18:11 - 11. Spielminute

Tor 0:1
Velkovski

Nordmazedonien

18:41 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Island)
B. M. Saevarsson
Island

19:10 - 54. Spielminute

Tor 0:2
Alioski

Nordmazedonien

19:12 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Island)
A. Gudmundsson
Island

19:12 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Nordmazedonien)
S. Ristovski
Nordmazedonien

19:16 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Island)
A. Sigurdsson
für Kjartansson
Island

19:16 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Island)
Helgason
für Baldursson
Island

19:15 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Island)
Thorsteinsson
für Anderson
Island

19:22 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Island)
A. Skulason
für Thorarinsson
Island

19:27 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Nordmazedonien)
Trajkovski
für Bardhi
Nordmazedonien

19:34 - 78. Spielminute

Tor 1:2
Br. Bjarnason

Island

19:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Nordmazedonien)
Avramovski
für M. Ristovski
Nordmazedonien

19:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Nordmazedonien)
Jahovic
für Kostadinov
Nordmazedonien

19:37 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Island)
Gudjohnsen
für Johannesson
Island

19:40 - 84. Spielminute

Tor 2:2
Gudjohnsen

Island

19:44 - 89. Spielminute

Gelbe Karte (Nordmazedonien)
Jahovic
Nordmazedonien

19:47 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Nordmazedonien)
Ristevski
für Velkovski
Nordmazedonien

19:53 - 90. + 8 Spielminute

Gelbe Karte (Nordmazedonien)
Spirovski
Nordmazedonien

ISL

MKD

WM-Qualifikation Europa

Churlinov verpasst Siegtreffer um Zentimeter: Island rettet Remis in der Schlussphase

Deutsche Gruppengegner treten auf der Stelle

Churlinov verpasst Siegtreffer um Zentimeter: Island rettet Remis in der Schlussphase

Abschlusspech in Reykjavik: Darko Churlinov.

Abschlusspech in Reykjavik: Darko Churlinov. imago images/ANP

EM-Teilnehmer Nordmazedonien, das der DFB-Elf vor dem Kontinentalturnier noch eine schmerzhafte Niederlage zugefügt hatte, hätte vor dem Aufeinandertreffen der DFB-Elf gegen Armenien Druck auf die beiden Erstplatzierten der Gruppe ausüben können - und lag auch lange voll auf Kurs. In einer ansonsten ereignisarmen ersten Hälfte sorgte Innenverteidiger Velkovski per Kopf nach einer Alioski-Ecke für den einzigen Treffer - Islands Schlussmann Runarsson sah nicht gut aus (11.).

Als Alioski kurz nach Wiederbeginn nach einem Sololauf auf 2:0 für die Gäste stellte (54.), deutete für die bis dahin gänzlich ungefährlichen Isländer nicht mehr viel auf Punkte hin - doch die Gastgeber rafften sich noch einmal auf und kamen zurück. Dafür benötigten sie allerdings auch die Unterstützung von Nordmazedoniens Keeper Dimitrievski, der einen Gudmundsson-Freistoß vor die Füße von Bjarnason prallen ließ - der Anschlusstreffer (78.).

Churlinov hat den Siegtreffer auf dem Kopf

Die Folgeminuten verliefen für Dimitrievski und sein Team dann noch unglücklicher: Zunächst traf Trajkovski nur den Innenpfosten und verpasste somit das mögliche 3:1 (82.) - fast im direkten Gegenzug erzielte der erst zwei Minuten zuvor eingewechselte Gudjohnsen den Ausgleich für Island (84.).

Tore und Karten

0:1 Velkovski (11')

0:2 Alioski (54')

1:2 Br. Bjarnason (78')

2:2 Gudjohnsen (84')

Island
Island

Runarsson - B. M. Saevarsson , Arnason, Br. Bjarnason , Thorarinsson - Anderson , Bi. Bjarnason, Baldursson , Johannesson , A. Gudmundsson - Kjartansson

Nordmazedonien
Nordmazedonien

Dimitrievski - S. Ristovski , Velkovski , Musliu, Alioski - Churlinov, Spirovski , Kostadinov , Elmas - Bardhi , M. Ristovski

Schiedsrichter-Team
Ivan Kruzliak

Ivan Kruzliak Slowakei

Spielinfo

Stadion

Laugardalsvöllur

Zuschauer

1.862

Noch war die ereignisreiche Schlussphase aber nicht vorbei. Beide Teams lieferten sich einen wilden Schlagabtausch um den Siegtreffer, den Schalkes Churlinov in der Nachspielzeit nur um Zentimeter verpasste: Runarsson war nach dem Kopfball der VfB-Leihgabe bereits geschlagen, doch Bjarnason rettete spektakulär auf der Linie (90.+4) und brachte Island damit immerhin noch den vierten Punkt der Qualifikation. Nordmazedonien bleibt durch die späten Gegentreffer hingegen hinter Armenien und Deutschland platziert.

mib