Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
21:08 - 6. Spielminute

Tor 0:1
Diop

Monaco

21:17 - 15. Spielminute

Gelbe Karte (Monaco)
Tchouameni
Monaco

21:47 - 45. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Gueye
Paris SG

22:07 - 50. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Kimpembe
Paris SG

22:09 - 51. Spielminute

Tor 0:2
Maripan

Monaco

22:13 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Verratti
für Ander Herrera
Paris SG

22:13 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Rafinha
für Gueye
Paris SG

22:15 - 57. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Paredes
Paris SG

22:28 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Monaco)
Jovetic
für Ben Yedder
Monaco

22:31 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Danilo Pereira
für Paredes
Paris SG

22:30 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Draxler
für Icardi
Paris SG

22:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Monaco)
Sidibé
für Aguilar
Monaco

22:38 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Monaco)
Golovin
für Diop
Monaco

22:50 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Mbappé
Paris SG

22:47 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Monaco)
Ballo-Touré
für Volland
Monaco

PSG

MON

Ligue 1

Auch Paris St. Germain kann die AS Monaco nicht bezwingen

Paris büßt Punkte im Meisterschaftsrennen ein

Serie ausgebaut! Auch PSG kann Monaco nicht bezwingen

Start nach Maß: Sofiane Diop  (2.v.re.) brachte Monaco früh in Führung.

Start nach Maß: Sofiane Diop (2.v.re.) brachte Monaco früh in Führung. Getty Images

Nach dem 4:1 in der Champions League in Barcelona strotzte Paris natürlich voller Selbstvertrauen, zumal es auch der fünfte Sieg in Folge war. Aber auch Monaco, seit elf Pflichtspielen ungeschlagen, kam mit einer guten Form daher. Und das zeigten Volland & Co. auch gleich: Der Deutsche leitete mit einer Flanke ein, Aguilar köpfte nach innen auf Diop, der die Monegassen aus wenigen Metern per Kopf bereits in Minute sechs in Führung brachte.

Das spielte der Mannschaft von Trainer Niko Kovac natürlich perfekt in die Karten. Monaco verteidigte fortan in seiner Fünferkette sehr kompakt und ließ gegen ein ideenloses PSG so gut wie gar nichts zu. Den Gastgebern fehlten im letzten Drittel die Ideen, einzig ein Distanzschuss von Gueye (35.) konnte vor der Pause verbucht werden.

Ligue 1 - Highlights by DAZN

Diop mit Köpfchen, Maripan präzise: Volland & Co. schlagen PSG

alle Videos in der Übersicht

Maripan nutzt Herreras Fehler aus

Wer nach der Pause mit einem stürmischem PSG gerechnet hatte, der wurde getäuscht. Denn erneut erwischte die AS den besseren Start: Herrera verlor im eigenen Strafraum den Ball an Maripan, der aus 14 Metern halblinker Position platziert ins rechte Eck traf - 2:0! (51.). Erneut ein frühes Gegentor für die Gastgeber, auf das sie keine Antwort fanden. Einzig ein harmloser Kopfball von Kean stand zu Buche (60.). Gefährlicher waren die Gäste, Volland hätte schon alles klarmachen können (62.). Die Monegassen agierten sehr abgeklärt, verteidigten bis zur letzten Minute voll fokussiert und siegten schlussendlich nicht unverdient mit 2:0.

Tore und Karten

0:1 Diop (6')

0:2 Maripan (51')

Paris St. Germain
Paris SG

Navas - Florenzi , Marquinhos , Kimpembe , Kurzawa - Ander Herrera , Paredes , Gueye - Kean , Icardi , Mbappé

AS Monaco
Monaco

Lecomte - Disasi , Maripan , B. Badiashile - Aguilar , Tchouameni , Fofana , Caio Henrique , Diop , Volland - Ben Yedder

Schiedsrichter-Team
Ruddy Buquet

Ruddy Buquet Frankreich

Spielinfo

Stadion

Parc des Princes

Durch den Sieg rückte Monaco bis auf zwei Punkte an den Dritten PSG heran und blieb im zwölften Pflichtspiel in Folge ohne Niederlage. Paris hat nun vier Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Lille.

mst