U-19-Bundesliga

Mit 16 Jahren: Kuranyis Sohn wechselt in die U 19 des VfB

"Wir verfolgen Karlos Entwicklung seit geraumer Zeit"

Mit 16 Jahren: Kuranyis Sohn wechselt in die U 19 des VfB

Er wechselt von den Kickers zum VfB: Karlo Kuranyi.

Er wechselt von den Kickers zum VfB: Karlo Kuranyi. imago images

Der Mittelstürmer wechselt von den Stuttgarter Kickers zum VfB und wird in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest auf Torejagd gehen.

In der vergangenen Saison erzielte Kuranyi in 18 Spielen in der B-Junioren Bundesliga sechs Tore. Nun soll er die Offensive des Teams von Trainer Nico Willig verstärken. "Wir verfolgen Karlos Entwicklung seit geraumer Zeit", wird NLZ-Direktor Thomas Krücken zitiert: "Er bringt ein spannendes Stürmer-Profil mit. Ich bin davon überzeugt, dass er in unserem Programm den nächsten Schritt machen wird und freuen uns, dass er sich für den VfB entschieden hat."

Vater Kevin wurde ebenfalls im VfB-Leistungszentrum ausgebildet und schaffte anschließend den Sprung zu den Profis.

msc

Pedri ist "Golden Boy" 2021: Das sind seine Vorgänger