Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
21:09 - 9. Spielminute

Gelbe Karte (St. Etienne)
Mangala
St. Etienne

21:16 - 16. Spielminute

Tor 0:1
De. Bouanga

St. Etienne

21:42 - 42. Spielminute

Tor 1:1
Mbappé

Paris SG

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
di Maria
für Kehrer
Paris SG

22:04 - 47. Spielminute

Tor 2:1
Mbappé

Paris SG

22:09 - 52. Spielminute

Tor 3:1
Danilo Pereira

Paris SG

22:13 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
I. Gueye
Paris SG

22:14 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Moukoudi
für Mangala
St. Etienne

22:14 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Hamouma
für Youssouf
St. Etienne

22:24 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Thioub
für Nordin
St. Etienne

22:25 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Moueffek
für Gourna-Douath
St. Etienne

22:30 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Aouchiche
für De. Bouanga
St. Etienne

22:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Juan Bernat
für Nuno Mendes
Paris SG

22:41 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Draxler
für Neymar
Paris SG

22:41 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Icardi
für Mbappé
Paris SG

22:47 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Marquinhos
Paris SG

PSG

ETI

Ligue 1

Messi und Mbappè sorgen für Heimsieg gegen Saint-Etienne

Mbappé an allen Toren beteiligt

Nach Rückstand: Messi-Mbappé-Zusammenspiel sorgt für Heimsieg gegen Saint-Etienne

Kylian Mbappé bejubelt seinen ersten Treffer gegen Saint-Etienne.

Kylian Mbappé bejubelt seinen ersten Treffer gegen Saint-Etienne. imago images/PanoramiC

Nach dem schwachen Auftritt vor einer Woche beim 1:3 in Nantes startete PSG erneut mit seinem Star-Sturm aus Neymar, Mbappé und Messi - Letzterer hatte im Hinspiel gegen Saint-Etienne (3:1) übrigens alle drei Treffer vorbereitet. Die seit dem Trainerwechsel zu Dupraz und einigen namhaften Neuzugängen starken Stephanois reisten mit zehn Punkten aus ihren vergangenen vier Spielen an - und traten vor allem in Hälfte eins auch dementsprechend auf, trotz Platz 16 in der Tabelle.

Vor allem Bouanga zeigte sich von Anfang an spielfreudig, in der 13. Minute umdribbelte er auf der linken Seite erst Kehrer und brachte dann Marquinhos aus dem Gleichgewicht, um auf Gourna zu flanken. Dem gelang die Führung noch nicht, also erzielte sie Bouanga selbst. Verantwortlich dafür war aber vor allem Danilo Pereira, der nach einem gegnerischen Einwurf den Ball am eigenen Sechzehner nicht unter Kontrolle brachte, sodass Saint-Etiennes Offensivspieler alleine vor Donnarumma abschließen konnte (16.).

PSG mit drei Toren innerhalb von elf Minuten reiner Spielzeit

PSG kontrollierte in der ersten Hälfte zwar den Ball (73 Prozent Ballbesitz) und setzte einige im Ansatz gute Konter, zu Abschlusschancen kamen lange Zeit jedoch nur die Gäste. Bouanga flankte dann erneut stark, diesmal konnten Donnarumma und Danilo Pereira aber stark vor dem einschussbereiten Boudebouz klären. Vor der Halbzeit war es dann einmal mehr Mbappé, der sein PSG zurück ins Spiel brachte, nach einer Vorlage mit viel Übersicht von Messi.

Aus der Pause kamen die Gastgeber dann so, wie sie zuvor aufgehört hatten: mit einem Tor. In der 47. Minute hielt Messi den Ball im ASSE-Strafraum eng am Fuß und spielte auf den nur wenige Meter vor ihm stehenden Mbappé ab, der das Spiel drehte. Mit diesen beiden Treffern teilt sich Mbappé nun mit Ibrahimovic und 156 PSG-Toren Rang 2 in der ewigen Pariser Torschützenliste, hinter Cavani (200). Fünf Minuten nach Mbappé baute Danilo Pereira die Führung noch aus. Nach einer Außenrist-Flanke von Mbappé musste der Portugiese aus einem Meter nur noch einnicken.

Mbappé mit 23 nun zweitbester PSG-Torschütze

Saint-Etienne konnte sich von diesem Schock der drei Tore innerhalb von elf Minuten reiner Spielzeit, vor und nach der Halbzeit, nicht mehr erholen. PSG kam noch zu zahlreichen Chancen auf ein noch deutlicheres Ergebnis, durch Di Maria und Messi (74.), Neymars Pfostenschuss (79.), Di Marias Lupfer (86.) und Wijnaldums Pfostenschuss (90+2.), war aber letztlich nicht mehr so konsequent wie unmittelbar vor und nach der Halbzeit.

Tore und Karten

0:1 De. Bouanga (16')

1:1 Mbappé (42')

2:1 Mbappé (47')

3:1 Danilo Pereira (52')

Paris St. Germain
Paris SG

G. Donnarumma - Kehrer , Marquinhos , Kimpembe, Nuno Mendes - Wijnaldum, Danilo Pereira , I. Gueye - Messi, Mbappé , Neymar

AS St. Etienne
St. Etienne

Bernardoni - Sacko, Camara, Mangala , Nadé, Kolodziejczak - Nordin , Youssouf , Gourna-Douath , De. Bouanga - Boudebouz

Spielinfo

Stadion

Parc des Princes

Zuschauer

45.000

Als Nächstes wartet die aktuell zweitplatzierte OGC Nizza auf PSG, am kommenden Samstag (21 Uhr). Um ein Duell im Titelrennen handelt es sich bei 16 Punkten Abstand jedoch nicht. Mbappé wird dabei gesperrt fehlen, das Duell mit Saint-Etienne war also sein letztes vor dem Achtelfinal-Rückspielg gegen Real Madrid in der Champions League.

kon