3. Liga

Chemnitzer FC: David Bergner wird neuer Trainer

Vertrag bis Saisonende - Ristic bleibt Co-Trainer

Bergner wird neuer Trainer in Chemnitz

David Bergner

Neuer Trainer in Chemnitz: Erfurts Ex-Coach David Bergner. imago

Vor wenigen Tagen hatte der CFC nach längerer Analyse die Freistellung von Cheftrainer Horst Steffen beschlossen . Nun präsentierten die Himmelblauen den Nachfolger. Bergner soll den Verein, der mit 16 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz überwintert, in der 3. Liga halten. "Ich freue mich auf die Aufgabe, obwohl ich weiß, dass diese nicht unbedingt einfach ist", wird der neue Coach in einer Mitteilung des CFC zitiert. "Ich gehe davon aus, dass dem Umfeld der Himmelblauen und den Spielern auch bewusst ist, dass es um die Existenz des Vereins und den Fußball in der Region geht. Das sollte uns allerdings nicht hemmen, sondern eine gewisse Fokussierung mit sich bringen, damit wir diese schwere Aufgabe in den nächsten Monaten meistern können."

Ich bin davon überzeugt, dass David der richtige Trainer für die jetzige Situation ist.

CFC-Sportdirektor Steffen Ziffert

Bergner war zuletzt beim FC Rot-Weiß Erfurt tätig. Nachdem er bei den Thüringern als Scout und Leiter der Nachwuchsabteilung gearbeitet hatte, übernahm er in dieser Saison das Traineramt bei der ersten Mannschaft. Nach nur sechs Partien trennte sich das aktuelle Tabellenschlusslicht jedoch wieder von ihm. Erfahrungen sammelte der gebürtige Berliner zuvor außerdem als Trainer der U 19 von Dynamo Dresden und im Nachwuchsbereich von RB Leipzig.

In Chemnitz erhielt er nun einen Vertrag bis zum Saisonende, der eine Option enthält. Die Entscheidung sei letztlich auf Bergner gefallen, "weil wir sehr gute Gespräche hatten und ich davon überzeugt bin, dass David der richtige Trainer für die jetzige Situation ist", betonte CFC-Sportdirektor Steffen Ziffert.

Ristic bleibt Co-Trainer

Bergner wird in Chemnitz weiterhin mit Sreto Ristic zusammenarbeiten. Der 41-jährige Serbe gehört seit Juli 2017 zum Trainerstab des Sachsen und war zuvor als Assistent von Steffen in Münster und bei den Stuttgarter Kickers tätig.

pau