Int. Fußball

Golden Shoe: Lewandowski knackt die 50

Schick und Immobile sind an Rang drei dran

Golden Shoe: Lewandowski knackt die 50

Doppelpack in Bochum: Bayern-Torjäger Robert Lewandowski.

Doppelpack in Bochum: Bayern-Torjäger Robert Lewandowski. imago images/Sven Simon

Es bleibt dabei: Robert Lewandowski eilt beim Goldenen Schuh der Konkurrenz unaufhaltsam davon. Der Vorjahressieger hat wieder die 50-Punkte-Marke geknackt und bleibt unangefochten die Nummer eins im Ranking. Dabei ging der FC Bayern beim VfL Bochum leer aus, 2:4 unterlagen die Münchner überraschend beim Neuling. Die beiden Tore für die Nagelsmann-Elf steuerte aber Lewandowski bei, der mit den Treffern zum 1:0 und 2:4 nun 26 Tore in nur 22 Liga-Spielen vorzuweisen hat.

Ohi Omoijuanfo (27 Tore, 40,5 Punkte) auf Rang zwei kann seine Bilanz nicht mehr verbessern, da er seine Tore für Molde in der norwegischen Liga erzielte, die ihre Saison im Kalenderjahr austrägt und daher abgeschlossen ist. Das gilt auch für den drittplatzierten Thomas Lehne Olsen von Lilleström SK.

Beide spüren aber den Leverkusener Patrik Schick und Ciro Immobile von Lazio Rom, den Golden-Shoe-Gewinner von 2020, im Nacken. Beide trafen am Wochenende, haben ihr Torkonto auf 19 hochgeschraubt und nun 38 Punkte. Schick setzte beim 4:2 der Werkself gegen den VfB Stuttgart den Schlusspunkt, Immobile brachte Lazio beim 3:0 gegen Bologna per Elfmeter in die Spur.

Einen großen Sprung im Ranking machte der Ex-Frankfurter Sebastian Haller, dem beim 5:0 von Ajax Amsterdam gegen Twente Enschede ein Dreierpack gelang. 16 Tore sind es nun bei dem 27-Jährigen, der zuletzt beim Afrika-Cup für die Elfenbeinküste am Start war und daher in der Liga zwei Spiele verpasste.

nik

Golden Shoe 2021/22 (Stand: 15.02.2022)

Platz Spieler Verein Tore Faktor Punktzahl
1 Robert Lewandowski Bayern München 26 2 52
2 Ohi Omoijuanfo Molde FK 27 1,5 40,5
3 Thomas Lehne Olsen Lilleström SK 26 1,5 39
4 Patrik Schick Bayer Leverkusen 19 2 38
Ciro Immobile Lazio Rom 19 2 38
6 Dusan Vlahovic AC Florenz/Juventus 18 2 36
7 Karim Benzema Real Madrid 17 2 34
8 Veton Berisha Viking Stavanger 22 1,5 33
9 Mohamed Salah FC Liverpool 16 2 32
Erling Haaland Borussia Dortmund 16 2 32
11 Deniz Undav Union Saint-Gilloise 20 1,5 30
12 Ricardo Jorge Gomes Partizan Belgrad 19 1,5 28,5
13 Anthony Modeste 1. FC Köln 14 2 28
Wissam Ben Yedder AS Moncao 14 2 28
15 Michael Frey Royal Antwerp FC 18 1,5 27
Marko Livaja Hajduk Split 18 1,5 27
Omer Atzili Maccabi Haifa 18 1,5 27
Darwin Nunez Benfica Lissabon 18 1,5 27
Mikkel Dahl Havnar Boltfelag 27 1 27
20 Raul de Tomas Espanyol Barcelona 13 2 26
21 Giovanni Simeone Hellas Verona 12 2 24
Jonathan David Lille OSC 12 2 24
Vinicius Junior Real Madrid 12 2 24
Juanmi Real Betis 12 2 24
Kylian Mbappe PSG 12 2 24
43 Diogo Jota FC Liverpool 12 2 24
Sebastien Haller Ajax Amsterdam 16 1,5 24
28 Eirik Botheim Bodö/Glimt 15 1,5 22,5
Luis Fernando Diaz FC Porto/Liverpool 15 1,5 22,5
30 Lautaro Martinez Inter Mailand 11 2 22
Iago Aspas Celta Vigo 11 2 22
Joselu Deportivo Alaves 11 2 22
Martin Terrier Stade Rennes 11 2 22
Gaetan Laborde Stade Rennes 11 2 22
Tammy Abraham AS Rom 11 2 22
Christopher Nkunku RB Leipzig 11 2 22
Enes Ünal Getafe 11 2 22
38 Karim Adeyemi RB Salzburg 14 1,5 21
Josip Drmic HNK Rijeka 14 1,5 21
Arthur Cabral FC Basel/AC Florenz 14 1,5 21
Artem Dovbyk SK Dnipro-1 14 1,5 21
Dante Vanzeir Union Saint-Gilloise 14 1,5 21
Jelle Vossen Zulte Waregem 14 1,5 21
Jasmin Kurtic PAOK Saloniki 14 1,5 21
Nikola Storm KV Mechelen 14 1,5 21
Ebere Onuacho KRC Genk 14 1,5 21
Theoson-Jordan Siebatcheu Young Boys Bern 14 1,5 21
Georgie Kelly Bohemian FC Dublin 21 1 21
Jay Donnelly Glentoran FC 21 1 21
50 Ludovic Ajorque Racing Straßburg 10 2 20
Domenico Berardi Sassuolo 10 2 20
Serge Gnabry Bayern München 10 2 20
Joao Pedro Cagliari Calcio 10 2 20
Amine Gouiri Nizza 10 2 20
Edin Dzeko Inter Mailand 10 2 20
Ui-Jo Hwang Girondins Bordeaux 10 2 20
Moussa Diaby Leverkusen 10 2 20
Angel Correa Atletico Madrid 10 2 20
Raheem Sterling Manchester City 10 2 20
Henri Anier Paide Linnameeskond 20 1 20
Martin Adam Paksi FC 20 1 20