3. Liga

Montagsspiele und neue Anstoßzeiten in der 3. Liga

Neues Spieltagsschema vom DFB festgelegt

Montagsspiele und neue Anstoßzeiten in der 3. Liga

Montagspiel und mehr: Künftig folgen Spieltage der 3. Liga einem festen Muster.

Montagspiel und mehr: Künftig folgen Spieltage der 3. Liga einem festen Muster. imago

Bereits vor wenigen Tagen hat der kicker über die Planungen zur Einführung von Monatagsspielen in der 3. Liga berichtet . Nun bestätigte der DFB am Donnerstag die Einführung. Der Plan sieht vor: Am Freitagabend (19 Uhr) findet immer eine Partie statt, samstags folgen sechs Spiele zur gewohnten Uhrzeit (14 Uhr), ehe am Sonntag zwei Partien ausgetragen werden. Diese werden künftig zeitversetzt um 13 und um 14 Uhr angepfiffen. Montags wird es darüber hinaus ab sofort immer ein Spiel um 19 Uhr geben. Ausnahmen sind Spiele vor und in englischen Wochen sowie die beiden abschließenden Spieltage. Auch in der Runde vor Weihnachten (21. bis 23. Dezember) verzichtet der Verband auf ein Montagsspiel.

"Wir hoffen, das neue Format trägt dazu bei, die Attraktivität der 3. Liga weiter zu steigern und die Aufmerksamkeit noch einmal zu erhöhen", wird Peter Frymuth, DFB-Vizepräsident, in der Verbandsmitteilung zitiert. "In Anbetracht der öffentlichen Diskussionen um die wirtschaftliche Stabilität der Liga und die finanzielle Ausstattung der Vereine hat der DFB als Ligaträger den klaren Auftrag, die Erlössituation für die Klubs aus der Ligavermarktung stetig zu verbessern. Dies ist uns mit dem neuen Medienrechtevertrag gelungen."

Hansa Rostock - Vereinsdaten
Hansa Rostock

Gründungsdatum

28.12.1965

Vereinsfarben

Weiß-Blau

1860 München - Vereinsdaten
1860 München

Gründungsdatum

17.05.1860

Vereinsfarben

Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau

Karlsruher SC - Vereinsdaten
Karlsruher SC

Gründungsdatum

06.06.1894

Vereinsfarben

Blau-Weiß

FSV Zwickau - Vereinsdaten
FSV Zwickau

Gründungsdatum

28.08.1912

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Fortuna Köln - Vereinsdaten
Fortuna Köln

Gründungsdatum

21.02.1948

Vereinsfarben

Rot-Weiß

KFC Uerdingen 05 - Vereinsdaten
KFC Uerdingen 05

Gründungsdatum

17.11.1905

Vereinsfarben

Blau-Rot

SV Meppen - Vereinsdaten
SV Meppen

Gründungsdatum

29.11.1912

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Carl Zeiss Jena - Vereinsdaten
Carl Zeiss Jena

Gründungsdatum

13.05.1903

Vereinsfarben

Blau-Gelb-Weiß

1. FC Kaiserslautern - Vereinsdaten
1. FC Kaiserslautern

Gründungsdatum

02.06.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

SpVgg Unterhaching - Vereinsdaten
SpVgg Unterhaching

Gründungsdatum

01.01.1925

Vereinsfarben

Rot-Blau

Eintracht Braunschweig - Vereinsdaten
Eintracht Braunschweig

Gründungsdatum

15.12.1895

Vereinsfarben

Blau-Gelb

VfL Osnabrück - Vereinsdaten
VfL Osnabrück

Gründungsdatum

17.04.1899

Vereinsfarben

Lila-Weiß

Energie Cottbus - Vereinsdaten
Energie Cottbus

Gründungsdatum

31.01.1966

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Preußen Münster - Vereinsdaten
Preußen Münster

Gründungsdatum

30.04.1906

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsdaten
SV Wehen Wiesbaden

Gründungsdatum

01.01.1926

Vereinsfarben

Rot-Schwarz-Gold

VfR Aalen - Vereinsdaten
VfR Aalen

Gründungsdatum

08.03.1921

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß

Hallescher FC - Vereinsdaten
Hallescher FC

Gründungsdatum

26.01.1966

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Sportfreunde Lotte - Vereinsdaten
Sportfreunde Lotte

Gründungsdatum

04.05.1929

Vereinsfarben

Blau-Weiß

SG Sonnenhof Großaspach - Vereinsdaten
SG Sonnenhof Großaspach

Gründungsdatum

25.08.1994

Vereinsfarben

Rot-Schwarz

Würzburger Kickers - Vereinsdaten
Würzburger Kickers

Gründungsdatum

17.11.1907

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Arbeitserleichterung für Sicherheitsbehörden

Durch die versetzten Ansetzungen soll nicht nur die mediale Präsenz gestärkt werden. Auch den Sicherheitsbehörden sollen die neuen Ansetzungen die Arbeit erleichtern. Diese musste teilweise aufgrund der Spiele in der 1. und 2. Liga sowie anderen Veranstaltungen hohen Aufwand betreiben, um entsprechende Sicherheitsvorkehrungen auch bei Spielen in der 3. Liga zu gewährleisten. Aufgrund dessen war zum Beispiel die Partie zwischen dem FSV Zwickau und dem Karlsruher SC in der vergangenen Saison auf einen Montag verlegt worden.

"Gleichzeitig gilt es, den Wettbewerb nicht zu zerfleddern und die Fans im Stadion keinesfalls aus den Augen zu verlieren", betont Frymuth. "Wir sind überzeugt, eine vernünftige Lösung gefunden zu haben. Mit Blick auf die Stadionbesucher werden wir alles daransetzen, unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorgaben und anderer elementarer Kriterien gerade bei der Ansetzung der Montagsspiele besonders sensibel vorzugehen." Die Ansetzungen am bei Fans unbeliebten Montagabend sollen möglichst gerecht und gleichmäßig auf die 20 Drittliga-Vereine verteilt werden.

pau

3. Liga: Fluch oder Segen? Das sagen die Bosse