News Kreisliga A Essen 2

GeisterspielTicket.de: Spenden-Portal des TC Freisenbruch knackt 100.000-Euro-Marke

Um die Corona-Krise finanziell zu überstehen, müssen (Amateur-)Vereine aktuell kreativ sein. Um den Klubs dabei etwas unter die Arme zu greifen, rief der Essener Kreisligist TC Freisenbruch kurzerhand die Spenden-Plattform GeisterspielTickets.de ins Leben. Diese entwickelte sich zu einem Riesenerfolg und knackte jüngst die Marke von 100.000 Euro.

Wie der Name der Spenden-Plattform des TC Freisenbruch verrät, gibt es auch hier Geisterspieltickets zu erwerben.

TC Freisenbruch: "In China sehen wir unsere Zukunft"

"Bei uns werden alle Entscheidungen online getroffen", sagte jüngst Geschäftsführer Gerrit Kremer vom TC Freisenbruch. Der Essener Kreisligist ist der erste voll digitalisierte Fußballverein und hat sich mit dieser Eigenschaft aufgemacht, auch in China Fuß zu fassen. Freisenbruch stellte auf der internationalen Sportmesse (ISPO) in Peking sein Konzept vor.

Alles anders: Der TC Freisenbruch wird online gemanagt.