Bundesliga

Bundesliga - Rangliste

Sommer 2019
Milot Rashica

kicker-Rangliste, Sturm

Kein "Weltklasse"-Stürmer - Rashicas rasanter Aufstieg

Weltklasse
nicht belegt
Internationale Klasse
1
Lewandowski
Lewandowski Robert
2
Volland
Volland Kevin
3
Kruse
Kruse Max
4
Weghorst
Weghorst Wout
5
Haller
Haller Sebastien
6
Jovic
Jovic Luka
neu 7
Rashica
Rashica Milot
8
Belfodil
Belfodil Ishak
Im weiteren Kreis
neu 9
Götze
Götze Mario
10
Mateta
Mateta Jean-Philippe
11
Poulsen
Poulsen Yussuf
12
Werner
Werner Timo
neu 13
Petersen
Petersen Nils
neu 14
Onisiwo
Onisiwo Karim
Blickfeld
neu
Hennings
Hennings Rouwen
Paco Alcacer
Paco Alcacer
Rebic
Rebic Ante
  • Verbesserung im Vergleich zum Vorhalbjahr
  • Gleiche Kategorie im Vergleich zum Vorhalbjahr
  • Verschlechterung im Vergleich zum Vorhalbjahr
  • Im Blickfeld sind die Spieler in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

Die kicker-Redaktion musste nicht lange diskutieren, schnell war man sich einig, dass Lewandowski die kicker-Rangliste dieses Sommers vor den anderen Bundesliga-Stürmern anführen muss. Der Pole erzielte in der Rückrunde wettbewerbsübergreifend 18 Tore und legte neun weitere auf. In den Spitzenspielen gegen Borussia Dortmund (5:0) und im Pokalfinale gegen RB Leipzig (3:0) lieferte er ab, mit jeweils zwei Toren und der glatten Note 1.

Ein anderes Spitzenspiel verbaute ihm dagegen das Prädikat "Weltklasse": Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Liverpool tauchte Lewandowski völlig ab (Note 4,5). Zudem hatte der Torschützenkönig der Saison 2018/19 am Ende der Spielzeit eine kleine Durststrecke. Somit reichte es bei Lewandowski "nur" für die "Internationale Klasse".

Zu seinem ärgsten Verfolger wurde Leverkusens Kevin Volland, der im Januar noch im "Blickfeld" stand. Der 26-Jährige wies mit acht Treffern einerseits seinen Torriecher nach, mit zehn Vorlagen stellte er zugleich auch seine Mannschaftsdienlichkeit und sein gutes Auge unter Beweis. Volland avancierte zum Fixpunkt in Bayers Offensivspiel und stieg in der Mannschaft endgültig zum Führungsspieler auf.

Während Frankfurts Sebastien Haller, im Januar noch auf Rang 1, vier Plätze nach unten rutschte, stieg Werders pfeilschneller (Flügel-)Stürmer Milot Rashica auf dem siebten Platz in der zweithöchsten Kategorie ein. Der Kosovare legte in der Rückrunde einen rasanten Aufstieg vom Reservisten oder Joker zum Leistungsträger hin. Wettbewerbsübergreifend 16 Scorerpunkte sind eine herausragende Bilanz des Bremers.

Die gesamte Stürmer-Rangliste lesen Sie in der kicker-Montagausgabe!

Hier finden Sie die Regeln der kicker-Rangliste...

kon