Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
21:44 - 42. Spielminute

Tor 1:0
Draxler

Paris SG

21:48 - 45. Spielminute

Gelbe Karte (Nantes)
Simon
Nantes

22:08 - 48. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Rafinha
Paris SG

22:11 - 50. Spielminute

Gelbe Karte (Nantes)
Traoré
Nantes

22:16 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Icardi
für Rafinha
Paris SG

22:19 - 59. Spielminute

Tor 1:1
Kolo Muani

Nantes

22:22 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Paredes
für di Maria
Paris SG

22:27 - 67. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Verratti
Paris SG

22:31 - 71. Spielminute

Tor 1:2
Simon

Nantes

22:34 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Kehrer
für Dagba
Paris SG

22:34 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Sarabia
für Draxler
Paris SG

22:43 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Nantes)
Bamba
für Simon
Nantes

22:44 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Nantes)
Louza
für Blas
Nantes

22:44 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Nantes)
Emond
für Kolo Muani
Nantes

PSG

NAN

Ligue 1

Paris St. Germain-Nantes 1:2 | Draxler trifft, Mbappé patzt

Ligue 1, 29. Spieltag

Mbappé patzt: PSG verstolpert Tabellenführung gegen den Vorletzten

Das Führungstor von Julian Draxler reichte PSG nicht - gegen Nantes verpasste Paris die Tabellenführung.

Das Führungstor von Julian Draxler reichte PSG nicht - gegen Nantes verpasste Paris die Tabellenführung. imago images

Nach dem 0:0 im Topspiel der Ligue 1 zwischen Lille und Monaco war das Tor zur Tabellenführung für Paris St. Germain weit offen - es musste "nur" ein Heimsieg gegen den Vorletzten Nantes her. Trainer Mauricio Pochettino brachte Draxler von Anfang an, der den linken offensiven Part im Pariser 4-2-3-1 bekleidete. Ganz vorne stürmte Mbappé.

PSG spielbestimmend, aber ideenlos

Wenig überraschend übernahm PSG vom Anpfiff weg das Kommando, schaffte es aber, trotz phasenweise 83 Prozent Ballbesitz nur selten, das Abwehrbollwerk des 19. der Tabelle zu knacken. Vielmehr blieben Distanzschüsse das Mittel der Wahl, di Maria prüfte Lafonts Flugfähigkeiten als Erster (11.). In der Luft stand kurz danach auch Marquinhos, doch sein Kopfball nach Draxler-Ecke strich über die Latte (12.). Aus dem Spiel tat sich Paris weiterhin schwer - und nach einer halben Stunde wurde das Kellerkind auch noch frech: Blas zwang Navas zu einer klasse Parade, Simon verpasste den Abpraller nur um einen halben Schritt (30.).

Spielersteckbrief Draxler
Draxler

Draxler Julian

Spielersteckbrief Mbappé
Mbappé

Mbappé Kylian

Nach zwei weiteren Pariser Distanzschüssen von di Maria (36.) und Rafinha (40.) führte ein missglückter Doppelpass von di Maria auf Mbappé zur Führung: Andrei Girotto fälschte den Ball in die Mitte ab, wo Draxler eiskalt zum 1:0 einnetzte (42.).

Nantes dreht die Partie

Es lief also alles nach Plan für das Pariser Star-Ensemble - bis zur 59. Minute: Mbappé leistete sich in der eigenen Hälfte einen kapitalen Fehlpass an den eigenen Strafraum, genau zu Kolo Muani. Der Stürmer wackelte noch Marquinhos aus und schoss wuchtig zum 1:1 ein. Und es sollte sogar noch schlimmmer kommen: Nach einem langen Ball war Kolo Muani von Kimpembe nicht zu halten und bediente in der Mitte Simon - das Spiel war gedreht (71.).

Tore und Karten

1:0 Draxler (42')

1:1 Kolo Muani (59')

1:2 Simon (71')

Paris St. Germain
Paris SG

Navas - Dagba , Marquinhos, Kimpembe, Diallo - Danilo Pereira, Verratti , di Maria , Rafinha , Draxler - Mbappé

FC Nantes
Nantes

Lafont - Castelletto, Andrei Girotto, Pallois - Coco, Chirivella, A. Touré, Traoré - Blas , Kolo Muani , Simon

Schiedsrichter-Team
Karim Abed

Karim Abed Frankreich

Spielinfo

Stadion

Parc des Princes

In der Folge war Paris teilweise völlig von der Rolle und bekam minutenlang keinen Zugriff mehr. Auch die Hereinnahme von Kehrer brachte keine Impulse - ein Pariser Aufbäumen blieb aus. So verpasste es PSG, den Strauchler von Lille auszunutzen, und verliert sogar noch an Boden. Der Rückstand beträgt nun vier Punkte. Nantes hingegen hievte sich nach dem ersten Auswärtssieg im Prinzenpark seit 2002 an Nimes vorbei auf den Relegationsplatz.