3. Liga

Erzgebirge Aue befasst sich mit Trainer Jens Härtel

Der FC Erzgebirge und die Trainerfrage

Aue befasst sich mit Härtel

Trainierte zuletzt Hansa Rostock: Jens Härtel.

Trainierte zuletzt Hansa Rostock: Jens Härtel. IMAGO/Fotostand

Das schlechteste Kalenderjahr in der jüngeren Vergangenheit hat für den FC Erzgebirge zumindest ein versöhnliches Ende gefunden. Mit einem ungefährdeten 4:0 bei Fünftligist FSV Budissa Bautzen zog Aue ins Viertelfinale des Sachsenpokals ein.

"Weitergekommen, alle gesund. So passt es", bilanzierte Sportgeschäftsführer Matthias Heidrich zufrieden und berichtete: "Wir haben uns am Sonntag noch mal getroffen, haben die Kabine aufgeräumt, den Jungs die Trainingspläne und ein paar grundsätzliche Dinge für die Pause mitgegeben."

Am 8. Dezember legt der FCE dann wieder los. Während des ersten Trainingsblocks vor Weihnachten sind vier Testspiele geplant: gegen Halle (11.12.), Eintracht Frankfurt II (14.12.), Kickers Offenbach (16.12.) und einen weiteren noch nicht bekannten Gegner (20./21.12.). Vom 13. bis 16. Dezember weilen die Veilchen außerdem für ein Kurztrainingslager in Dreieich.

Härtel soll schon in Aue gewesen sein

Während die Spieler aktuell Urlaub haben, gehen für Heidrich jetzt die entscheidenden Tage los. Denn wer als Trainer an jenem 8. Dezember auf dem Rasen steht, ist noch immer nicht klar. Am Rande des Pokalspiels bestätigte der 44-jährige Sportchef, sich mit dem Namen Jens Härtel befasst zu haben. Der Sachse, der erst vor gut zwei Wochen von seinen Aufgaben als Cheftrainer bei Zweitligist Hansa Rostock entbunden worden war, soll auch schon in Aue gewesen sein.

Für den FCE wäre Härtel ein Glücksgriff. Der 53-Jährige ist aus Rochlitz, sein Co-Trainer Ronny Thielemann genießt Legendenstatus im Erzgebirge, wurde dort geboren und trug 177-mal das Veilchen-Trikot.

Doch was wird aus Interimstrainer Carsten Müller? Der 51-Jährige hielt sich zuletzt bedeckt: "Ich arbeite gerne für den Verein weiter, egal in welcher Position."

cfl, tn

Die Trainer der 3. Liga für die Saison 2022/23