Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Osaka-Frankfurt 2:1 | SGE verliert zweites Spiel in Japan

1:2 in Osaka

Zwei späte Gegentore: Frankfurt verliert auch zweites Spiel in Japan

Zweiter Test, zweite Niederlage: Frankfurt-Coach Oliver Glasner.

Zweiter Test, zweite Niederlage: Frankfurt-Coach Oliver Glasner. picture alliance/dpa

Im Gegensatz zum 2:4 bei den Urawa Red Diamonds begann die SGE in Osaka fast ausschließlich mit Profispielern in der Anfangself. Einzig der erst 16-jährige Alaoui aus der U 17 durfte im Angriff neben Alidou und Alario ran. In der Mittelfeldzentrale fand sich Tuta auf ungewohnter Position wieder, der seine offensivere Rolle aber prompt zum Frankfurter Führungstor in der 38. Minute nutzte.

Im zweiten Durchgang wechselte Trainer Oliver Glasner dann ordentlich durch und brachte zahlreiche Spieler aus der Zweitvertretung und den Juniorenmannschaften. Als einziger Spieler blieb der etatmäßige Ersatztorwart Diant Ramaj 90 Minuten auf dem Feld. Der Keeper verschuldete in der Schlussphase einen Elfmeter, den Yamami zum Ausgleich verwandelte (81.). Und noch ein zweites Mal musste Ramaj hinter sich greifen, ein Distanzschuss von Yamamoto schlug zum späten 2:1-Siegtreffer für Osaka ein (88.).

Tore und Karten

0:1 Tuta (38')

1:1 Yamami (81')

mehr Infos
Gamba Osaka
Gamba

Ichimori - Yanagisawa, Fukuoka, Shoji, Fujiharu - Meshino, M. Saito, Okuno, Kurata - Nakamura, Suzuki

mehr Infos
Eintracht Frankfurt
Frankfurt

Ramaj - Toure , Onguené , Ndicka - Knauff , Tuta , Dina Ebimbe , C. Lenz , Alidou , Alaoui - Alario

mehr Infos
Spielinfo
Stadion Suita City Football Stadium
mehr Infos

"60 bis 70 Minuten haben wir gut gespielt, die Partie kontrolliert, jedoch versäumt, das zweite oder dritte Tor zu schießen", bewertete Glasner im Anschluss den Test. "Nach den Wechseln mit vielen jungen Spielern haben wir leider das Spiel noch verloren." Am Sonntag steht für die SGE von Tokio aus der Rückflug nach Frankfurt an.

mib