2. Bundesliga LIVE!-Konferenz

90'
Der BTSV, bei dem Ji spät mit glatt Rot vom Platz flog, rutscht auf Rang 17 ab und hat aufgrund des überraschenden 3:2-Erfolgs der Osnabrücker gegen den HSV vor dem letzten Spieltag zwei Punkte Rückstand auf Relegationsrang 16. Ein Sieg gegen die Rothosen kommende Woche ist also Pflicht - dabei warten die Niedersachsen seit nunmehr fünf Spielen auf ein Erfolgserlebnis.
90'
Im ersten Spiel nach dem feststehenden Abstieg haben die Würzburger Kickers direkt gewonnen und damit Mitaufsteiger Braunschweig in eine prekäre Situation gebraucht.
Abpfiff
90' +4
Lasse Schlüter Gelbe Karte (Braunschweig)
Schlüter
90' +1
Felix Dornebusch Gelbe Karte (Braunschweig)
Dornebusch
90' +1
Dong-Won Ji Rote Karte (Braunschweig)
Ji
90'
Vladimir Nikolov Gelbe Karte (Würzburg)
Nikolov
Nikolov verhindert die schnelle Ausführung eines Freistoßes.
87'
Dominic Baumann
David Kopacz
Spielerwechsel (Würzburg)
Baumann kommt für Kopacz
Würzburg wechselt noch einmal doppelt. Auch Pieringer, der ja zweimal getroffen hat, geht raus.
87'
Vladimir Nikolov
Marvin Pieringer
Spielerwechsel (Würzburg)
Nikolov kommt für Pieringer
82'
Yari Otto
Danilo Wiebe
Spielerwechsel (Braunschweig)
Y. Otto kommt für Wiebe
82'
Patrick Kammerbauer
Felix Kroos
Spielerwechsel (Braunschweig)
P. Kammerbauer kommt für Kroos
79'
Yassin Ben Balla 1:2 Tor für Braunschweig
Ben Balla (Rechtsschuss, Kroos)
Der Anschluss! Ben Balla kommt links im Strafraum nach einem Kopfballduell zwischen Kraulich und Bär unverhofft an den Ball und zieht sofort gekonnt ab. Der Flachschuss schlägt rechts unten ein.
76'
Würzburg lässt die Entscheidung aus! Kopacz wird stark in Szene gesetzt und kommt links im Strafraum zum Abschluss, aus leicht spitzem Winkel verzieht er aber deutlich, statt den Ball aufs Tor zu bringen.
62'
Suleiman Abdullahi
Nick Proschwitz
Spielerwechsel (Braunschweig)
Abdullahi kommt für Proschwitz
Daniel Meyer reagiert und bringt zwei neue Offensivkräfte.
62'
Dong-Won Ji
Fabio Kaufmann
Spielerwechsel (Braunschweig)
Ji kommt für Kaufmann
56'
Daniel Hägele
Frank Ronstadt
Spielerwechsel (Würzburg)
Hägele kommt für Ronstadt
Nun sind die Würzburger wieder zu Elft.
51'
Marcel Bär Gelbe Karte (Braunschweig)
Bär
Bär grätscht Ronstadt um, der Würzburger muss behandelt werden. Verliert der FWK auch den zweiten Verteidiger?
46'
Robert Herrmann
Ridge Munsy
Spielerwechsel (Würzburg)
Herrmann kommt für Munsy
Einen Wechsel gibt es zur Pause: Die Würzburger agieren jetzt mit Herrmann, der für Munsy im Spiel ist.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Eintracht Braunschweig ist vom bereits feststehenden Absteiger Würzburg früh kalt erwischt worden und brachte sich nach einer Drangphase selbst in Not. Per Elfmeter konnten die Gäste daher erhöhen und sind seitdem kaum noch in Bedrängnis geraten. Der BTSV rutscht - Stand jetzt - auf Rang 17 ab.
Halbzeitpfiff
45'
Marvin Pieringer Gelbe Karte (Würzburg)
Pieringer
Pieringer holt zu weit aus und trifft auf Höhe der Mittellinie Kroos im Luftduell mit dem Ellenbogen.
36'
Marcel Bär
Benjamin Kessel
Spielerwechsel (Braunschweig)
Bär kommt für Kessel
Früh wechselt Daniel Meyer, es wird wohl offensiver.
26'
Feick bringt den Eckball in die Mitte - und danach wird es wieder gefährlich: Strohdiek darf fünf Meter vorm Tor ungestört köpfen und nickt das Leder haarscharf über den Querbalken.
20'
Arne Feick
Rolf Feltscher
Spielerwechsel (Würzburg)
Feick kommt für Feltscher
Der erwartete Wechsel - Feltscher kann nicht mehr, scheint sich verletzt zu haben.
19'
Marvin Pieringer 0:2 Tor für Würzburg
Pieringer (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Pieringer)
Der Gefoulte schießt selbst und schiebt sicher rechts unten ein. Doppelpack für Pieringer, Fejzic ist machtlos.
6'
Fast der Ausgleich! Kobylanski bringt den Ball mit dem Außenrist bärenstark in den Strafraum. Am Fünfer steht Proschwitz frei, doch scheitert mit seinem Volley am glänzend reagierenden Bonmann, der per Fußabwehr klärt.
2'
Marvin Pieringer 0:1 Tor für Würzburg
Pieringer (Kopfball, Feltscher)
Furioser Start ins Spiel: Eine Freistoß-Flanke aus dem rechten Halbfeld erreicht Pieringer links im Strafraum. Der Stürmer steigt am höchsten und köpft das Leder im hohen Bogen ins rechte Eck.
Anpfiff
14:49 Uhr
Würzburgs Trainer Ralf Santelli rotiert nach dem 1:3 gegen Osnabrück ordentlich durch und bringt fünf neue Spieler: Bonmann kehrt ins Tor zurück und führt den FWK als Kapitän aufs Feld. Außerdem beginnen Strohdiek, Feltscher, Meisel und Kopacz. Dafür auf die Bank müssen Verstappen, Feick, Hägele, Lotric und van la Parra.
14:39 Uhr
Zweimal wechselt der Braunschweiger Coach Daniel Meyer nach dem 2:2 bei Fortuna Düsseldorf: Proschwitz und Spielführer Kobylanski rücken für Abdullahi und Bär (beide Bank) in die Startelf.
14:30 Uhr
Gelingt Braunschweig im Eintracht-Stadion ein Heimsieg gegen bereits abgestiegene Kickers aus Würzburg? Die Löwen (16.) würden einen wichtigen Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt einfahren.