3. Liga

Zankapfel Geld! Idrissou kommt nicht nach Münster

Özkara erhält wohl einen Vertrag bei den Preußen

Zankapfel Geld! Idrissou kommt nicht nach Münster

Mohamadou Idrissou

Kommt nicht nach Münster: Mohamadou Idrissou konnte sich mit den Preußen nicht einigen. imago

Der Gastauftritt von Mohamadou Idrissou bei Preußen Münster dauerte gerade einmal ein paar Tage, dann distanzierte sich der Klub von der Idee, den Torjäger zu verpflichten. "Eine finanzielle Basis war nicht in Sichtweite", bedauerte SCP-Sportvorstand Carsten Gockel gegenüber dem Nachrichtenportal der Westfälischen Nachrichten, "also macht es keinen Sinn, die Sache künstlich hinauszuzögern."

Idrissou erzielte in der 1. und 2. Liga für Kaiserslautern, Eintracht Frankfurt, Freiburg, Duisburg, Hannover und Borussia Mönchengladbach in 303 Spielen 95 Tore.

Im Gegensatz zu dem Kameruner, der es für die unzähmbaren Löwen auf 39 Partien gebracht hat, wird Cihan Özkara wohl eine Anstellung beim SCP erhalten. Die Verantwortlichen sind sich mit dem 24-jährigen Aserbaidschaner weitgehend einig. Allerdings fehlt noch das grüne Licht von seinem bisherigen Arbeitgeber und Süper-Lig-Klub Sivasspor.

lei