England

Für mehr Nachhaltigkeit: Brentford nutzt sein Trikot zwei Spielzeiten

Für mehr Nachhaltigkeit

Brentford setzt ein Zeichen und trägt seine Trikots auch nächste Saison

Ein Trikot für zwei Spielzeiten: Brentford geht einen neuen Weg.

Ein Trikot für zwei Spielzeiten: Brentford geht einen neuen Weg.

Es längst völlig normal, dass die Topvereine jedes Jahr nicht nur ein neues Trikot präsentieren, sondern jeweils eine ganze Kollektion herausbringen. Schließlich spült das ordentlich Geld in die Kassen, während sich bei dem einen oder anderen Anhänger die Leibchen im Schrank stapeln dürften. Borussia Dortmund bietet etwa für die Bundesliga jeweils ein Heim- und Auswärtstrikot an und noch ein Cuptrikot für den internationalen Wettbewerb in doppelter Ausführung in seinem Shop - macht alles in allem vier Trikots!

Da kommt es einigermaßen überraschend, wenn ein Verein aus der Premier League jetzt verkündet, dass er sein aktuelles Heimtrikot auch in der kommenden Saison nutzen möchte. Brentford will damit einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten und berücksichtigt nach eigenen Angaben auch die Wünsche der Brentford-Anhänger.

"Fußball muss für unsere Fans erschwinglich sein"

"Fans haben uns gesagt, dass sie ein Trikot für zwei Spielzeiten bevorzugen würden, weil man dadurch Geld spart", sagte Klubboss Jon Varney. "Wir glauben auch, dass Fußball für unsere Fans erschwinglich sein muss und sind uns bewusst, dass der Fußball mehr auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sein muss." Man hoffe, dass es "ein Schritt in die richtige Richtung" sei, um der Umwelt ein wenig zu helfen.

Im vergangenen Sommer hatte Brentford nach 74 Jahren die Rückkehr in die Premier League geschafft. Das bietet laut Varney neue Möglichkeiten, weil der Klub als Premier-League-Mitglied durch Fernsehgelder und Sponsoringdeals deutlich mehr verdient als mit Trikots. Varney: "Deshalb ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für uns, um etwas Neues zu versuchen, ohne dass es sich wesentlich auf unseren Umsatz auswirkt."

Lesen Sie dazu auch über den Londoner Klub und seine Besonderheiten
Die 24-Stunden-Regel: Wie Aufsteiger Brentford Liverpool & Co. ärgert (dieser Artikel erschien am 15. Oktober)

tru

Die DFB-Trikots von 1934 bis heute