Amateure

SG Wattenscheid: Britscho und Janczak verlängern

Oberliga Westfalen

SG Wattenscheid: Britscho und Co-Trainer Janczak verlängern bis 2023

Christian Britscho (rechts) und Co-Trainer Timo Janczak verlängerten ihre Verträge bei der SG Wattenscheid bis 30. Juni 2023.

Christian Britscho (rechts) und Co-Trainer Timo Janczak verlängerten ihre Verträge bei der SG Wattenscheid bis 30. Juni 2023. imago images/Revierfoto

Oberliga Westfalen

Die SG Wattenscheid geht den "neuen Wattenscheider Weg" kontinuierlich weiter. Teil dieser Marschrichtung wird auch weiterhin das aktuelle Trainerteam sein.

Chefcoach Christian Britscho und Co-Trainer Timo Janczak verlängerten ihre Verträge bei der SG Wattenscheid bis 30. Juni 2023. "Wir sind mit der Arbeit des Trainerteams ausgesprochen zufrieden", sagt Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo. "Trotz der schwierigen Umstände einer Corona-bedingten langen Pause haben Christian Britscho und Timo Janczak sich komplett in den Dienst des Vereins gestellt und ganz entscheidend an der Gestaltung des Kaders für die kommende Saison mitgewirkt. Wir sind daher froh, dass die beiden uns langfristig zur Verfügung stehen werden."

"Cooler Verein"

Britscho, der im Juli sein Amt beim Traditionsklub antrat, blickt erfreut auf die gemeinsame Zukunft. "Ich bin glücklich über das uns entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit den Weg der SG Wattenscheid 09 weiter mitgestalten zu können", sagt der 51-Jährige. Die eingeschlagene Marschroute finde er richtig und wichtig für den Verein. Ziel sei es, die Spieler weiterzuentwickeln und zu zeigen, dass da richtig was heranwächst. "Es soll eine kontinuierliche Steigerung erreicht werden. Die Spieler sollen auf und neben dem Platz die nächsten Schritte machen. Ich freue mich daher sehr, auch in Zukunft Teil dieses coolen Vereins zu sein."

dw

76 Jahre Oberliga: Von der ersten zur fünften Klasse