Copa del Rey
Copa del Rey Spielbericht
19:05 - 4. Spielminute

Tor 1:0
Griezmann

Barcelona

19:26 - 25. Spielminute

Gelbe Karte (Leganes)
Ruben Perez
Leganes

19:28 - 27. Spielminute

Tor 2:0
Lenglet

Barcelona

20:16 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Leganes)
Eraso
für Roque Mesa
Leganes

20:16 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Leganes)
Rodrigues
für Silva
Leganes

20:18 - 59. Spielminute

Tor 3:0
Messi

Barcelona

20:20 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Rakitic
für Vidal
Barcelona

20:23 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Firpo
für Jordi Alba
Barcelona

20:30 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Leganes)
Daniel Plomer Gordillo
für Braithwaite
Leganes

20:31 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Arthur
für Griezmann
Barcelona

20:32 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Leganes)
Chidozie
Leganes

20:36 - 77. Spielminute

Tor 4:0
Arthur

Barcelona

20:42 - 83. Spielminute

Gelbe Karte (Leganes)
Tarin
Leganes

20:48 - 89. Spielminute

Tor 5:0
Messi

Barcelona

BAR

LEG

Copa del Rey

FC Barcelona auch dank Messi eine Runde weiter im spanischen Pokal

Copa del Rey, Achtelfinale

Ohne Probleme: Doppelter Messi schießt Barça ins Pokal-Viertelfinale

Pure Freude: Arturo Vidal feiert den Doppelpacker Lionel Messi.

Pure Freude: Arturo Vidal feiert den Doppelpacker Lionel Messi. imago images

Cheftrainer Quique Setien wollte in seinem vierten Pflichtspiel an der Seitenlinie von Barça nichts dem Zufall überlassen und trat mit der Bestbesetzung an. Im Vergleich zum 0:2 beim FC Valencia wechselte der 61-Jährige auf drei Positionen: Vidal, Lenglet und Nelson Semedo ersetzten Arthur, Umtiti und Sergi Roberto (alle drei Bank).

Der FC Barcelona fand nach kurzen Startschwierigkeiten zur erwarteten Souveränität und stellte bereits früh die Weichen auf Sieg. Griezmann vollendete nach Semedo-Vorarbeit ohne große Probleme aus dem Zentrum und brachte die Blaugrana in Führung (4.). Es dauerte nicht lange, bis die drückenden Hausherren den nächsten Treffer verbuchten, doch eine hauchzarte Abseitsstellung verhinderte den Doppelpack von Griezmann (11.).

Probleme in der Defensivbewegung

In der 27. Minute klappte es dann schließlich - Barça stellte auf 2:0. Lenglet verlängerte einen Eckball von Messi mit dem Kopf in die lange Ecke. Daraufhin nahmen die Gastgeber das Tempo raus und schalteten in den Verwaltungsmodus. So spielfreudig die Offensive sich auch wieder präsentierte, die Defensive wirkte in einzelnen Situationen alles andere als sattelfest. Busquets leistete sich einen Ballverlust am eigenen Sechzehner (19.), Jordi Alba verschätzte sich bei einem hohen Ball und verursachte dadurch einen Alleingang von Aitor (26.). Letztlich hatte Barça aber Glück: Leganes ließ die wenigen Gelegenheiten liegen.

Tore und Karten

1:0 Griezmann (4')

2:0 Lenglet (27')

3:0 Messi (59')

4:0 Arthur (77')

5:0 Messi (89')

FC Barcelona
Barcelona

ter Stegen - Nelson Semedo, Piqué, Lenglet , Jordi Alba - Vidal , S. Busquets, F. de Jong - Messi , Griezmann , Ansu Fati

CD Leganes
Leganes

Cuellar - Tarin , Chidozie , Siovas - Rosales, Roque Mesa , Ruben Perez , Silva , Aitor Ruibal, Oscar - Braithwaite

Schiedsrichter-Team
Guillermo Cuadra Fernandez

Guillermo Cuadra Fernandez Spanien

Spielinfo

Stadion

Camp Nou

Zuschauer

43.216

Im zweiten Durchgang spielte Barcelona auf Sparflamme, was auch zu einigen leichtfertigen Ballverlusten führte. Dennoch behielt ter Stegen im Gehäuse der Katalanen die weiße Weste und Barcelona schlug sogar noch dreimal zu: Kapitän Messi verbuchte in den zweiten 45 Minuten einen Doppelpack (59./89.) und Arthur stellte beim 5:0-Erfolg die zwischenzeitliche 4:0-Führung her (77.).