10:14 - 14. Spielminute

Tor 0:1
Matheus Cunha
Brasilien

10:26 - 26. Spielminute

Gelbe Karte (Brasilien)
Guilherme Arana
Brasilien

10:27 - 27. Spielminute

Tor 1:1
Al-Amri
Saudi-Arabien

10:29 - 29. Spielminute

Gelbe Karte (Saudi-Arabien)
Al-Shahrani
Saudi-Arabien

11:04 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Malcom
für Antony
Brasilien

11:20 - 61. Spielminute

Spielerwechsel
Gharib
für Al-Najei
Saudi-Arabien

11:19 - 61. Spielminute

Spielerwechsel
Mukhtar Ali
für Al-Hassan
Saudi-Arabien

11:30 - 71. Spielminute

Spielerwechsel
Reinier
für Claudinho
Brasilien

11:32 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Saudi-Arabien)
Mukhtar Ali
Saudi-Arabien

11:35 - 76. Spielminute

Tor 1:2
Richarlison
Brasilien

11:35 - 77. Spielminute

Spielerwechsel
Al-Ammar
für Al-Hamdan
Saudi-Arabien

11:38 - 80. Spielminute

Gelbe Karte (Saudi-Arabien)
K. Al-Dawsari
Saudi-Arabien

11:42 - 84. Spielminute

Spielerwechsel
Gabriel Menino
für Bruno Guimaraes
Brasilien

11:43 - 84. Spielminute

Spielerwechsel
Gabriel Martinelli
für Matheus Cunha
Brasilien

11:47 - 89. Spielminute

Spielerwechsel
Abner
für Guilherme Arana
Brasilien

11:47 - 89. Spielminute

Spielerwechsel
Al-Ghannam
für K. Al-Dawsari
Saudi-Arabien

11:48 - 89. Spielminute

Spielerwechsel
Al-Omran
für Al-Faraj
Saudi-Arabien

11:52 - 90. + 3 Spielminute

Tor 1:3
Richarlison
Brasilien

11:54 - 90. + 6 Spielminute

Gelbe Karte (Brasilien)
Gabriel Martinelli
Brasilien

11:56 - 90. + 8 Spielminute

Gelbe Karte (Brasilien)
Dani Alves
Brasilien

11:52 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte (Saudi-Arabien)
Al-Bukhari
Saudi-Arabien

SAU

BRA

Olympiaturnier Männer

Gruppensieger Brasilien - Torjäger Richarlison liefert ab

3:1-Erfolg gegen Saudi-Arabien

Gruppensieger Brasilien - Torjäger Richarlison liefert wieder ab

Er durfte sich nach seinem Doppelpack gebührend feiern lassen: Brasiliens Torjäger Richarlison (Mitte). 

Er durfte sich nach seinem Doppelpack gebührend feiern lassen: Brasiliens Torjäger Richarlison (Mitte).  Getty Images

In Gruppe D bei Olympia hat Brasilien den erwarteten Gruppensieg eingetütet, dafür reichte am Mittwoch ein 3:1 gegen Underdog Saudi-Arabien. Den Anfang machte Hertha-Angreifer Matheus Cunha, der nach 14 Minuten eine Ecke von der linken Seite wuchtig ins kurze Eck köpfte. Saudi-Arabien aber bewies Moral und kam nach einem Freistoß durch Al-Amri zum überraschenden Ausgleich (27.).

Dortmunds Reinier bereitet vor

Weil auch das Parallelspiel zwischen Deutschland und der Elfenbeinküste (1:1) eng blieb, mussten die Brasilianer ein wenig um Platz eins zittern. Doch Richarlison, beim 4:2-Auftaktsieg gegen die DFB-Elf mit einem Hattrick, lief in der Schlussviertelstunde heiß. Erst köpfte der Torjäger des FC Everton einen Ball aus kurzer Distanz überlegt ins rechte obere Eck, dann bewies er am zweiten Pfosten den richtigen Riecher (76., 90.+3). Die mustergültige Vorlage zum 3:1-Endstand gab Dortmunds Reinier, der nach 71 Minuten für Claudinho eingewechselt worden war.

Im Viertelfinale trifft Brasilien am Samstag (12 Uhr MESZ, LIVE! bei kicker) auf den Zweiten der Gruppe C, in der selbst Ägypten (ein Zähler) noch in die Runde der letzten Acht einziehen kann.

msc

Fußball bei Olympia: Diese Spieler und Spielerinnen kennen die Bundesliga