GP von Russland Rennen
2019

Endstand

1 Lewis Hamilton 2 Valtteri Bottas 3 Charles Leclerc 4 Max Verstappen 5 Alexander Albon 6 Carlos Sainz jr. 7 Sergio Perez 8 Lando Norris 9 Kevin Magnussen 10 Nico Hülkenberg 11 Lance Stroll 12 Daniil Kvyat 13 Kimi Räikkönen 14 Pierre Gasly 15 Antonio Giovinazzi 16 Robert Kubica 17 George Russell 18 Sebastian Vettel 19 Daniel Ricciardo 20 Romain Grosjean
1:33:38,992 + 3,829 + 5,212 + 14,210 + 38,348 + 45,889 + 48,728 + 57,749 + 58,779 + 59,841 + 1:00,821 + 1:02,496 + 1:08,910 + 1:10,076 + 1:13,346 aufgegeben, 29. Runde Mechanik, 28. Runde Generator, 26. Runde Unfall, 25. Runde Unfall, 1. Runde
Bericht Rennen - GP von Russland 2019
Lewis Hamilton fuhr in Sochi vor Valtteri Bottas und Charles Leclerc ins Ziel.

Rennereignisse


14:50

Wir verabschieden uns aus Russland, in zwei Wochen kehren wir mit dem Japan-GP zurück.

14:48

Stroll, Kvyat, Räikkönen, Gasly, Giovinazzi verpassen die Punkte.

14:48

Verstappen und Albon holen die Plätze 5 und 6. Sainz holt P6 und wird best of the Rest, vor Perez, Norris, Magnussen, Hülkenberg.

14:48

Kubica, Russell, Vettel, Ricciardo, Grosjean sind ausgefallen.

14:47

Das Rennen ist durch, Lewis Hamilton gewinnt in Russland!

14:47

Valtteri Bottas sorgt für einen Mercedes-Doppelsieg. Leclerc komplettiert das Podium.

14:46

"Muss ich nochmal?", fragt Hamilton. "Wir glauben nicht. Verstappen hat die Chance nicht genutzt", beruhigt ihn die Box.

14:45

1:36.193 für Leclerc, langsamer als Hamilton. Letzte Runde.

14:44

Leclerc will die schnellste Runde, lässt sich zurückfallen.

14:44

Leclerc beginnt seinen Versuch, fährt absolute Bestzeit im ersten und persönliche Bestzeit im Mittelsektor.

14:43

Hamilton hat seinen Schuss auf die schnellste Runde vorbereitet, jetzt zieht er an.

14:43

Hamilton fährt 1:35.761, neue schnellste Runde. Verstappen kommt nicht an die Box.

14:42

Noch 3 Runden. Leclerc rutscht immer mehr, und immer weiter zurück.

14:41

Hamilton wird jetzt etwas langsamer. Bottas ist auf 4.3 Sekunden herangekommen. Leclerc kommt da nicht mehr mit, hat jetzt 1.8 Sekunden Rückstand.

14:41

Replay: Leclerc baut im letzten Sektor immer größere Quersteher ein, die Hinterreifen scheinen Probleme zu machen.

14:40

Replay: Albon hat sich durch die lange Linkskurve an Sainz herangearbeitet, und sich dann in Kurve 4 innen daneben- und vorbeigebremst.

14:39

"Wir glauben, dass Verstappen einen Gratis-Stopp am Ende bekommt, um die schnellste Runde zu fahren", plant Mercedes schon für den Extrapunkt.

14:38

Noch einmal versucht Leclerc eine Attacke, aber Bottas kann ihn beim Messpunkt auf über eine Sekunde Abstand halten.

14:38

Albon schnappt sich Sainz, holt P5.

14:37

Hamilton macht wieder Tempo, 1:36.312. Jetzt sind es 5.1 Sekunden Vorsprung auf Bottas, der hat Leclerc 1.1 Sekunden hinter sich.

14:36

Kevin Magnussen bekommt jetzt noch eine Zeitstrafe. Plus fünf Sekunden, weil er beim Ausritt in Kurve 2 zu früh zurück auf die Strecke kam.

14:35

Zurück ins Mittelfeld: Sainz hat jetzt Albon im Heck, der ist im DRS-Fenster. Norris muss sich weiter gegen Hülkenberg wehren.

14:34

Die Lücken an der Spitze gehen langsam auf. Hamilton 4.4 vor Bottas, Bottas 1.4 vor Leclerc.

14:33

"Magnussen ist das Auto vor dir, er hat Probleme", funkt McLaren an Norris.

14:33

Dahinter muss sich Norris gegen Hülkenberg wehren, es geht um Platz 9.

14:32

Magnussen kommt jetzt unter Attacke von Perez. In Kurve 2 verbremst er sich, als er innen abdeckt, und muss durch den Notausgang. Perez bekommt Platz 7.

14:31

Noch 10 Runden. Hamilton weiter klar vor Bottas, der hat sich etwas von Leclerc lösen können. 1.4 Sekunden sind es jetzt, so groß war der Abstand lange nicht.

14:30

Jetzt geht es sich aus, Albon geht mit DRS vor Kurve 13 vorbei, und bremst sich vor Magnussen ein. Damit hat er P6.

14:30

Hamilton mit der nächsten schnellen Runde, 1:36.467. Bottas und Leclerc rutschen immer weiter weg.

14:29

Verstappen allein auf P4, Sainz allein auf P5. Dann Magnussen, der unter Druck von Albon kommt. Albon war schon dran, hat aber zuletzt einen Rutscher in Kurve 7 eingebaut. Jetzt robbt er sich wieder ran.

14:28

Hamilton hat jetzt 4.1 Sekunden Vorsprung. Bottas hat wieder eine Sekunde Luft zu Leclerc.

14:27

Hamilton hat 3.7 Sekunden Vorsprung, soll den Motor auf Strat-7 stellen. Er bittet die Box um Ruhe.

14:27

Leclerc versucht sich wieder ranzuarbeiten, aber im Mittelsektor baut er ein paar Rutscher ein.

14:25

Leclerc mit Fehler im letzten Sektor, nur knapp bleibt er im DRS-Fenster. Das reicht nicht, vor Kurve 2 muss er sich wieder hinten einreihen.

14:24

Im letzten Sektor kontert Bottas, versucht sich zu befreien. Aber Leclerc ist dran.

14:23

Jetzt versucht Leclerc eine neue Attacke, dreht auf. Bestzeit in Sektor 1, Bestzeit in Sektor 2.

14:22

Bottas kann Leclerc weiter auf Abstand halten, der Rückstand bewegt sich am Rande des DRS-Fensters.

14:21

Hülkenberg holt sich Stroll in Kurve 2, dahinter drückt sich Kvyat an Gasly vorbei. Der muss durch die Auslaufzone, verliert auch einen Platz an Räikkönen.

14:21

Hamilton dreht auf, fährt mit 1:36.639 deutlich weg. Bottas hat 3 Sekunden Rückstand, Leclerc kämpft sich wieder ins DRS-Fenster.

14:19

Hamilton hat bereits 2 Sekunden Vorsprung. Bottas hat sich jetzt aus dem DRS-Fenster von Leclerc gebracht.

14:18

Hamilton zieht das Tempo an, versucht zu flüchten. Bottas hält Leclerc noch immer.

14:17

Jetzt ist DRS freigegeben. Leclerc kommt aber vor Kurve 2 wieder nicht neben Bottas.

14:17

Albon und Perez haben weiter hinten Norris überholt.

14:16

Bottas hat 1.3 Sekunden zu Hamilton verloren, Bottas hängt noch immer in seinem Heck.

14:15

Hamilton vorne mit etwas Abstand. Bottas bleibt aber noch weit genug vor Leclerc, der kann wieder keinen Angriff wagen.

14:14

Albon hat hinten schon die Racing Points kassiert.

14:13

Hamilton rollt sehr langsam durch den letzten Sektor.

14:13

Leclerc zeigt sich innen vor Kurve 2, ist aber nicht nahe genug. Er steckt zurück.

14:13

Leclerc ist dran an Bottas.

14:13

Jetzt zieht Hamilton an. Bottas mit Quersteher, Verstappen mit Verbremser.

14:12

Jetzt kommt das Safety Car rein.

14:11

In Runde 32 von 53 ist der Williams von Russell bereits weg, aber das Feld muss hinter dem Safety Car noch zusammenfinden.

14:10

Replay: Beim Stopp von Kimi Räikkönen blieb der Wagenheber unter dem Frontflügel hängen. Erst zwei Mechaniker brachten ihn heraus.

14:09

Dahinter Verstappen, Sainz, Magnussen, Norris, Perez auf Medium.

14:09

Dann Stroll, Albon, Hülkenberg, Gasly, Kvyat auf Soft. Dann Giovinazzi auf Medium, Räikkönen auf Soft.

14:08

Alte Soft-Reifen für Leclerc, damit verliert er P2 an Bottas.

14:08

Also neuer Zwischenstand: Hamilton, Bottas, Leclerc führen auf Soft-Reifen das Feld an.

14:07

Damit also neue Reihenfolge hinter dem Safety Car: Hamilton vor Lecler, Bottas, Verstappen, Sainz, Magnussen, Norris, Perez. Von diesen Fahrern haben nur Hamilton und Bottas Soft-Reifen drauf.

14:07

Jetzt holt Ferrari Leclerc an die Box.

14:06

Jetzt holt Red Bull Albon an die Box. Weiter hinten kommen jetzt auch Hülkenberg und Kvyat an die Box.

14:06

Kubica kommt an die Box und stellt ab.

14:04

Safety Car.

14:04

Gerade als die Rennleitung das Rennen freigeben will, steckt Russell in der Bande. Er hat sich beim Restart verbremst und ist geradeaus in die Absperrung.

14:03

Albon jetzt auf P5, er war noch nicht an der Box.

14:03

Bottas kommt auf alte Soft-Reifen hinter Leclerc auf die Strecke. Auch Verstappen war an der Box, kommt mit Medium auf P4 zurück auf die Strecke.

14:02

Vettel springt aus dem Auto. Das ist noch geladen.

14:02

Hamilton bekommt alte Soft-Reifen, kommt vor Leclerc zurück auf die Strecke.

14:02

Jetzt kommen sie alle rein. Magnussen, Stroll, Kvyat, und jetzt auch Hamilton und Bottas.

14:01

Vettel meldet einen Defekt. Rollt aus.

14:01

Virtual Safety Car. "Schalte das Auto ab", funkt Ferrari.

14:00

Hamilton und Bottas bleiben weiter auf der Strecke.

13:59

Vettel kommt rein. Leclerc wieder mit der schnellsten Runde, das wird eng. Neue Medium für Vettel.

13:59

Leclerc fliegt vorbei, Vettel fällt zurück.

13:58

Ricciardo kommt an die Box und gibt auf.

13:58

Vettel wird an die Box gerufen.

13:57

Leclerc mit der nächsten schnellsten Runde, 1:37.3. Vettel in dieser Runde nur mehr mit 1:39.0.

13:56

Jetzt ist inzwischen Gasly fällig, Albon setzt sich in der langen Kurve 3 innen daneben, und bleibt durch Kurve 4 außen. Fast Berührung, Albon ist am Ende vorbei.

13:56

Leclerc mit neuer schneller Runde, eine Sekunde schneller als Vettel.

13:55

Perez kommt hinter Norris und vor Hülkenberg zurück auf die Strecke.

13:55

Perez kommt an die Box, holt Medium.

13:54

Leclerc mit absoluter Bestzeit im zweiten und dritten Sektor.

13:54

Vettel meldet inzwischen: "Meine Hinterreifen lassen nach."

13:53

Medium für Leclerc. Er kommt damit 10 Sekunden hinter Bottas wieder raus.

13:53

Mercedes bittet Hamilton, den Stint zu verlängern. "Die Reifen sind gut", bekräftigt Hamilton.

13:52

Jetzt kommt Ferrari in die Boxengasse, Leclerc stoppt.

13:51

McLaren holt eine Runde später auch Sainz an die Box, der bekommt ebenfalls Medium-Reifen. Sainz kommt vor Norris und hinter Kvyat auf die Strecke.

13:50

Norris kommt vor Russell, Ricciardo und Hülkenberg zurück auf die Strecke.

13:50

Jetzt reagiert der erste im Mittelfeld, Lando Norris kommt an die Box. Er bekommt neue Medium-Reifen.

13:48

Sainz und Norris führen weiter das Mittelfeld an. Dahinter Perez, Magnussen und Stroll. Auf den Hülkenberg-Stopp hat niemand reagiert.

13:48

Gasly hält Platz 11 knapp vor Albon, der aber meldet: "Da gibt es ein Problem mit den Bremsen, ich trete da richtig drauf."

13:47

Die Abstände an der Spitze bleiben weiter im gleichen Bereich. Vettel 4 Sekunden vor Leclerc, der 2.9 vor Hamilton, der 11 vor Bottas. Der 19 vor Verstappen.

13:45

"Ich spüre etwas Abnutzung", funkt Hamilton. Er hat wieder ein paar Zehntel auf Leclerc verloren.

13:44

Inzwischen hat Verstappen Sainz überholt.

13:44

Jetzt kommt Hülkenberg zurück auf die Strecke, mit Medium.

13:44

"Abnutzung sieht niedrig aus, also Ziel plus 15", funkt Mercedes an Hamilton.

13:43

Hülkenberg kommt als erster Fahrer an die Box. Aber der Renault fällt vom Wagenheber! Links vorne war der Reifen noch nicht drauf, das kostet Zeit.

13:42

Jetzt fährt Vettel wieder die schnellste Runde, er hat 4 Sekunden Vorsprung auf Leclerc. Der hat seinerseits nur mehr 2.9 Sekunden Vorsprung auf Hamilton.

13:42

"Push jetzt", funkt Ferrari an Leclerc.

13:41

Damit zieht auch Leclerc das Tempo an, um Hamilton auf Abstand zu halten. Allerdings ist der Mercedes noch immer schneller.

13:40

Hamilton mit der nächsten schnellen Runde. Aber er funkt auch: "Diese Jungs haben eine ordentliche Pace."

13:39

Hamilton mit der schnellsten Runde.

13:39

Hülkenberg zieht mit DRS auf der Gegengeraden außen vor Kurve 13 an Perez vorbei.

13:38

Hamilton erhöht seine Pace, hat jetzt den Rückstand zu Leclerc auf 3.2 Sekunden verkürzt. Bottas fährt einsam auf P4.

13:38

Sainz wird langsam von Verstappen eingeholt. Norris fällt zurück, hinter ihm tauchen Perez und Hülkenberg auf.

13:37

Im Mittelfeld macht Hülkenberg jetzt ordentlich Druck auf Perez.

13:37

Vettel mit der nächsten schnellen Runde. 3.4 Sekunden Vorsprung auf Leclerc, der immer um ein paar Zehntel langsamer fährt.

13:35

Verstappen holt sich Norris, bremst extra spät vor Kurve 2 und sticht innen rein.

13:35

Vettel wieder mit der schnellsten Runde, 3.1 Sekunden sind es jetzt. Hamilton hat seinen Zeitverlust erneut eingedämmt, jetzt bei 3.5 Sekunden.

13:34

Leclerc versichert am Funk erneut, dass er alles verstehe. Und erinnert gleichzeitig, dass er sich an die Abmachung gehalten hat.

13:33

Vettel hat die Lücke auf 2.1 Sekunden aufgefahren. Hamilton beginnt wieder zurückzufallen, hat jetzt 3.8 Sekunden Rückstand auf Leclerc.

13:33

Sainz führt das Mittelfeld an, Norris hat jetzt Verstappen im Heck. Dahinter Perez, der von Hülkenberg bedrängt wird, nachdem er Magnussen wieder passiert hat.

13:31

Vettel bekommt durchgesagt: "Plan C."

13:31

"Charles, wir werden den Tausch später machen, jetzt ist Lewis etwas nahe", funkt Ferrari-Sportchef Laurent Mekies an Leclerc.

13:30

Räikkönen bekommt eine Durchfahrtsstrafe für den Fehlstart.

13:29

Verstappen schafft es vor Kurve 4 endlich vorbei an Perez, drückt sich innen daneben.

13:29

Vettel wieder mit der schnellsten Runde. Der Platztausch scheint vom Tisch zu sein.

13:28

"Ihr habt mich nach hinten gebracht, ich habe alles respektiert. Wir sprechen später", funkt Leclerc.

13:28

Vettel hat noch immer 1.5 Sekunden Vorsprung auf Leclerc. Hamilton fällt nicht mehr weiter zurück, bleibt an den beiden Ferraris dran.

13:27

Bottas zieht jetzt mit DRS endlich an Sainz vorbei.

13:26

"Ich hätte ihn ohnehin überholt", funkt Vettel.

13:26

Wieder schnellste Runde für Vettel. Er bittet um eine Runde, um Leclerc aufholen zu lassen.

13:25

"Sebastian wird dich nächste Runde vorbeilassen", funkt Ferrari an Leclerc.

13:25

Vettel bekommt die Anweisung - will aber noch zwei Runden wegfahren, um mehr Platz zu bekommen.

13:24

Vettel wieder mit schnellster Runde.

13:23

Vettel mit der schnellsten Runde, hat 1.1 Sekunden auf Leclerc aufgefahren. Beide sind bereits von Hamilton weg. Sainz hält noch immer Bottas auf.

13:22

Verstappen macht Druck auf Perez.

13:21

Vettel zieht aus der letzten Kurve heraus davon, Leclerc ist zu weit weg für eine Attacke. Auch dahinter bleibt vorerst alles wie gehabt. Nur Magnussen bremst sich vorbei an Hülkenberg.

13:20

Replay: Grosjean, Giovinazzi und Ricciardo fuhren nebeneinander in Kurve 4. Giovinazzi in der Mitte, Ricciardo innen, den dreien ging der Platz aus. Grosjean außen wurde rechts hinten erwischt und flog ab.

13:20

Safety Car kommt rein. Vettel macht langsam.

13:20

"Wir sehen uns einen Tausch später im Rennen an", funkt Ferrari an Leclerc. "Ja, ja, kein Problem, verstehe", antwortet der.

13:19

Replay: Räikkönen mit Fehlstart, war deutlich zu früh dran.

13:18

Start-Replay: Vettel mit einem perfekten Start, fliegt vorbei an Hamilton und setzt sich sofort neben Leclerc, der innen nicht abdeckt.

13:17

Ricciardo kommt an die Box, er bekommt neue Hard-Reifen.

13:16

Grosjean steigt aus. Ricciardo rollt vorsichtig an die Box.

13:16

Das Safety Car hat Vettel aufgenommen. Dahinter folgen jetzt also Leclerc, Sainz, Bottas, Norris, Perez, Verstappen, Hülkenberg, Magnussen, Stroll, Giovinazzi, Gasly, Kvyat, Räikkönen, Russell, Albon, Kubica.

13:15

Safety Car. Grosjean steht in Kurve 4 der Mauer, Ricciardo mit Reifenschaden links hinten.

13:15

Replay: Grosjean wurde beim Anbremsen auf Kurve 4 von hinten getroffen, rutschte quer in die TecPro-Barriere.

13:14

Vettel in Führung, Leclercs Konter vor Kurve 5 verläuft im Nichts. Hamilton muss sich gegen Sainz verteidigen, der ist an Bottas vorbeigeschossen.

13:14

Start! Leclerc kommt gut weg, Vettel sofort neben Hamilton, und mit Leclerc-Windschatten zieht er vorbei. In Kurve 1 setzt er sich innen neben Leclerc, und geht vorbei!

13:14

Dahinter Norris, Perez, Hülkenberg. Im Hintergrund crashen Ricciardo und Grosjean.

13:13

Alle haben ihre Positionen bezogen. Albon fährt ans Ende der Boxengasse.

13:12

Langsam rollt Leclerc in die Startaufstellung.

13:11

Boxenstopp-Fenster: Für die Fahrer, die auf Soft starten, öffnet sich das Boxenstopp-Fenster ab Runde 14. Wer auf Medium startet, kann etwas länger draußen bleiben und hat mehr Spielraum, aber am Start weniger Grip.

13:10

Die große Frage gilt dem Start. Der Weg zu Kurve 1 ist lang, hier kann man mit Windschatten viel erreichen. Aber Ferrari hat den höchsten Topspeed und weichere Reifen - reicht das für Leclerc, um sich zu verteidigen?

13:09

Der Grid wird geleert, die Motoren werden angeworfen. Die Einführungsrunde beginnt.

13:08

Am McLaren von Carlos Sainz wurde kurz vorher noch gearbeitet, am Heck. "Das silberne Tape hat sich gelockert", erklärt ihm der Ingenieur am Funk.

13:07

Die Startreifen von Platz 11 abwärts: Perez, Giovinazzi und Magnussen starten auf Soft. Stroll, Räikkönen, Gasly, Russell, Kubica, Albon auf Medium. Kvyat als einziger Fahrer auf Hard.

13:06

Die Regenwahrscheinlichkeit wird mit 20 Prozent beziffert, es sollte trocken bleiben.

13:05

Die Reifen: Die Top-10 müssen auf den im Qualifying verwendeten Reifen starten. Das sind für Hamilton und Bottas Medium. Leclerc, Vettel, Sainz, Hülkenberg, Norris, Grosjean, Verstappen und Ricciardo wählten Soft.

13:04

Ganz hinten: Daniil Kvyat, er wurde nach Motorstrafe ans Ende versetzt. Alex Albon startet aus der Box, nachdem er im Qualifying verunfallte.

13:03

Reihe 6: Sergio Perez und Antonio Giovinazzi. Reihe 7: Kevin Magnussen und Lance Stroll. Reihe 8: Kimi Räikkönen und Pierre Gasly. Reihe 9: George Russell und Robert Kubica.

13:02

In Reihe 4: Lando Norris, der zweite McLaren. Romain Grosjean, der beste Haas. Auch die präsentierten sich im Qualifying stark, aber nach wie vor ist die Haas-Rennpace ein Fragezeichen.

13:02

Reihe 5: Max Verstappen, er wurde aufgrund eines Motorwechsels fünf Plätze zurückversetzt. Allerdings hofft Red Bull zumindest auf ein Podium. Neben ihm steht Daniel Ricciardo.

13:01

In Reihe 3 folgt mit Carlos Sainz und Nico Hülkenberg die Mittelfeld-Spitze, Renault und McLaren zeigten sich am Samstag wieder stark.

13:00

In der zweiten Reihe folgen mit Sebastian Vettel und Valtteri Bottas die Teamkollegen der Spitze. Beide kamen gestern im Qualifying mit ihren Teamkollegen nicht mit.

12:59

Aber Mercedes rechnet sich hier Chancen aus: Lewis Hamilton hat sein Auto neben Leclerc in die erste Reihe gestellt, und glaubt an die Renn-Pace. Nur hilft die, wenn Mercedes nach wie vor ein Topspeed-Defizit hat? Genau darüber machen sie sich Sorgen.

12:58

Alle Fahrer stehen bereits im Grid, ganz vorne: Charles Leclerc. Die Ferrari-Form hält auch in Sotschi an, Leclerc dominierte das Qualifying. In den Renn-Simulationen am Freitag war Ferrari zumindest dabei.

12:56

Wir melden uns bei ausgezeichnetem Wetter aus Sotschi, nur im Hintergrund sind Wolken zu sehen. Die Lufttemperatur beträgt 21 Grad, die Streckentemperatur 33 Grad.

12:38

Hallo und willkommen zur Formel 1 in Sotschi! In wenigen Minuten startet hier das Rennen.

Endstand

1 Lewis
Hamilton
1:33:38,992
2
Valtteri Bottas
V. Bottas
Mercedes AMG Petronas
+ 3,829
3
Charles Leclerc
C. Leclerc
Scuderia Ferrari
+ 5,212
4
Max Verstappen
M. Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
+ 14,210
5
Alexander Albon
A. Albon
Aston Martin Red Bull Racing
+ 38,348
6
Carlos Sainz jr.
C. Sainz jr.
McLaren F1 Team
+ 45,889
7
Sergio Perez
S. Perez
Racing Point F1
+ 48,728
8
Lando Norris
L. Norris
McLaren F1 Team
+ 57,749
9
Kevin Magnussen
K. Magnussen
Haas F1 Team
+ 58,779
10
Nico Hülkenberg
N. Hülkenberg
Renault Sport F1 Team
+ 59,841
11
Lance Stroll
L. Stroll
Racing Point F1
+ 1:00,821
12
Daniil Kvyat
D. Kvyat
Scuderia Alpha Tauri
+ 1:02,496
13
Kimi Räikkönen
K. Räikkönen
Alfa Romeo F1 Team
+ 1:08,910
14
Pierre Gasly
P. Gasly
Scuderia Alpha Tauri
+ 1:10,076
15
Antonio Giovinazzi
A. Giovinazzi
Alfa Romeo F1 Team
+ 1:13,346
16
Robert Kubica
R. Kubica
Williams Racing
aufgegeben, 29. Runde
17
George Russell
G. Russell
Williams Racing
Mechanik, 28. Runde
18
Sebastian Vettel
S. Vettel
Scuderia Ferrari
Generator, 26. Runde
19
Daniel Ricciardo
D. Ricciardo
Renault Sport F1 Team
Unfall, 25. Runde
20
Romain Grosjean
R. Grosjean
Haas F1 Team
Unfall, 1. Runde
Gesamtplatzierung
powered by Formel 1 - aktuelle F1-News und alle Infos zur Formel1
Streckeninfo - Sochi

Schnellste Runde

Lewis
Hamilton
1:35,761