DFB-Pokal Liveticker

21:00 - 14. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Dovedan
Nürnberg

21:07 - 22. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Muheim
für Leibold
HSV

21:25 - 39. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Glatzel
HSV

21:30 - 45. Spielminute

Tor 0:1
David
Kopfball
Vorbereitung Kittel
HSV

21:57 - 51. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Muheim
HSV

21:57 - 51. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Duman
für Krauß
Nürnberg

22:05 - 59. Spielminute

Tor 1:1
Duman
Linksschuss
Vorbereitung Handwerker
Nürnberg

22:06 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Wintzheimer
für Kaufmann
HSV

22:22 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Schonlau
HSV

22:24 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Jatta
für Glatzel
HSV

22:24 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Alidou
für Doyle
HSV

22:32 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Schleimer
für Dovedan
Nürnberg

22:32 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Schäffler
für Shuranov
Nürnberg

22:58 - 101. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Kinsombi
für Reis
HSV

23:16 - 116. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Nürnberger
für Möller Daehli
Nürnberg

23:19 - 119. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Alidou
HSV

FCN

HSV

Elfmeterschießen

2
:
4
Duman Duman
Linksschuss, Handwerker
59'
1
:
1
0
:
1
45'
David David
Kopfball, Kittel
121'
Die Hamburger, die dem Club die erste Pflichtspielniederlage in dieser Saison zufügen, stehen im Achtelfinale. Die Runde der letzten 16 wird am kommenden Sonntag ausgelost.
121'
Nun ist endgültig Schluss in Nürnberg! Während die HSV-Profis vor dem Gästeblock feiern, hängen beim Club die Köpfe. Nach der Pause hatte sich der FCN stark gesteigert, auch Chancen zum Sieg, ließ diese aber zu leichtfertig liegen. Der bärenstarke Tempelmann, im Spiel schon doppelt an Heuer Fernandes gescheitert, wird ein wenig zur tragischen Figur.
Ende des Elfmeterschießens
Jonas David 2:4 David
David zielt ins rechte Eck, Klaus ahnt das - kann den Einschlag aber nicht verhindern.
Asger Sörensen Sörensen - Elfmeter gehalten
Auch Sörensen kann Heuer Fernandes nicht überwinden. Der Innenverteidiger schießt stramm in die Mitte, Heuer Fernandes klärt mit dem rechten Fuß.
Sebastian Schonlau 2:3 Schonlau
Schonlau ist eiskalt und verwandelt ins rechte Eck. Klaus war in die andere Ecke unterwegs.
Lino Tempelmann Tempelmann - Elfmeter verschossen
Tempelmann, der ein bärenstarkes Spiel gemacht hat, scheitert zum dritten Mal im Duell mit Heuer Fernandes. Er schießt deutlich über den Querbalken.
Sonny Kittel 2:2 Kittel
Hat der Nerven! Kittel hebt den Ball rotzfrech in die Mitte. Klaus wäre fast noch mit einer Hand an den Ball gekommen.
Taylan Duman 2:1 Duman
Duman geht volles Risiko und wird dafür belohnt. Von der Unterkante der Latte springt der Ball ins Tor.
David Kinsombi 1:1 Kinsombi
Kinsombi verzögert clever und verlädt dann Klaus.
Johannes Geis 1:0 Geis
Standard-Experte Geis legt die Kugel souverän ins linke Eck. Keine Chance für Heuer Fernandes.
121'
Dankert, Valentini und Schonlau treffen sich zu einer letzten Wahl: Geschossen wird aufs Tor vor dem Hamburger Auswärtsblock.
Beginn des Elfmeterschießens
120'
Es geht tatsächlich ins Elfmeterschießen, in dem hier nun die Entscheidung fallen muss. Klaus begrub den letzten Ball unter sich - wird er auch vom Punkt zum Helden?
Abpfiff der Verlängerung
119'
Faride Alidou Gelbe Karte (HSV)
Alidou
Da blieb den Club-Fans kurz das Herz stehen, weil Alidou links im Strafraum zu Boden geht. Valentini hat ihn zumindest getroffen. Doch für Dankert ist es eine Schwalbe - Gelb.
119'
Nürnberg zieht sich tief in die eigene Hälfte zurück, überlässt dem HSV den Ball.
117'
Verschiedene Spieler gehen auf dem Zahnfleisch. Die Club-Fans versuchen nochmal, ihre Mannschaft durch die letzten Minuten zu tragen. Der HSV wirkt gerade einen Tick frischer.
116'
Fabian Nürnberger
Mats Möller Daehli
Spielerwechsel (Nürnberg)
Nürnberger kommt für Möller Daehli
Der gebürtige Hamburger übernimmt für die letzten Minuten.
116'
Nun sitzt Möller Daehli auf dem Rasen, beim Norweger sind die Akkus leer. Für ihn übernimmt gleich Nürnberger.
114'
Valentini probiert es tatsächlich nochmal und ist jetzt zurück auf dem Rasen. Fußballerisch ist es gerade allerdings Magerkost, es lebt von der Spannung.
113'
Valentini hat einen Krampf, liegt am Nürnberger Strafraum und muss sich von seinem Keeper Klaus helfen lassen. Für den Nürnberger Kapitän geht es wohl nicht weiter.
112'
Die Partie ist in dieser Phase immer wieder unterbrochen, Dankert muss kurze Gespräche suchen. Es ist nun freilich auch ein Nervenspiel.
110'
Die Nürnberger Standards bleiben blass. Vom HSV muss aber offensiv mehr kommen, wenn es kein großes Zittern bis zum Ende geben soll.
109'
Schleimer kommt aus der zweiten Reihe angerauscht, kommt mit etwas Dusel an den Ball und zieht wuchtig ab. Der abgefälschte Ball bringt die nächste Ecke.
109'
Möller Daehli schiebt über links an, doch David klärt an der Grundlinie erneut zur Ecke.
106'
Kinsombi holt Tempelmann unsanft von den Beinen, doch Dankert belässt es bei einer Ermahnung. Gelb wäre aber auch etwas übertrieben gewesen.
106'
Dankert gibt die zweite Hälfte der Verlängerung frei. Wer löst das Ticket fürs Achtelfinale?
Anpfiff 2. Hälfte der Verlängerung
105'
Das ist nun der Fall. Bringen die zweiten 15 Minuten eine Entscheidung - oder muss doch die Elfmeter-Lotterie her?
Abpfiff der 1. Hälfte der Verlängerung
105'
Der Nürnberger Druck nimmt weiter zu. Der HSV wird froh sein, wenn hier die Seiten gewechselt werden.
104'
Die Hereingabe von Geis bringt dann keine Gefahr. Ecken sind in dieser Saison noch nicht wirklich eine Nürnberger Waffe.
104'
Diese klärt Leibold-Vertreter Muheim zur nächsten Ecke.
103'
Duman setzt gegen Muheim zum nächsten tollen Dribbling an, der Linksverteidiger der Hamburger sieht dabei gar nicht gut aus. Mehr als eine Ecke springt am Ende aber nicht heraus.
102'
Der FCN hat Oberwasser, vom HSV kommt offensiv seit Beginn der Verlängerung nicht mehr wirklich viel. Nun spielt natürlich auch die physische Komponente eine Rolle.
101'
David Kinsombi
Ludovit Reis
Spielerwechsel (HSV)
Kinsombi kommt für Reis
Frische Kräfte für die Schaltzentrale im Mittelfeld: Kinsombi ersetzt Reis.
100'
Die Chancen für die Gastgeber häufen sich jetzt wieder! Geis tritt einen Freistoß aus zentraler Position ins Torwarteck. Heuer Fernandes hat nicht spekuliert und kann deswegen parieren.
98'
Tempelmann! Der Nürnberger Mittelfeld-Antreiber geht schon wieder mit nach vorne, düpiert seinen Gegenspieler und zieht dann aus halblinker Position im Strafraum ab. Heuer Fernandes muss seine ganze Klasse zeigen, um diesen Versuch zu entschärfen. Tolle Aktion von beiden Protagonisten.
97'
Schleimer bekommt rechts im Strafraum an der Grundlinie den Ball, spielt diesen brandgefährlich blind in den Rücken der Abwehr. Dort fehlt allerdings ein Abnehmer.
97'
Geis probiert es aus größerer Distanz tatsächlich direkt, bleibt aber bei seinem Versuch bereits in der Mauer hängen.
96'
Tempelmann zieht das Tempo an und dann gegen Heyer auch das Foul. Geis steht erneut aus halblinker Position zum Freistoß bereit.
94'
Joker Schleimer dribbelt von rechts frech in den Sechzehner, wo die Kugel durch Zufall zu Duman springt. Dieser ist aber zu überrascht und kann das Spielgerät nicht kontrollieren. Der Ball springt ins Toraus.
93'
Kittel muss bei der Ausführung seiner Ecke kurz warten, weil Gegenstände zum Ball fliegen. Die erste Ecke mündet in einer zweiten, nach der Geis zu Boden geschubst wird. Offensivfoul.
91'
Gute Idee von Schäffler, der die Kugel gut verarbeitet, dann Tempelmann sucht. Im letzten Moment ist ein Fuß dazwischen.
91'
Der HSV spielt wie schon in der ersten Halbzeit auf die Nürnberger Nordkurve zu, das dürfen die Hausherren dann in den zweiten 15 Minuten der Verlängerung.
Anpfiff der Verlängerung
90'
Schonlau und Valentini treffen sich zum zweiten Mal an diesem Abend zur Platzwahl - und dann geht es hier schon weiter.
90'
Der HSV kommt nicht mehr entscheidend durch - und deswegen geht es in Nürnberg tatsächlich in die Verlängerung. 97 Minuten sind also nicht genug. Nach der Pause wurde es der erhofft packende Pokalfight, der auch mit immer offenerem Visier geführt wurde.
Abpfiff
90' +6
Das Pendel schlägt aktuell ein wenig in Richtung der Gäste aus. Der HSV scheint die zweite Luft zu bekommen.
90' +4
Der HSV wird wieder mutiger und drängt in den Nürnberger Strafraum vor. Dort fehlt aber die Geradlinigkeit im Abschluss, ehe Dankert den Angriff wegen eines Offensivfouls abpfeift.
90' +2
Es ist jetzt ein Ritt auf der Rasierklinge! Heuer Fernandes hat bei seinem Ausflug aus dem Sechzehner Glück, dass Geis die Kugel nicht richtig trifft. Dann rollt der Konter: Jatta treibt den Ball, doch Reis fehlt rechts im Strafraum die Präzision.
90' +1
Der Club drückt jetzt nochmal nach vorne. Sieben Minuten Nachschlag sind angezeigt. Das ist mit der Krauß-Verletzung zu erklären.
90'
Riesenchance für den FCN! Schleimer nimmt auf rechts Tempo auf, sein Pass auf den ersten Pfosten findet Schäffler. Dieser verliert das Gleichgewicht, legt aber zurück. Möller Daehli bedient den besser postierten Tempelmann. Dessen Direktabnahme klärt Heuer Fernandes gerade so zur Ecke.
89'
Der Eckball von Kittel passiert die Grundlinie, ehe er überhaupt an den Fünfmeterraum kommt. Chance vertan.
88'
Jatta taucht gefährlich im Nürnberger Strafraum auf, wird dann aber im entscheidenden Moment gestört. Auf Kosten einer Ecke.
87'
Manuel Schäffler
Erik Shuranov
Spielerwechsel (Nürnberg)
Schäffler kommt für Shuranov
Der angekündigte Doppelwechsel ist vollzogen. Bekommt das Duo nochmal weit mehr als drei Minuten Spielzeit?
87'
Lukas Schleimer
Nikola Dovedan
Spielerwechsel (Nürnberg)
Schleimer kommt für Dovedan
86'
Die Hamburger schieben nun nochmal deutlich weiter nach vorne. Der Club tut sich schwer, den Ball vom eigenen Sechzehner fernzuhalten. Alidou schickt eine brandgefährliche, flache Flanke in den Strafraum. Einzig ein Abnehmer findet sich nicht.
84'
Dovedan nimmt die Kugel stark mit, sieht sich dann aber drei Hamburger Verteidigern ausgesetzt. Der Österreicher probiert es mit dem Kopf durch die Wand - und scheitert damit.
82'
Beim Club bahnt sich ein offensiver Doppelwechsel an: Schäffler und Schleimer machen sich bereit.
81'
Der HSV kontert richtig gefährlich, doch nach Jattas kluger Ablage in den Rücken der Abwehr trifft Kittel die Kugel nicht richtig und lässt diese vielversprechende Möglichkeit ungenutzt.
80'
Die Partie steuert so langsam auf die Verlängerung zu. Die Spannung ist zu greifen.
79'
Faride Alidou
Tommy Doyle
Spielerwechsel (HSV)
Alidou kommt für Doyle
Doppelwechsel bei den Gästen: Jatta und Alidou sollen frischen Wind reinbringen.
79'
Bakery Jatta
Robert Glatzel
Spielerwechsel (HSV)
Jatta kommt für Glatzel
78'
Riesenchance für den Club! Geis zieht den fälligen Freistoß mit Wucht und Effet an den ersten Pfosten, wo Dovedan blank steht und die Kugel per Kopf verlängert. Zentimeter rauscht der Ball über die Latte. Heuer Fernandes wäre definitiv chancenlos gewesen.
77'
Sebastian Schonlau Gelbe Karte (HSV)
Schonlau
Dieses Foul musste er fast begehen: HSV-Kapitän Schonlau wird links am Strafraum von Dovedan düpiert, deswegen wird der Österreicher zu Fall gebracht.
76'
Nach dieser kommt Tempelmann an den Ball, kann diesen aber erst gar nicht in Richtung Tor befördern. Keine Gefahr für Heuer Fernandes und den HSV-Kasten.
75'
Duman macht seit seiner Einwechslung einen richtig starken Eindruck, holt auf links die nächste Ecke heraus.
73'
Wechseloptionen haben beide Trainer noch, vielleicht spielt in den Überlegungen aber bereits auch eine mögliche Verlängerung eine Rolle.
70'
Da war viel mehr drin! Reis treibt den Ball durch die gesamte Nürnberger Hälfte. Auch am Sechzehner wird er noch nicht angegriffen, weswegen der Niederländer den Abschluss sucht. Die Kugel geht deutlich flach links vorbei.
69'
Die Club-Fans hatten den Torschrei in dieser Szene schon auf den Lippen! Duman narrt auf rechts seinen Gegenspieler und findet im Rücken der Abwehr Geis. Der Experte für Weitschüsse legt sich die Kugel auf links und hält dann einfach mal drauf. Der Ball rauscht über den Querbalken.
67'
Nächste gefährliche Szene der Hamburger, die sich im Nürnberger Strafraum festsetzen. Aus spitzem Winkel verzieht Glatzel deutlich - vorher machte es der Torjäger aber richtig stark.
65'
Beide Mannschaften öffnen so langsam das Visier, auch der HSV scheint sich vom Ausgleich etwas besser erholt zu haben.
63'
Das Momentum ist nun auf Seiten der Nürnberger, die den nächsten brandgefährlichen Angriff fahren. Am Ende ist es Geis, dessen Direktabnahme aus halblinker Position im Strafraum am rechten Eck vorbeifliegt.
61'
Die letzte halbe Stunde verspricht nun also Hochspannung. Duman hat den ersten Schritt gemacht, um erneut Nürnberger Pokalheld werden zu können.
60'
Manuel Wintzheimer
Mikkel Kaufmann
Spielerwechsel (HSV)
Wintzheimer kommt für Kaufmann
59'
Taylan Duman 1:1 Tor für Nürnberg
Duman (Linksschuss, Handwerker)
Ist das der Weckruf für den FCN? Nach einer Seitenverlagerung kombinieren sich Tempelmann und Handwerker auf links durch. Der Linksverteidiger gibt schließlich ins Zentrum, wo Duman nicht eng genug markiert ist. Dessen Direktabnahme ist technisch anspruchsvoll und präzise. Die Kugel schlägt flach neben dem rechten Pfosten ein. 1:1!
58'
Möller Daehli geht rechts am Strafraum zu Boden, der Norweger und die Fans fordern einen Freistoß. Doch der Unparteiische zeigt sofort an, dass er weiterspielen lassen will.
55'
Der HSV kam in den letzten Minuten mehrmals gefährlich vors Nürnberger Tor, doch immer wieder bekommen die Hausherren einen Fuß dazwischen. Aktuell sind die Gäste dem zweiten Treffer näher.
52'
Der folgende Freistoß wird gefährlich, weil Schonlau einen Mitspieler anköpft, ehe die Kugel Duman vor die Füße fällt. Der Siegtorschütze aus der ersten Runde in Ulm schießt von der Strafraumkante mit links am linken oberen Eck vorbei.
51'
Taylan Duman
Tom Krauß
Spielerwechsel (Nürnberg)
Duman kommt für Krauß
Das sind tolle Bilder, denn Krauß hebt den Daumen in Richtung Fans, als er vom Rasen getragen wird.
51'
Miro Muheim Gelbe Karte (HSV)
Muheim
Muheim sieht für den Zusammenstoß noch die Gelbe Karte.
50'
Krauß wird unter Applaus auf einer Trage vom Platz getragen. Wie reagieren die Teams auf den Schock?
49'
Walter und Klauß stehen auf dem Feld zusammen. Um Krauß herum hat sich eine riesige Spielertraube gebildet. Von den Rängen gibt es "Tom Krauß"-Sprechchöre.
47'
Die FCN-Profis und auch Coach Klauß sind zum am Boden behandelten Krauß gelaufen, um zu sehen, wie es ihm geht. Es sind bedrückende Momente, die auch die Spieler offensichtlich mitnehmen. Duman macht sich als möglicher Ersatz für Krauß bereit.
46'
Die zweite Hälfte ist keine zehn Sekunden alt, da rasseln Muheim und Krauß ganz böse in der Luft mit den Köpfen aneinander. Der Nürnberger hat wohl das Bewusstsein verloren, weswegen Dankert sofort die Sanitäter aufs Feld beordert.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Der letzte Abschluss im ersten Durchgang kommt erneut vom HSV - doch Klaus begräbt ihn unter sich und dann sind die ersten 45 Minuten durch. Die Gäste führen keineswegs unverdient, weil sie mehr in ihr Offensivspiel investierten. Speziell mit den Distanzschüssen von Doyle und Reis näherte sich die Walter-Elf gefährlich an. Den Bann brach ein ruhender Ball.
Halbzeitpfiff
45' +3
Die Hausherren tun sich auf dem Weg nach vorne weiter schwer, der HSV steht in dieser Phase aber auch extrem kompakt.
45' +1
Drei Minuten Nachschlag sind angezeigt - kommt vom Club noch was vor der Pause?
45'
Jonas David 0:1 Tor für HSV
David (Kopfball, Kittel)
Der folgende Eckball von rechts wird teuer! Kittel zieht die Kugel an den ersten Pfosten, wo David sich im Luftduell mit Schindler locker durchsetzt. Der Kopfball-Aufsetzer schlägt unhaltbar für Klaus im langen Eck ein.
44'
Also erneut aus der Distanz! Reis trifft den Ball aus halbrechter Position richtig gut, doch Keeper Klaus hechtet sich ins Eck und lenkt die Kugel um den Pfosten.
43'
Von einem packenden Pokalabend ist die Partie aktuell noch sehr weit entfernt. Dafür mangelt es einfach in vielen Szenen an Tempo, auch Torchancen sind Mangelware.
41'
Muheim hat sich nach seiner Einwechslung übrigens gut eingefügt und ersetzt Leibold problemlos. Viel bekommt der Club über die rechte Seite aber auch nicht zustande.
39'
Robert Glatzel Gelbe Karte (HSV)
Glatzel
Handwerker bekommt am eigenen Strafraum den Ellenbogen von Glatzel ins Gesicht. Gelb für den HSV-Torjäger.
37'
Gleich sind die ersten 40 Minuten hier durch und noch immer wartet das Max-Morlock-Stadion auf den ersten Treffer. Für das ganz große Risiko ist es hier freilich noch zu früh.
35'
Der Club bekommt die Kugel mehrmals im und um den eigenen Sechzehner nicht weg. Heyers Schuss wird noch geblockt, ehe Doyle aus halbrechter Position am Strafraum einen strammen Linksschuss ansetzt. Diesen lenkt Klaus mit einer tollen Parade über die Latte. Beste Chance des Spiels bislang.
35'
Vielleicht bringt mal ein Standard Gefahr? Heyer erzwingt im Duell mit Handwerker die nächste HSV-Ecke.
33'
Im letzten Drittel ist das, was die Rothosen hier bislang anbieten, deutlich zwingender und geradliniger. Kaufmann kann einen Kopfball am linken Pfosten aber nicht aufs Tor drücken. Klaus nimmt ihn problemlos auf.
30'
Der Club bekommt mehrmals den Ball nicht weg und agiert am eigenen Strafraum in den Zweikämpfen wieder zu passiv. Glück für die Mittelfranken, dass die Hereingabe von Reis am Ende sichere Beute für Keeper Klaus ist.
28'
Da ist doch das erste kleinere Ausrufezeichen des FCN! Dovedan wird links im Strafraum noch geblockt, Sekunden später darf aber Geis aus der zweiten Reihe draufhalten. Sein Flachschuss zischt am linken Pfosten vorbei. Heuer Fernandes muss nicht eingreifen.
27'
Am Wochenende schossen die Hausherren noch vier Tore. Heute geht bislang noch offensiv zu wenig.
25'
Ein Raunen geht durchs Stadion: Der HSV darf sich durch die Nürnberger Hälfte kombinieren, mehrmals kriegen die Club-Spieler keinen Zugriff. Am Ende ist es Kaufmann, der rechts im Strafraum aus spitzem Winkel einfach mal draufhält. Die Kugel rauscht am linken oberen Eck vorbei.
22'
Miro Muheim
Tim Leibold
Spielerwechsel (HSV)
Muheim kommt für Leibold
Leibold schlägt die Hände vors Gesicht und wird Richtung Kabinen getragen. Für ihn übernimmt Muheim.
20'
Noch immer wird der Verteidiger behandelt und nun auf eine Trage verfrachtet. Es wird nicht weitergehen für ihn.
18'
Das hört sich gar nicht gut an: Bei einem unglücklichen Zweikampf räumt Krauß an der Seitenlinie tief in der Hamburger Hälfte erst den Ball und dann Leibold ab. Der Ex-Nürnberger krümmt sich vor Schmerzen und schreit diesen heraus. Da hat es wohl auch das Knie erwischt.
15'
Leibold bringt den fälligen Freistoß aus dem linken Halbfeld an den zweiten Pfosten, wo Krauß umgestoßen wird. Deswegen wird auch schon vor Davids Kopfball abgepfiffen.
14'
Nikola Dovedan Gelbe Karte (Nürnberg)
Dovedan
Für ein taktisches Foul - Dovedan zieht Kaufmann klar von hinten am Trikot - sieht der Nürnberger die erste Gelbe Karte.
12'
Auch in den Zweikämpfen geht es in der Anfangsviertelstunde ganz gut zur Sache. Beide Traditionsklubs machen deutlich, dass sie hier unbedingt ins Achtelfinale einziehen wollen. Finanziell ist die Runde der letzten 16 natürlich lukrativ.
10'
Geis fasst sich aus der zweiten Reihe ein Herz - am Wochenende erzielte er schon ein fantastisches Freistoßtor -, doch im Nachfassen ist Heuer Fernandes zur Stelle.
7'
Gefährlich: Geis hebt nach Ballgewinn den Kopf, schaltet blitzschnell und bedient den durchstartenden Möller Daehli. HSV-Innenverteidiger David ist aber hellwach und mit einer Grätsche vor dem Norweger am Ball. Das war wichtig.
6'
Es ist ein schwungvoller Beginn beider Mannschaften. Das Selbstvertrauen ist zu spüren. Tempelmann verliert am eigenen Sechzehner leichtfertig den Ball, doch Meffert prügelt diesen aus halbrechter Position deutlich über den Querbalken.
5'
Auf der Gegenseite wird Heuer Fernandes aggressiv angelaufen und lässt sich sofort zu einem Fehlpass hinreißen. Die Kugel landet im Seitenaus.
3'
Die erste Ecke der Hamburger wird zur ersten kleinen Bewährungsprobe für FCN-Keeper Klaus, der aber sicher zupackt.
3'
Kurios: Die Fahne des Assistenten macht Probleme, sie muss nun erstmal gewechselt werden. Schiedsrichter Dankert hilft mit.
2'
Der Ball im Max-Morlock-Stadion rollt. Die Gäste aus Hamburg übernehmen zuerst die Ballkontrolle.
Anpfiff
20:42 Uhr
Der Unparteiische der heutigen Partie ist Bastian Dankert aus Rostock. Er leitete in dieser Saison drei Bundesliga- und drei Zweitliga-Spiele - darunter das Hamburger 2:1 gegen Sandhausen.
20:33 Uhr
Darunter auch das Nürnberger Erstrunden-Match bei Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball. Der HSV löste mit einem 2:1 bei Drittligist Braunschweig das Ticket für die nächste Runde.
20:29 Uhr
HSV-Trainer Tim Walter rechnet derweil mit einem Gegner, der "nicht viel zulässt und jetzt auch mal vier Tore gemacht hat - normal hat ihnen immer eins gereicht". Drei Pflichtspiele gewann der FCN in der Saison 2021/22 mit 1:0.
20:17 Uhr
Müde Nürnberger erwartet Coach Robert Klauß nicht. "Auch die Spieler sagen, es fühlte sich nicht so intensiv an, da gerade die zweite Halbzeit gegen Heidenheim Spaß gemacht hat". Ein solches Spiel sei also nicht unbedingt kraftraubend, sondern könne auch "Lockerheit und Euphorie geben".
20:10 Uhr
Selbstbewusstsein tankte der in der Liga noch ungeschlagene FCN besonders am vergangenen Wochenende: Der vor allem nach dem Seitenwechsel überzeugende 4:0-Heimerfolg gegen Heidenheim schürte Euphorie in Mittelfranken.
20:03 Uhr
Das jüngste Aufeinandertreffen Ende September in Hamburg endete 2:2. Valentini (per Elfmeter) und Tempelmann brachten die Nürnberger jeweils in Führung, Glatzel glich für die Rothosen zweimal aus.
19:58 Uhr
Direkt zu den Aufstellungen, die nun beide raus sind: Der Club beginnt wie gegen Heidenheim - nur mit "Pokal-Torwart" Klaus zwischen den Pfosten. Beim HSV starten Kaufmann und Paderborn-Matchwinner Doyle für Jatta und Alidou.
19:53 Uhr
Im DFB-Pokal kreuzten die beiden Teams erst dreimal die Klingen - zweimal mit dem besseren Ende für den Club, einmal für die Hamburger.
19:50 Uhr
Zweitliga- und Traditions-Duell in Nürnberg: Ab 20.45 Uhr empfängt der FCN den Hamburger SV. Wer löst das Ticket fürs Achtelfinale?

Statistiken

21
Torschüsse
21
472
gespielte Pässe
716
129
Fehlpässe
109
73%
Passquote
85%
40%
Ballbesitz
60%
Alle Spieldaten