21:22 - 36. Spielminute

Gelbe Karte (Kroatien)
Perisic
Kroatien

21:52 - 49. Spielminute

Tor 1:0
Sosa
Linksschuss
Kroatien

22:00 - 57. Spielminute

Gelbe Karte (Dänemark)
Kjaer
Dänemark

22:03 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Dänemark)
Damsgaard
für Braithwaite
Dänemark

22:03 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Dänemark)
Höjlund
für Delaney
Dänemark

22:03 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Dänemark)
Kristensen
für Wass
Dänemark

22:14 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Kroatien)
B. Petkovic
für Kramaric
Kroatien

22:14 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Kroatien)
Orsic
für Perisic
Kroatien

22:15 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Kroatien)
Vlasic
für Pasalic
Kroatien

22:15 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Dänemark)
Jensen
für Kjaer
Dänemark

22:20 - 77. Spielminute

Tor 1:1
Eriksen
Rechtsschuss
Vorbereitung Maehle
Dänemark

22:21 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Kroatien)
Majer
für Kovacic
Kroatien

22:22 - 79. Spielminute

Tor 2:1
Majer
Linksschuss
Vorbereitung Orsic
Kroatien

22:32 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Dänemark)
Dolberg
für Skov Olsen
Dänemark

22:36 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel (Kroatien)
Vida
für Modric
Kroatien

CRO

DEN

UEFA Nations League

Nations League: Kroatien zieht dank Majer an Dänemark vorbei

Sosa erzielt Premierentreffer

Majer sticht kurz nach seiner Einwechslung: Kroatien zieht an Dänemark vorbei

Die Mitspieler beglückwünschen Borna Sosa zu seinem ersten Länderspieltor.

Die Mitspieler beglückwünschen Borna Sosa zu seinem ersten Länderspieltor. IMAGO/Pixsell

Kroatien, das gegenüber dem 1:0 in Frankreich im Juni fünfmal tauschte, startete direkt mit einer Chance ins Spiel. Nach einer zu langen Modric-Ecke brachte Sosa, der in die Startelf gerückt war, den Ball nochmal in die Mitte auf Sutalo, der nur knapp rechts neben das Tor köpfte (2.). Die Hausherren blieben sehr aktiv und setzten die Dänen, bei denen Coach Kasper Hjulmand nach dem 2:0 gegen Österreich ebenfalls fünf Änderungen vornahm, früh unter Druck.

Trotz der anfänglichen Überlegenheit kreierte Kroatien aus dem Spiel heraus keine Chancen - nur nach Eckbällen strahlten die Gastgeber Torgefahr aus: Doch wie schon Sutalo köpfte auch Innenverteidigerkollege Gvardiol, der ebenfalls einer der fünf Neuen bei den Kroaten war, am rechten Pfosten vorbei (26.).

Maehle vergibt die beste Chance

Im Anschluss zogen sich die Kroaten etwas zurück und überließen phasenweise den Gästen das Spielgeschehen. Dänemark wusste bis auf zwei Ausnahmen aber auch nur wenig mit dem Ballbesitz anzufangen: Erst scheiterte Maehle nach der besten Kombination des ersten Durchgangs an Livakovic (34.), dann faustete der Keeper einen Distanzschuss von Eriksen zur Ecke (38.), sodass es torlos in die Kabinen ging.

Sosa trifft zur Führung

Nations League, Gruppe 1, 5. Spieltag

Wie schon in Durchgang eins sorgte Kroatien auch nach dem Wiederanpfiff mit einem Eckball früh für Gefahr - diesmal landete der Ball aber im Netz: Nachdem die Dänen eine Flanke von Modric nicht vernünftig klärten, traf Sosa aus der Distanz überlegt flach in die linke Ecke (49.). Es war das erste Länderspieltor des Stuttgarters.

Mit der Führung im Rücken blieben die Kroaten spielbestimmend. Dänemark hatte sichtlich Probleme, das Pressing der Gastgeber zu überspielen. Daher blieb Kroatien gefährlicher. Doch sowohl Perisic (58.) als auch Kovacic (69.) fehlte im Abschluss die nötige Präzision.

Majer kontert Eriksens Traumtor

Die fehlende Kaltschnäuzigkeit rächte sich: Sutalo spielte im Aufbauspiel einen fatalen Fehlpass, den Eriksen nutzte: Der Spieler von Manchester United traf aus der Distanz sehenswert ins linke Kreuzeck (77.). Von dem überraschenden Ausgleich ließ sich das Team von Zlatko Dalic nicht beirren und schlug sofort zurück. Nach einer Kombination der drei Joker Orsic, Petkovic und Majer traf letztgenannter eine Minute nach seiner Einwechslung trocken in die rechte Ecke (79.). Da in der Schlussphase Livakovic (85.) und Schmeichel (89.) jeweils einmal parierten, blieb es beim 2:1.

Tore und Karten

1:0 Sosa (49')

1:1 Eriksen (77')

Kroatien
Kroatien

Livakovic - Juranovic, J. Sutalo, Gvardiol, Sosa - Modric , Brozovic, Kovacic - Pasalic , Kramaric , Perisic

Dänemark
Dänemark

Schmeichel - Andersen, Kjaer , Christensen - Wass , Höjbjerg, Delaney , Maehle, Skov Olsen , Eriksen - Braithwaite

Schiedsrichter-Team

Davide Massa Italien

Durch den Sieg ziehen die Kroaten in der Tabelle an Dänemark, das den vorzeitigen Einzug in das Halbfinale verpasste, vorbei und haben nun beim Gastspiel in Österreich alles in der eigenen Hand. Die Dänen hingegen müssen auf einen Ausrutscher der Kroaten hoffen und ihre Partie gegen Frankreich gewinnen. Das Fernduell um den Gruppensieg findet am Sonntag (20.45 Uhr) statt.