La Liga
La Liga Spielbericht
21:11 - 9. Spielminute

Rot annulliert
Oscar
Getafe

21:13 - 11. Spielminute

Gelbe Karte (Getafe)
Oscar
Getafe

21:44 - 43. Spielminute

Tor 1:0
Araujo
Kopfball
Vorbereitung Kirian
Las Palmas

22:08 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Juanmi Latasa
für Djené
Getafe

22:11 - 48. Spielminute

Rote Karte (Getafe)
Alderete
Getafe

22:16 - 53. Spielminute

Spielerwechsel
Domingos Duarte
für Oscar
Getafe

22:18 - 55. Spielminute

Gelbe Karte (Getafe)
Damian
Getafe

22:26 - 63. Spielminute

Spielerwechsel
Perrone
für Munir
Las Palmas

22:25 - 63. Spielminute

Spielerwechsel
Marvin
für Loiodice
Las Palmas

22:31 - 69. Spielminute

Gelbe Karte (Getafe)
Diego Rico
Getafe

22:33 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Getafe)
Luis Milla
Getafe

22:43 - 80. Spielminute

Spielerwechsel
Iglesias
für Damian
Getafe

22:42 - 80. Spielminute

Spielerwechsel
Lozano
für Mayoral
Getafe

22:48 - 85. Spielminute

Spielerwechsel
Cristian
für Sandro
Las Palmas

22:50 - 87. Spielminute

Tor annulliert
Moleiro
Las Palmas

22:52 - 89. Spielminute

Spielerwechsel
Angileri
für Diego Rico
Getafe

22:55 - 90. + 2 Spielminute

Tor 2:0
Cristian
Linksschuss
Vorbereitung Marvin
Las Palmas

22:56 - 90. + 4 Spielminute

Spielerwechsel
Sinkgraven
für Kirian
Las Palmas

22:56 - 90. + 4 Spielminute

Spielerwechsel
Benito
für Moleiro
Las Palmas

22:53 - 90. + 1 Spielminute

Gelbe Karte (Getafe)
Angileri
Getafe

PAL

GET

La Liga

Nach acht Spielen ohne Niederlage: Getafes Serie reißt bei Las Palmas

Alderete fliegt nach der Pause vom Platz

Nach acht Spielen ohne Niederlage: Getafes Serie reißt bei Las Palmas

Traf zum 1:0 für Las Palmas: Julian Araujo.

Traf zum 1:0 für Las Palmas: Julian Araujo. Europa Press via Getty Images

Getafe wollte auf Gran Canaria seine Serie von acht Spielen ohne Niederlage (sechs Remis, zwei Siege) weiter ausbauen. Coach José Bordalas vertraute dabei unter anderem auf den Ex-Wolfsburger Mayoral sowie Ex-United-Star Greenwood.

Bei Aufsteiger Las Palmas, ordentlich in die Saison gestartet und als Elfter bereits mit zehn Zählern Vorsprung auf die Abstiegsränge, setzte Trainer Garcia Pimienta vor allem auf die Offensivqualitäten der bei Barça ausgebildeten Munir und Sandro.

Oscar darf nach VAR-Einsatz auf dem Platz bleiben

Zunächst brachten beide Mannschaften einen etwas müden Kick auf den Platz, bei dem sich das Geschehen vor allem im Mittelfeld abspielte. Die Hausherren setzten allerdings immer wieder Nadelstiche. So scheiterte Munir an Keeper David Soria (8.), ein Tor von Sandro nach einem Patzer des Schlussmanns zählte später wegen Abseits zurecht nicht (17.).

Von den Gästen kam offensiv viel zu wenig, lediglich Greenwood sorgte für etwas Gefahr: Erst setzte er einen Schuss um Haaresbreite neben den Pfosten (15.), dann strich ein Schlenzer knapp am Tor vorbei (30.). Glück hatten die Azulones zudem, dass eine Rote Karte für Oscar nach VAR-Einsatz zurückgenommen wurde (9.).

Alderete rettet - und fliegt vom Platz

Kurz vor der Pause ging Las Palmas schließlich in Führung. Nach einer Flanke von Kirian köpfte Araujo zum 1:0 ein (43.). Beinahe hätte Marmol noch vor dem Seitenwechsel erhöht, doch Alderete konnte gerade noch dazwischengehen (45.+4).

Der Verteidiger stand auch in der ersten Aktion nach der Pause im Blickfeld: Er war Loiodice mit offener Sohle auf die Achillesferse getreten - nach Ansicht der Videobilder korrigierte Schiedsrichter Mateo Busquets seine ursprüngliche Gelbe zur Roten Karte (48.).

Mayoral hat den Ausgleich auf dem Fuß

Der Platzverweis hauchte den Gästen paradoxerweise neues Leben ein. Erst scheiterte der im Abseits stehende Mayoral an Keeper Valles (53.). Eine Minute später legte der Ex-Wolfsburger nach einem Fehler des Schlussmanns den Ball am leeren Tor vorbei.

Es war nur ein kurzes Aufbäumen, danach dominierte Las Palmas. David Soria parierte erst glänzend gegen Sandro (55.) und Cardona (61.). Später sah der Schlussmann nicht gut aus, Moleiro staubte zum vermeintlichen 2:0 ab (87.), doch der VAR verweigerte dem Tor die Anerkennung wegen einer Abseitsstellung.

Fünf Minuten später sorgte Las Palmas für die Entscheidung. Die Hausherren konterten, Cristian musste am Ende nur noch den Fuß hinhalten - 2:0 (90.+2).

Aufsteiger Las Palmas klettert

Es war zugleich der Endstand, mit dem Las Palmas die Serie von Getafe beendete und selbst ins gesicherte Mittelfeld kletterte.

Weiter geht es für beide Teams unter der Woche im spanischen Pokal: Las Palmas muss am Mittwoch zu CD Tudelano (21 Uhr), Getafe ist bereits am Dienstag bei Atzeneta UE gefordert (19 Uhr).

Tore und Karten

1:0 Araujo (43')

2:0 Cristian (90' +2)

mehr Infos
UD Las Palmas   FC Getafe  
Spieldaten
11
Torschüsse
12
71%
Ballbesitz
29%
mehr Infos
UD Las Palmas
Las Palmas

Valles - Araujo , Coco, Marmol, Cardona - Munir , Javi Munoz, Kirian , Loiodice , Moleiro - Sandro

mehr Infos
FC Getafe
Getafe

David Soria - Damian , Alvarez, Alderete , Diego Rico - Greenwood, Djené , Luis Milla , Oscar , Ne. Maksimovic - Mayoral

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Mateo Busquets Ferrer

mehr Infos
Spielinfo
Stadion Estadio Gran Canaria
Zuschauer 21.912
mehr Infos

In der Liga reist Las Palmas am nächsten Samstag zu Deportivo Alaves ins Baskenland (14 Uhr), Getafe empfängt am Freitag den FC Valencia (21 Uhr).