Kann der Abstieg noch verhindert werden? Trainer Andriy Shevchenko hofft auf den CAS.

Nach 0:3-Wertung in der Schweiz

Ukraine zieht vor Sportgerichtshof

Die Ukraine hat vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS Einspruch gegen die Wertung des Nations-League-Spiels gegen die Schweiz eingelegt.

Weitere Nations-League-News

12.03. - 12:41

Für Bayern-Coach "sind Spekulationen kein Thema"

Löw-Nachfolge? Flick lässt sich nicht aus der Reserve locken

Alte Bekannte: Hansi Flick bezeichnete Joachim Löw als "feinen Kerl".

Wird Hansi Flick Nachfolger von Joachim Löw? Ehe diese Frage bei der Pressekonferenz am Freitag überhaupt gestellt werden konnte, gab der Bayern-Coach ein Statement zu dem Thema ab. Zu einer klaren Absage an den DFB rang er sich nicht durch.

25.11.20 - 20:19

UEFA-Disziplinarkommission hat entschieden

Sieg am grünen Tisch: Schweiz bleibt erstklassig

3:0 am grünen Tisch gewonnen: Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic.

Nachdem das ursprünglich für den 17. November geplante Nations-League-Spiel zwischen der Schweiz und der Ukraine corona-bedingt abgesagt worden war, musste die UEFA entschieden, wie die Partie gewertet würde. Das Urteil fiel zugunsten der Schweiz aus.

18.11.20 - 19:12

Drei weitere Nationalspieler positiv auf Corona getestet

Nun auch Milinkovic-Savic: Serbien muss auf Trio verzichten

Gegen Russland nicht am Start: Sergej Milinkovic-Savic (r.).

Die serbische Nationalmannschaft hat sich am vergangenen Donnerstag mit der verpassten EM-Qualifikation einmal mehr als hoffnungsloser Fall entpuppt. Nun droht auch in der Nations League der Abstieg - und Corona grätscht auch noch dazwischen.

17.11.20 - 14:49

Kantonsarzt schickt Team nach weiteren positiven Tests in Quarantäne

UEFA sagt Partie zwischen Schweiz und der Ukraine ab

Kein Spiel in Luzern: Kurzfristig kam es zur Absage der Partie.

Der Luzerner Kantonsarzt hat Quarantäne für das ukrainische Team angeordnet. Wenig später folgte von der UEFA die offizielle Absage der Partie zwischen der Schweiz und der Ukraine.

17.11.20 - 11:24

Kritik wird immer lauter - DFB rechtfertigt die Partien

Brief an UEFA: Norwegens Gesundheitsdirektor fordert Länderspiel-Stopp

Es rührt sich Widerstand: Norwegen kritisiert die internationalen Spiele.

Die Länderspiele in der aktuellen Situation stoßen immer mehr auf Ablehnung. Der Direktor der norwegischen Gesundheitsbehörde hat sich nun persönlich an die UEFA gewandt. Derweil rechtfertigt der DFB die Länderspiele.