Transfermeldung

13.02. - 11:04
Im Gespräch

Stenzel soll beim VfB Stuttgart bleiben

Der VfB Stuttgart strebt Verhandlungen mit dem SC Freiburg an, um Pascal Stenzel fest binden zu können. Für den ausgeliehenen Rechtsverteidiger ist keine Kaufoption vereinbart. Da der Kontrakt des früheren U-21-Nationalspielers beim Bundesligisten aus dem Breisgau nur noch bis 2021 läuft und er in den Plänen von Trainer Christian Streich keinen Platz hat, rechnen sich die Stuttgarter gute Chancen aus. Als Ablöse steht eine Summe zwischen zwei und drei Millionen Euro im Raum.