3. Liga

1. FC Saarbrücken: Saison für Jacob und Zellner gelaufen

Saarbrückens Spieler fallen für die restlichen Spiele aus

FCS-Duo verletzt: Saison für Jacob und Zellner gelaufen

Musste gegen Magdeburg verletzt ausgewechselt werden: Steven Zellner.

Musste gegen Magdeburg verletzt ausgewechselt werden: Steven Zellner. imago images

Wie der Drittligist am Donnerstag via Twitter bekanntgab, wird Torjäger Jacob aufgrund einer Achillessehnenreizung für den Rest der Saison ausfallen. Der Stürmer hatte deshalb bereits das 0:3 gegen den 1. FC Magdeburg verpasst.

Bei dieser Heimniederlage am Mittwochabend hat sich Zellner verletzt. Der Routinier hatte bereits Mitte des ersten Durchgangs am Knie behandelt und wenig später ausgewechselt werden müssen. Nun steht die Diagnose fest: Zellner hat sich einen Riss des Außenmeniskus zugezogen. Zur Ausfallzeit machte Saarbrücken keine Angaben, mit einem Einsatz noch in dieser Saison ist aber nicht mehr zu rechnen.

Allzu große sportliche Relevanz hat die Rest-Saison für Saarbrücken aber ohnehin nicht: Der Aufstieg ist seit Mittwoch auch rechnerisch nicht mehr möglich, auch Platz vier und die damit verbundene Qualifikation für den DFB-Pokal ist äußerst unwahrscheinlich.

mib

3. Liga - Highlights by MagentaSport

Doppelpacker Conteh versetzt Magdeburg in Ekstase

alle Videos in der Übersicht