Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.04.2019, 17:39

SpVgg kann Tor- und Erfolglos-Serie nicht beenden

Haching-Coach Schromm: "Jetzt sind wir im Abstiegskampf"

"Ich weiß nicht mehr, was ich sagen soll", "Dafür habe ich keine Erklärung". Stimmen der Verzweiflung bei der SpVgg Unterhaching. Stimmen der absoluten Ratlosigkeit. Auch der 33. Spieltag endete für die Elf von Trainer Claus Schromm ohne einen Sieg, ohne einen Punkt und ohne ein Tor.

Ihm ist die Ratlosigkeit ins Gesicht geschrieben: Unterhaching-Coach Claus Schromm.
Ihm ist die Ratlosigkeit ins Gesicht geschrieben: Unterhaching-Coach Claus Schromm.
© imagoZoomansicht

Im Heimspiel gegen den FSV Zwickau gab es ein weiteres Mal nichts als Ernüchterung für die Oberbayern. Die Partie am Sonntag ging mit 0:1 verloren. Dabei war die SpVgg doch eigentlich die bessere, die aktivere Mannschaft - nur zu ernsthaften Torchancen reichte es nicht. Das war angesichts der Hachinger Torlos-Serie aber keine echte Überraschung. Seit 883 Minuten hat kein Spieler des Tabellendreizehnten mehr ins Tor getroffen. Nicht einmal ein Elfmeter im Spiel gegen Zwickau wollte den Weg hinter die Linie finden.

Dass man ohne Tor kein Spiel gewinnen kann, weiß auch Mittelfeldmann Jim-Patrick Müller: "Das ist einfache Mathematik. Ich weiß nicht, was wir noch für Chancen brauchen, besser kannst du eigentlich nicht spielen", befand er am Mikrofon von "Magenta Sport".

Neben der Ladehemmung in der Offensive bleibt auch der Fakt, dass die Hachinger nur ein Spiel im Jahr 2019 gewinnen konnten. Vor der Winterpause ging der Trend eher in Richtung Aufstieg, aber nach dieser bisherigen Rückrunde muss man sich nun ernsthaft mit dem Tabellenkeller beschäftigen. "Jetzt sind wir im Abstiegskampf", erklärte Coach Schromm. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge wird immer kleiner, noch steht Unterhaching aber vier Punkte über dem Strich.

Fünf Spieltage bleiben noch, um die nötigen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Fünf Wochen, in denen noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden müssen, wenn man nicht den Gang in die Regionalliga antreten möchte. Am nächsten Samstag wartet mit Fortuna Köln (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein weiterer direkter Konkurrent, danach kommt Carl Zeiss Jena. Schromm kündigte deshalb an: "Das werden fünf Endspiele."

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Unterhaching
Gründungsdatum:01.01.1925
Mitglieder:1.000 (03.08.2018)
Vereinsfarben:Rot-Blau
Anschrift:Am Sportpark 1
82008 Unterhaching
Telefon: (0 89) 61 55 91 60
Telefax: (0 89) 61 55 91 688
Internet:http://www.spvgg-unterhaching.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine