Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.04.2019, 11:42

VfR kann Keller nochmal richtig aufmischen

Aalen winken Big Points gegen Lotte

Mit dem Sieg auf dem Betzenberg ist beim VfR Aalen wieder ein Stück Zuversicht zurückgekehrt. Im Heimspiel gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Sportfreunde Lotte winken nun richtige Big Points.

VfR Aalen
Beim VfR Aalen lebt die Hoffnung auf die Rettung.
© imagoZoomansicht

Der VfR jubelte erst spät, dafür umso intensiver. Erst in der 88. Minute gelang Petar Sliskovic der Lucky Punch zum 1:0-Sieg in Kaiserslautern, mit dem Aalen auch im fünften Spiel in Serie ohne Niederlage blieb und die Hoffnung auf den Klassenerhalt am Leben hielt.

Mit dem überraschenden Dreier konnte der Tabellenletzte den Rückstand aufs rettende Ufer von neun auf sechs Punkte verkürzen. Am Samstag kann er sogar nochmal halbiert werden: Mit einem Sieg gegen Lotte (16., 36 Punkte) kann Aalen (30) bis auf drei Zähler heranrücken!

"Wenn ich in die Gesichter der Spieler schaue, ist mir klar, dass der Wille da ist, es unbedingt schaffen zu wollen", sagt Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski. Für das große Ziel beißt Thomas Geyer auf die Zähne: Der Innenverteidiger zog sich in Kaiserslautern eine Platzwunde zu, gab fürs Spiel gegen die Sportfreunde aber Entwarnung. "Es tut zwar noch ein bisschen weh, aber alles okay."

cfl

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine