Oberliga Schleswig-Holstein, 22. Spieltag

Spieltag fällt den Witterungen zum Opfer: Alle Spiele abgesagt

Erste Spielabsagen in der Oberliga Schleswig-Holstein trudelten bereits am Freitag ein. Im Verlauf des Samstags wurde auch die restlichen Begegnungen abgesagt.

Weitere News

04.12.22 - 18:45

Oberliga Schleswig-Holstein, 21. Spieltag

Eichede siegt trotz Pausenrückstand - Eckernförde beendet Negativlauf

Der spannende Dreikampf an der Tabellenspitze der Oberliga Schleswig-Holstein setzte sich am Samstag fort. Während der SV Todesfelde knapp in Husum gewann und der SV Eichede bei Inter Türkspor Kiel einen Pausenrückstand drehte, ließ es Kilia Kiel gegen Risum-Lindholm richtig krachen. Am Sonntag konnte der Eckernförder SV nach zuletzt vier Niederlagen in Folge wieder durchatmen.

Der spannende Dreikampf an der Tabellenspitze der Oberliga Schleswig-Holstein setzte sich am Samstag fort. Während der SV Todesfelde knapp in Husum gewann und der SV Eichede bei Inter Türkspor Kiel einen Pausenrückstand drehte, ließ es Kilia Kiel gegen Risum-Lindholm richtig krachen. Am Sonntag konnte der Eckernförder SV nach zuletzt vier Niederlagen in Folge wieder durchatmen.

27.11.22 - 18:43

Oberliga Schleswig-Holstein, 20. Spieltag

Kilia Kiel klettert torreich zurück an der Spitze - Eichede bleibt dran

Der SV Todesfelde ist in der Liga spielfrei, so hatte der FC Kilia Kiel am Samstag leichtes Spiel, mit einem 6:0-Sieg beim TSV Pansdorf die Tabellenführung zu übernehmen. Der SV Eichede konnte am Sonntag mit einem 3:0 gegen den VfB Lübeck II auf Rang zwei klettern.

Der SV Todesfelde ist in der Liga spielfrei, so hatte der FC Kilia Kiel am Samstag leichtes Spiel, mit einem 6:0-Sieg beim TSV Pansdorf die Tabellenführung zu übernehmen. Der SV Eichede konnte am Sonntag mit einem 3:0 gegen den VfB Lübeck II auf Rang zwei klettern.

20.11.22 - 18:13

Oberliga Schleswig-Holstein, 19. Spieltag

SV Eichede erledigt Pflichtaufgabe gegen Risum-Lindholm - Torrausch am Samstag

Am Samstag schlug der SV Todesfelde den FC Dornbreite Lübeck auswärts mit 9:0. Der mit zwei weiteren Spielen in der Hinterhand lauernde Aufsteiger FC Kilia 02 Kiel setzte sich 5:1 gegen Bordesholm durch. Auch Weiche Flensburg II ließ sich mit sechs Toren nicht lumpen. Für den SV Eichede wartete am Sonntag eine Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten Risum-Lindholm, die er mit 2:0 löste.

Am Samstag schlug der SV Todesfelde den FC Dornbreite Lübeck auswärts mit 9:0. Der mit zwei weiteren Spielen in der Hinterhand lauernde Aufsteiger FC Kilia 02 Kiel setzte sich 5:1 gegen Bordesholm durch. Auch Weiche Flensburg II ließ sich mit sechs Toren nicht lumpen. Für den SV Eichede wartete am Sonntag eine Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten Risum-Lindholm, die er mit 2:0 löste.

13.11.22 - 17:36

Oberliga Schleswig-Holstein, 18. Spieltag

Eichede gewinnt Topspiel in Todesfelde - Kilia Kiel kassiert zweite Pleite

Bereits am Samstag unterlag Kilia Kiel gegen den Oldenburger SV und verpasste es damit, den aktuellen Primus SV Todesfelde unter Druck zu setzen. Der bekam es am Sonntag im Heimspiel mit dem Tabellendritten und Dauerrivalen SV Eichede zu tun und musste sich diesem 0:2 geschlagen geben.

Bereits am Samstag unterlag Kilia Kiel gegen den Oldenburger SV und verpasste es damit, den aktuellen Primus SV Todesfelde unter Druck zu setzen. Der bekam es am Sonntag im Heimspiel mit dem Tabellendritten und Dauerrivalen SV Eichede zu tun und musste sich diesem 0:2 geschlagen geben.

06.11.22 - 20:43

Oberliga Schleswig-Holstein, 17. Spieltag

7:0 im Spitzenspiel: Todesfelde vorerst zurück an der Sonne

Weil der bisherige Primus Kilia Kiel spielfrei ist, konnte am Samstag Top-Verfolger SV Todesfelde im Topspiel gegen den Heider SV auf Rang eins klettern - mit einem 7:0. Ähnlich deutlich setzte sich Weiche Flensburg II gegen den TSV Pansdorf durch. Am Sonntag gelang Inter Türkspor Kiel eine wilde Aufholjagd gegen den VfB Lübeck II.

Weil der bisherige Primus Kilia Kiel spielfrei ist, konnte am Samstag Top-Verfolger SV Todesfelde im Topspiel gegen den Heider SV auf Rang eins klettern - mit einem 7:0. Ähnlich deutlich setzte sich Weiche Flensburg II gegen den TSV Pansdorf durch. Am Sonntag gelang Inter Türkspor Kiel eine wilde Aufholjagd gegen den VfB Lübeck II.