La Liga
La Liga Spielbericht
21:22 - 23. Spielminute

Tor 0:1
Benzema

Real Madrid

21:34 - 35. Spielminute

Tor 1:1
Carlos Soler
Handelfmeter,

Valencia

21:40 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Valencia)
Carlos Soler
Valencia

21:43 - 43. Spielminute

Tor 2:1
Varane
Eigentor
Valencia

22:11 - 52. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
Marcelo
Real Madrid

22:13 - 54. Spielminute

Tor 3:1
Carlos Soler
Foulelfmeter,

Valencia

22:22 - 62. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
Sergio Ramos
Real Madrid

22:22 - 63. Spielminute

Tor 4:1
Carlos Soler
Handelfmeter,

Valencia

22:24 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Rodrygo
für Asensio
Real Madrid

22:24 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Ödegaard
für Vinicius Junior
Real Madrid

22:35 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Mariano Diaz
für Benzema
Real Madrid

22:36 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Kroos
für Fede Valverde
Real Madrid

22:37 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Toni Lato
für Cheryshev
Valencia

22:41 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Gameiro
für K.-I. Lee
Valencia

22:42 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Jovic
für Isco
Real Madrid

22:44 - 84. Spielminute

Gelbe Karte (Valencia)
Hugo Guillamon
Valencia

22:45 - 86. Spielminute

Gelbe Karte (Valencia)
Domenech
Valencia

22:47 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Ruben Sobrino
für Maxi Gomez
Valencia

22:47 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Jason
für Musah
Valencia

VAL

RMA

La Liga

Elfer-Dreierpack von Carlos Soler düpiert Real

Varane mit Eigentor - Benzema angeschlagen raus

Elfer-Dreierpack von Carlos Soler düpiert Real

Traf dreimal vom Elfmeterpunkt gegen Thibault Courtois: Carlos Soler (#8).

Traf dreimal vom Elfmeterpunkt gegen Thibault Courtois: Carlos Soler (#8). imago images

Real Madrids Trainer Zinedine Zidane rotierte nach dem 3:2 gegen Inter Mailand auf vier Positionen: Statt Mendy, Casemiro, Kroos (Bank) und Hazard begannen Marcelo, Modric, Isco und Vinicius Junior.

Zunächst lief für die Königlichen im Mestalla, wo Real die letzten beiden Auswärtsauftritte nicht hatte gewinnen können, alles nach Plan. Der spanische Rekordtitelträger bestimmte das Spiel und ging in der 23. Minute durchaus folgerichtig in Führung. Benzema traf mit einem satten - noch leicht abgefälschten - Schuss aus 18 Metern zum 1:0.

Courtois hält Elfer, zweiter Nachschuss drin - Wiederholung!

Danach aber wurde es kurios. In der 30. Minute gab es Handelfmeter, weil Vazquez die Kugel mit dem Ellbogen vor dem Körper gestoppt hatte. Carlos Soler scheiterte mit seinem Strafstoß an Courtois und setzte den Nachschuss an den Pfosten. Doch dann traf Musah im zweiten Versuch ins Tor. Da der 17-jährige US-Amerikaner jedoch minimal zu früh gestartet war, musste der Elfmeter wiederholt werden. Und diesmal traf Carlos Soler zum 1:1 - obwohl Courtois wieder noch leicht am Ball war (35.). Das Glück hold war Valencia auch beim 2:1 kurz vor der Halbzeit. Denn diesmal beförderte Varane den Ball unglücklich ins eigene Tor, Courtois' Rettungstat erfolgte erst hinter der Linie (43.).

Auch nach der Pause blieb die Partie ereignisreich. Erst lenkte Courtois einen Distanzschuss von Lee an den rechten Pfosten (47.). Kurz darauf gab es zum zweiten Mal Elfmeter für die "Blanquinegros", Marcelo hatte Gomez im Fünfmeterraum zu Fall gebracht. Wieder trat Carlos Soler an, wieder ahnte Courtois die Ecke, ohne den Treffer aber vereiteln zu können - 3:1 (52.).

Carlos Soler schreibt Geschichte

Doch damit noch längst nicht genug. Denn in der 62. Minute deutete der Referee erneut nach Video-Studium auf den Punkt: Sergio Ramos hatte den Ball im Zweikampf unnötig mit der Hand weggeschlagen. So standen sich Carlos Soler und Courtois zum insgesamt vierten Mal in der Partie Auge-in-Auge gegenüber. Wie beim 3:1 überwand der 23-Jährige den Belgier ins rechte Toreck, auch diesmal war der Keeper im richtigen Eck.

Carlos Soler wurde damit zum ersten Spieler seit Alen Peternac (Real Valladolid) am 19. Mai 1996, der in einem La-Liga-Spiel einen Dreierpack vom Elfmeterpunkt erzielte. Es war der Schlusspunkt der Partie, die Reals Benzema in der Schlussphase mit Leistenproblemen vorzeitig beenden musste.

Tore und Karten

0:1 Benzema (23')

1:1 Carlos Soler (35', Handelfmeter)

2:1 Varane (43', Eigentor)

3:1 Carlos Soler (54', Foulelfmeter)

4:1 Carlos Soler (63', Handelfmeter)

FC Valencia
Valencia

Domenech - Wass , Gabriel Paulista , Hugo Guillamon , Gaya - Musah , Carlos Soler , Racic , Cheryshev - K.-I. Lee , Maxi Gomez

Real Madrid
Real Madrid

Courtois - Vazquez , Varane , Sergio Ramos , Marcelo - Fede Valverde , Modric , Asensio , Isco , Vinicius Junior - Benzema

Schiedsrichter-Team
Jesus Gil Manzano

Jesus Gil Manzano Spanien

Spielinfo

Stadion

Mestalla

Für Real geht es nach der Länderspielpause am 21. November (Samstag, 16.15 Uhr) beim FC Villarreal weiter. Valencia tritt einen Tag später (Sonntag, 21 Uhr) bei Deportivo Alaves an.

Rekord-Brecher Haaland: Seine Torquote in der Königsklasse ist unübertroffen