: der ewige Pizarro. Sollte der 40-Jährige heute treffen, wäre dies der größte Abstand zwischen erstem und letztem Bundesligator eines Spielers. Sein Debüttor erzielte der Peruaner am 12. September 1999.
15:18 Uhr
"Bremen wird versuchen, den Ball zu haben", prognostizierte Angreifer Florian Niederlechner für die heutige Begegnung: "Wir wollen aggressiv und giftig sein, Bälle erobern und dann sehr gut umschalten. Ich bin mir sicher, dass sich Räume ergeben werden."
15:12 Uhr
Zum Personal: Auch bei Augsburg gibt es zwei Änderungen in der Startformation. Innenverteidiger Uduokhai, Neuzugang aus Wolfsburg, rückt in die erste Elf und verdrängt Gruezo auf die Bank. Rechts offensiv beginnt Richter für Hahn. In der Verteidigung stehen neben Uduokhai zwei weitere Neuzugänge: Jedvaj und Lichtsteiner.
15:06 Uhr
Beim FCA liest sich das Punkte-Konto bislang auch nicht viel rosiger: Nach der 1:5-Klatsche bei Borussia Dortmund ergatterten die Fuggerstädter am vergangenen Wochenende zumindest einen Zähler gegen Aufsteiger Union Berlin (1:1).
15:01 Uhr
Neuzugang Michael Lang aus Gladbach steht anstelle von Toprak erwartungsgemäß direkt in der Startelf, der etatmäßige Rechtsverteidiger Gebre Selassie rückt dafür wohl nach innen. Außerdem erhält Sargent das Startelfmandat des Gelb-Rot-gesperrten Johannes Eggestein.
14:56 Uhr
Spannend ist auf Seiten der Grün-Weißen vor allem die Zusammenstellung der defensiven Viererkette. Nach den Ausfällen der Innenverteidiger Toprak (Wadenblessur), Langkamp (Muskelfaserriss) und Veljkovic (Zehenbruch) sowie Linksverteidiger Augustinsson (Knie-OP) bleiben Kohfeldt nur noch wenige Alternativen. Auch Möhwald fehlt kurzfristig verletzt im Kader. Es sind nur fünf Feldspieler auf der Reservebank.
14:50 Uhr
"Es geht formal darum, endlich Punkte zu sammeln", sagte SVW-Coach Florian Kohfeldt und fügte an: "Diese Null da, die nervt mich. Wir wollen so nicht in die Pause gehen."
14:41 Uhr
Und die Bremer befinden sich bereits nach zwei gespielten Partien unter Zugzwang: Nachdem vor der Saison wieder die Europa-League-Qualifikation als Ziel ausgerufen wurde, folgten die Niederlagen gegen Fortuna Düsseldorf (1:3) und die TSG Hoffenheim (2:3).
14:35 Uhr
Der Bundesliga-Sonntag startet ab 15.30 Uhr, heute mit einem Nord-Süd-Duell: Werder Bremen empfängt zum 3. Spieltag den FC Augsburg im Wohninvest Weserstadion.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
12 Düsseldorf 3 -1 3
13 Bremen 3 -2 3
14 Köln 3 -2 3
15 Paderborn 3 -3 1
16 Augsburg 3 -5 1
17 Hertha 3 -6 1
Tabelle 3. Spieltag

Statistiken

15
Torschüsse
12
115,8 km
Laufleistung
111,07 km
570
gespielte Pässe
283
94
Fehlpässe
93
84%
Passquote
67%
67%
Ballbesitz
33%
Alle Spieldaten