Serie A
Serie A Spielbericht
18:39 - 38. Spielminute

Gelbe Karte (Roma)
Juan Jesus
Roma

19:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Florenzi
für Juan Jesus
Roma

19:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Lo. Pellegrini
für Schick
Roma

19:19 - 59. Spielminute

Gelbe Karte (Udinese)
d'Alessandro
Udinese

19:23 - 63. Spielminute

Gelbe Karte (Udinese)
Musso
Udinese

19:27 - 67. Spielminute

Tor 1:0
Dzeko
Rechtsschuss
Vorbereitung El Shaarawy
Roma

19:29 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Roma)
Cengiz Ünder
für de Rossi
Roma

19:29 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Udinese)
Sandro
für Mandragora
Udinese

19:32 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Udinese)
Pussetto
für d'Alessandro
Udinese

19:37 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Udinese)
Troost-Ekong
Udinese

19:41 - 81. Spielminute

Gelbe Karte (Roma)
Dzeko
Roma

19:44 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Udinese)
Teodorczyk
für de Maio
Udinese

ROM

UDI

Serie A

Roma gewinnt "Wasserschlacht" im Olimpico

Udines de Maio scheitert am Aluminium

Roma gewinnt "Wasserschlacht" im Olimpico

Edin Dzeko trifft für die Roma gegen Udine.

Edin Dzeko trifft für die Roma gegen Udine. Getty Images

Roma-Coach Claudio Ranieri nahm im Vergleich zum 1:0 bei Sampdoria Genua vier Änderungen vor: Juan Jesus und Marcano ersetzten in der Defensive Karsdorp und den gelbgesperrten Kolarov, im Angriff begannen Dzeko und El Shaarawy für Kluivert und Pellegrini.

Ranieries Gegenüber Igor Tudor beließ es im Vergleich zum 3:2 gegen den FC Empoli bei zwei Änderungen: De Maio und d'Alessandro begannen für Opoku und den gesperrten Zeegelaar.

Bei Anpfiff war es noch trocken, doch wenige Minuten, nachdem der Ball rollte, setzte der große Regen ein. Dieser setzte das Spielfeld mehr und mehr unter Wasser, die Spieler hatten ihre liebe Mühe mit dem Untergrund. Über die ersten 45 Minuten kann getrost der Mantel des Schweigens ausgebreitet werden, vor beiden Toren ereignete sich herzlich wenig.

Dzeko veredelt El Shaarawys klasse Vorarbeit

Dafür wurde es im zweiten Durchgang besser. Den Anfang machte zunächst Udine, das mit einem Kopfball an den Pfosten durch de Maio in der 58. Minute Pech hatte. Die Chance rüttelte aber die Römer wach. Zunächst prüfte Dzeko Udine-Keeper Musso per Kopf (65.), wenig später brachte de Rossi das Kunststück fertig, kurz vor der Torlinie nicht zu treffen. Wenig später war es dann aber soweit. El Shaarawy brachte mit einem brillanten Pass Dzeko in Position, der Ex-Wolfsburger vollendete eiskalt (67.).

Tore und Karten

1:0 Dzeko (67', Rechtsschuss, El Shaarawy)

AS Rom
Roma

Mirante - Juan Jesus , Manolas, Fazio, Marcano - Zaniolo, Cristante, de Rossi , El Shaarawy - Dzeko , Schick

Udinese Calcio
Udinese

Musso - de Maio , Troost-Ekong , Samir - Stryger Larsen, Fofana, Mandragora , de Paul, d'Alessandro - Lasagna, Okaka

Schiedsrichter-Team
Marco di Bello

Marco di Bello Italien

Spielinfo

Stadion

Olimpico

Zuschauer

34.449

Der Treffer entschied dann auch die Partie. Zwar war Udine um eine Antwort bemüht, doch die Venetier standen am Ende mit leeren Händen da. Die Roma, der ein Genieblitz des Duos El Shaarawy und Dzeko genügte, brachte den Sieg über die Zeit.

jer