Transfermeldung

13.01. - 08:17
Im Gespräch

BVB oder Madrid? Bayern bei Hakimi ohne Chance

Hakimi, Achraf

Nach zwei Leihjahren bei Borussia Dortmund muss Achraf Hakimi (21) im Sommer zurück zu Real Madrid - es sei denn, die Klubbosse und Männerfreunde Florentino Perez und Hans-Joachim Watzke finden eine Möglichkeit, den Marokkaner weiter beim BVB spielen zu lassen. Der FC Bayern hat zwar ebenfalls angefragt, aber nach kicker-Informationen keine Chance, Hakimi zu bekommen.