3. Liga

SpVgg muss in Quarantäne: Halle gegen Haching abgesagt

HFC schon zum zweiten Mal von einer Corona-Absage betroffen

SpVgg muss in Quarantäne: Halle gegen Haching abgesagt

Corona vereitelt seine Pläne: Arie van Lent.

Corona vereitelt seine Pläne: Arie van Lent. imago images

Wie beide Klubs am Freitagabend mitteilten, wird die Begegnung aufgrund eines positiven Corona-Tests bei einem Hachinger Spieler, der mit der Mannschaft bereits nach Halle angereist war, nicht stattfinden können. Der Grund: Das zuständige Gesundheitsamt hat eine Quarantäne für den kompletten Spieltagskader der SpVgg sowie die Mitglieder des Trainer- und Betreuerstabs verhängt.

Wie lange die Isolation dauern wird, ist derzeit offen. Klar ist aber, dass die Partie am Samstag in Halle nicht stattfinden wird. Auf Antrag der Hachinger sagte die spielleitende Stelle die Partie formal ab.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Für den HFC ist es bereits das zweite Spiel, dass Corona-bedingt abgesagt werden muss: Das Auswärtsspiel beim MSV Duisburg war bereits verlegt worden.

drm

Rekordmann Dotchev: Die Drittliga-Trainer mit den meisten Spielen