SV Meppen Transferticker

26.06. - 17:12
Bestätigt

Auch Schlussmann Gies verlässt Meppen

Gies, Jeroen

Jeroen Gies stand seit 2016 in 20 Partien für den SV Meppen zwischen den Pfosten, kam also nie über die Rolle des Ersatztorhüters hinaus. Nun läuft sein Vertrag aus und wird nicht verlängert.

26.06. - 17:09
Bestätigt

Auch Kremer verlässt den SVM

Kremer, Max

Er ist der dienstälteste Spieler beim SV Meppen, spielte seit 2013 für den Verein. Doch auch für Offensivmann Max Kremer ist nach dieser Saison Schluss im Emsland. Wie die Teamkollegen Undav, Amin, Kleinsorge, Komenda und Gies wird auch er den Klub verlassen. Sein Vertrag läuft aus und wird nicht verlängert - nach 186 Spielen und 55 Toren.

26.06. - 16:49
Bestätigt

Amin verlässt den SV Meppen

Amin, Hassan

In Hassan Amin verliert der SV Meppen zum Saisonende einen defensiven Dauerbrenner: Seit seinem Wechsel von Waldhof Mannheim im Sommer 2018 lief der 28-Jährige in 61 Drittliga-Spielen für den SVM auf, in denen ihm vier Tore gelangen. Amin wolle den Klub in Richtung Ausland verlassen, teilte der Drittligist mit, der künftige Verein stehe noch nicht fest.

26.06. - 16:42
Bestätigt

Kaiserslautern verpflichtet Kleinsorge

Kleinsorge, Marius

Marius Kleinsorge verlässt den SV Meppen, bleibt aber in der 3. Liga: Der Außenstürmer wechselt wird in der kommenden Spielzeit für den 1. FC Kaiserslautern auflaufen. Der 24-Jährige spielt seit vier Jahren für die Meppener, in dieser Saison kam er in 24 Drittliga-Einsätzen auf fünf Tore, sechs Vorlagen und einen starken kicker-Notenschnitt von 2,97.

26.06. - 16:39
Bestätigt

Komenda wechselt zur KSV Holstein

Komenda, Marco

Marco Komenda verlässt den SV Meppen und schließt sich zur neuen Saison Zweitligist Holstein Kiel an. Das teilte der Drittligist am Freitag mit. Der Abwehrspieler war 2018 von Borussia Mönchengladbach ins Emsland gewechselt, nun zieht es ihn noch weiter in den Norden. An der Förde erhält er einen Vertrag bis 2023.

19.06. - 10:14
Im Gespräch

Neidhart verlässt Meppen zum Saisonende

Neidhart, Christian

Beim SV Meppen kündigt sich ein überraschender Trainerwechsel an! Wie der Drittligist am Freitagmorgen verkündete, wird Trainer Christian Neidhart den Klub nach Ende dieser Saison auf eigenen Wunsch hin verlassen. Und zu Rot-Weiss Essen in die Regionalliga West wechseln.

05.06. - 12:28
Vertragsverlängerung

SV Meppen verlängert mit Ballmert

Ballmert, Markus

Der SV Meppen hat Markus Ballmert für zwei weitere Jahre an sich gebunden. Der 26-jährige Rechtsverteidiger unterzeichnete einen neuen Kontrakt bis 2022. "Wir freuen uns sehr, dass Markus zwei weitere Jahre für uns spielen wird. Er ist eine feste und verlässliche Größe innerhalb der Mannschaft“, sagte Sportvorstand Heiner Beckmann.

04.05. - 11:26
Im Gespräch

Meppen bangt um Komenda

Komenda, Marco

Acht Verträge laufen aus beim SV Meppen, darunter bei gleich drei Stammspielern aus der Viererkette: den Außenbahnspielern Hassan Amin und Markus Ballmert sowie Innenverteidiger Marco Komenda. Der 23-Jährige wird mit mehreren Zweitligisten in Verbindung gebracht, hält sich selbst aber bedeckt. Nach dem Weggang von Torjäger Deniz Undav droht ein Aderlass in der Defensive.

07.04. - 11:08
Bestätigt

Meppen verliert Goalgetter Undav im Sommer

Undav, Deniz

Der SV Meppen wird nach Saisonende seinen Torgarant verlieren: Stürmer Deniz Undav verlässt den Drittligisten in Richtung zweite belgische Liga und unterschreibt einen Dreijahresvertrag bei Royale Union Saint-Gilloise.

30.01. - 16:32
Bestätigt

Meppen zieht Angreifer Grevink hoch

Der SV Meppen hat seine Offensive mit einem Spieler aus dem eigenen Unterbau verstärkt: Niels Grevink, 22-jähriger Angreifer aus der zweiten Mannnschaft der Emsländer, erhält einen Profivertrag mit Laufzeit bis Mitte 2021. SVM-Cheftrainer Christian Neidhart lobt den schnellen Außenbahnspieler: "Niels hat das Zeug zu einem Topspieler. Er bringt sehr viel mit." Grevink absolvierte bereits das einwöchige Wintertrainingslager in der Türkei mit der Drittliga-Mannschaft und soll nun komplett bei der Neidhart-Elf bleiben.