La Liga
La Liga Spielbericht
16:20 - 4. Spielminute

Spielerwechsel (Vigo)
Hoedt
für Junca
Vigo

17:01 - 45. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
Bale
Real Madrid

17:36 - 62. Spielminute

Tor 1:0
Isco
Rechtsschuss
Vorbereitung Benzema
Real Madrid

17:37 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Dani Ceballos
für Isco
Real Madrid

17:41 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Vigo)
Hjulsager
für Boufal
Vigo

17:49 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Vigo)
Fran Beltran
für Okay
Vigo

17:50 - 77. Spielminute

Tor 2:0
Bale
Rechtsschuss
Real Madrid

17:50 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Fede Valverde
für Modric
Real Madrid

17:55 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Mariano
für Benzema
Real Madrid

RMA

VIG

La Liga

Natürlich Isco, natürlich Bale: Zidanes besondere Rückkehr

La Liga, 28. Spieltag: Real schlägt schwaches Celta Vigo

Natürlich Isco, natürlich Bale: Zidanes besondere Rückkehr

Startelfrückkehr mit Tor: Isco.

Startelfrückkehr mit Tor: Isco. Getty Images

Die neue alte Ära läutete Zidane gleich mit mehreren Knall-Effekten ein: Sein damaliger Stammkeeper Navas verdrängte Sommer-Einkauf Courtois auf die Bank, Marcelo stand zum ersten Mal seit Mitte Februar wieder in der Startelf, und auch der von Santiago Solari stets vernachlässigte Isco durfte - genau wie Bale und Asensio - von Beginn an ran; zum ersten Mal seit dem 1:5 beim FC Barcelona im Oktober!

Gegen das abstiegsbedrohte Celta Vigo war von Umschwung zunächst wenig zu sehen bei den Königlichen. Die erste Chance des Spiels, ein Kopfball aus fünf Metern von Maxi Gomez, entschärfte - ausgerechnet - Navas bärenstark (16.). Auf der Gegenseite hatte Real das Spielgeschehen zwar im Griff, wirklich überzeugend agierte aber auch der verunsicherte Champions-League-Sieger nicht. Die besten Gelegenheiten vergaben Bale (31., Latte) und Sergio Ramos (36.), zur Pause blieb es torlos.

Die stets unglücklichen Isco und Bale krönen Zidanes Rückkehr

Das änderte sich nach dem Seitenwechsel, weil Real sich für den immer höher werdenden Aufwand belohnte. Nach einer herausragenden Einzelaktion musste - ausgerechnet - Isco Benzemas Querpass aus wenigen Metern nur noch ins Tor grätschen (62.). Mit jedem weiteren Abschluss, mit jeder gelungenen Kombination kehrte die Leichtigkeit zunehmend zurück ins Spiel der Königlichen, die einen fast nicht anwesenden Gegner überhaupt nicht zum Zug kommen ließen.

Tore und Karten

1:0 Isco (62')

2:0 Bale (77')

Real Madrid
Real Madrid

Navas - Odriozola, Varane, Sergio Ramos, Marcelo - Modric , Kroos, Bale , Isco , Asensio - Benzema

Celta Vigo
Vigo

Ruben - Kevin, David Costas, Araujo, Junca - Okay , Lobotka, Sisto, Mendez, Boufal - Maxi Gomez

Schiedsrichter-Team

Juan Martinez Munuera Spanien

Spielinfo
Stadion Santiago Bernabéu
Zuschauer 65.054

Das 2:0 durch - na klar - Bale war in der 77. Minute der Lohn für einen in Hälfte zwei starken Auftritt. Der Waliser hatte frei vor Celta-Keeper Ruben Blanco mit dem schwachen rechten Fuß getroffen; und damit den Tag der "Ausgerechnets" komplettiert. Der unter Solari aussortierte Isco, der selbst unter Zidane zuvor nur selten glückliche Bale und der von Solari und Lopetegui kaum berücksichtigte, dreifache Champions-League-Sieger-Torwart Navas - es wird nicht Zidanes Absicht gewesen sein, doch die 90 Minuten wirkten wie Anschauungsunterricht, wer in diese Mannschaft gehört und wer nicht.

mkr