19:22 - 8. Spielminute

Tor 0:1
Beck

Köln

19:37 - 23. Spielminute

Tor 0:2
Zawistowska

Köln

19:54 - 40. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Karl
für Müller
Freiburg

20:02 - 45. + 3 Spielminute

Tor 1:2
Fölmli

Freiburg

20:24 - 51. Spielminute

Gelbe Karte (Freiburg)
Xhemaili
Freiburg

20:26 - 53. Spielminute

Gelbe Karte (Köln)
Moorrees
Köln

20:30 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Köln)
Beckmann
für Gudorf
Köln

20:41 - 68. Spielminute

Gelbe Karte (Köln)
Beckmann
Köln

20:41 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Köln)
Pfluger
für Wilde
Köln

20:48 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Fellhauer
für Wittje
Freiburg

20:48 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Kolb
für Memeti
Freiburg

20:52 - 79. Spielminute

Gelbe Karte (Köln)
Pfluger
Köln

20:59 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Zicai
für Stegemann
Freiburg

20:59 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Köln)
Horvat
für Donhauser
Köln

20:59 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Köln)
Barrett
für Zawistowska
Köln

21:07 - 90. + 4 Spielminute

Tor 2:2
Steuerwald

Freiburg

FRE

KÖL

Flyeralarm Frauen-Bundesliga

90+4: Freiburgerinnen klauen Köln den Sieg

Frauen-Bundesliga, 11. Spieltag

90+4: Freiburgerinnen klauen Köln den Sieg

Die Spielerinnen des SC Freiburg bejubeln den Ausgleich. 

Die Spielerinnen des SC Freiburg bejubeln den Ausgleich.  imago images/Beautiful Sports

Köln trifft früh

Die Gäste aus Köln starteten gut in die Partie, standen hoch und liefen die Freiburger Hintermannschaft mutig an. Dies wurde früh belohnt: Unter Druck gesetzt spielte die Freiburger Torhüterin Borggräfe der anlaufenden Beck das Leder genau in die Füße, die musste aus knapp zehn Metern nur noch zum 1:0 einschieben (8.).

SC Freiburg - 1. FC Köln (Highlights)

In letzter Sekunde: Freiburg meldet sich nach 0:2 gegen Köln zurück

alle Videos in der Übersicht

Eine Viertelstunde später schlug der FC erneut zu: Nach einem Konter blieb Zawistowska im Eins-gegen-eins cool und legte die Kugel zum 2:0 ins linke untere Eck. In der Folge wachten auch die Gastgeberinnen auf und wurden offensiv aktiv. Kurz vor der Pause sorgte Fölmli nach Vorlage von Memeti für den Anschlusstreffer (45.+3), so ging es mit 2:1 in die Kabinen.

Freiburg schlägt erneut spät zu

Nach der Pause kam von beiden Teams wenig: Freiburg fehlten die Mittel, die Kölnerinnen schienen das Ergebnis über die Zeit bringen zu wollen. Alles sah nach einem Dreier für den FC aus, dann schlugen die Breisgauerinnen zu: Nach einer Ecke in der vierten Minute der Nachspielzeit schraubte sich Steuerwald in die Höhe und nickte die Kugel zum 2:2-Endstand ins lange Eck. 

Tore und Karten

0:1 Beck (8')

0:2 Zawistowska (23')

1:2 Fölmli (45' +3)

2:2 Steuerwald (90' +4)

SC Freiburg
Freiburg

Borggräfe - Stegemann , Steuerwald , Wittje , Vojtekova - Xhemaili , Knaak, Minge - Memeti , Fölmli , Müller

1. FC Köln
Köln

Nelles - Donhauser , Kuznik, Moorrees , Rinast - Gudorf , Beck , Achcinska, Zawistowska - Wilde , Islacker

Spielinfo

Stadion

Dreisamstadion

Zuschauer

505

Somit bleibt der SCF in der Tabelle vor den Kölnerinnen und verteidigt Rang sieben, konnte sich mit dem Punkt aber auch nicht an Leverkusen vorbeischieben. Am 12. Spieltag empfängt Freiburg die TSG Hoffenheim, Köln bekommt es mit der SGS Essen zu tun. 

kon