Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Waldschmidt-Viererpack bei Kovac-Debüt

Wolfsburg gewinnt ersten Test locker mit 9:1

Waldschmidt-Viererpack bei Kovac-Debüt

Zeigte sich in Torlaune: Luca Waldschmidt.

Zeigte sich in Torlaune: Luca Waldschmidt. IMAGO/Christian Schroedter

Erster Test, erster Sieg für den VfL Wolfsburg unter seinem neuen Trainer Niko Kovac. Vor rund 1850 Zuschauern in Fallersleben setzte sich die Mannschaft des 50-Jährigen mit 9:1 gegen eine Veltins-Auswahl durch. Mit vier Treffern bester VfL-Schütze war Luca Waldschmidt.

Nach seiner verkorksten ersten Saison in Wolfsburg hat sich der 26-Jährige viel vorgenommen, zumindest im ersten Testspiel setzte er ein erstes kleines Ausrufezeichen, nachdem er zur zweiten Halbzeit in die Partie gekommen war. Vor der Pause hatte vor allem Kevin Paredes Pluspunkte gesammelt, der Amerikaner traf einmal und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Coach Kovac war zufrieden mit dem Auftritt seines Teams, das mit zahlreichen Nachwuchskräften auflief: "Das Engagement war sehr gut nach der ersten nicht so intensiven Trainingswoche. Es war ein Anfang." Der Trainer wird nun so langsam die Zügel anziehen, bis zum 4. Juli (Torwart Koen Casteels) sollen alle Spieler ins Training einsteigen.

Tore und Karten

0:1 Lange (9')

0:2 Paredes (24')

0:3 Berkemer (31')

0:4 Arnold (33')

0:5 Waldschmidt (53')

0:6 Waldschmidt (57')

1:6 Helms (64')

1:7 Waldschmidt (67')

1:8 R. Baku (81')

1:9 Waldschmidt (85')

VfL Wolfsburg
Wolfsburg

Pervan - Lange , Bornauw , Lacroix , Di Michele Sanchez - Arnold , Gerhardt , Paredes , Berkemer , Kruse - Busch

Offensivmann Waldschmidt hat den ersten Test jedenfalls für Eigenwerbung genutzt. "Es freut mich, dass er die Tore gemacht", sagt Kovac, "ich weiß, welche Fähigkeiten er hat." Die er am nächsten Wochenende wieder unter Beweis stellen kann. Dann tritt der VfL beim Volkswagen-Cup in Osnabrück gegen Gastgeber VfL und Zweitligist Hannover 96 an.

Thomas Hiete