Premier League
Premier League Spielbericht
21:34 - 16. Spielminute

Gelbe Karte (Fulham)
Joao Palhinha
Fulham

21:46 - 28. Spielminute

Gelbe Karte (Tottenham)
Son
Tottenham

22:04 - 45. + 1 Spielminute

Tor 0:1
H. Kane

Tottenham

22:45 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Fulham)
Cairney
für Reed
Fulham

22:49 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Tottenham)
Romero
Tottenham

22:55 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Tottenham)
Richarlison
für Son
Tottenham

22:57 - 78. Spielminute

Gelbe Karte (Tottenham)
Bentancur
Tottenham

22:59 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Fulham)
Solomon
für Tete
Fulham

23:07 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Fulham)
Wilson
für de Cordova-Reid
Fulham

23:07 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Fulham)
Vinicius
für Willian
Fulham

23:10 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Tottenham)
Bissouma
für Kulusevski
Tottenham

FUL

TOT

Premier League

LIVE! Findet Tottenham gegen Fulham zurück in die Spur?

Tottenham meldet sich nach zwei Niederlagen zurück

Dank Kanes Klasse: Spurs siegen knapp bei Fulham

Zum jubeln abgedreht: Harry Kane traf zum 1:0.

Zum jubeln abgedreht: Harry Kane traf zum 1:0. IMAGO/Shutterstock

Nach zwei Niederlagen in Serie wollten die Spurs wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Aber Tottenham tat sich zunächst schwer. Fulham war in der Anfangsphase die bessere Mannschaft und kam durch de Cordova-Reid (10.) und Reed (19.) zu ersten Torchancen. 

Kane präzise zur Führung

Die Gäste machten in den ersten 45 Minuten kein gutes Spiel, Fulham hatte wenig Mühe, defensiv die Null zu halten. Nach vorne agierten die Gastgeber zwar durchaus mutig, die letzte Durchschlagskraft fehlte jedoch auch bei ihnen. Gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Spurs etwas aktiver, Emerson Royal gab den ersten Schuss aufs Tor ab (36.). Dass Tottenham zur Pause mit 1:0 führte, lag schlichtweg an der individuellen Klasse von Kane. Der Angreifer legte sich vor dem Strafraum den Ball zurecht und traf präzise ins rechte Eck, Leno hatte keine Chance (45.+1). 

Leno rettet gegen Kane

In Sachen Unterhaltungswert war die zweite Hälfte sehr überschaubar. Torchancen gab es fast keine, Fulham fand überhaupt nicht mehr ins Spiel. Kane hatte für die Spurs die Chance, früh für Klarheit zu sorgen, aber Leno war beim Kopfball des Torjägers mit einem starken Reflex zur Stelle (57.). Rächen sollte sich das nicht, da Tottenham defensiv sicher stand und den Hausherren im vorderen Bereich wenig einfiel, Solomons Schlenzer entschärfte Lloris (89.). Somit meldete sich die Mannschaft von Antonio Conte nach zwei Niederlagen wieder zurück und bleibt an den Champions-League-Rängen dran. 

Tore und Karten

0:1 H. Kane (45' +1)

mehr Infos
FC Fulham
Fulham

Leno - Tete , Diop, Ream, Robinson - Joao Palhinha , Reed , de Cordova-Reid , Pereira, Willian - A. Mitrovic

mehr Infos
Tottenham Hotspur
Tottenham

Lloris - Romero , Dier, B. Davies - Emerson Royal, Höjbjerg, Bentancur , Perisic, Kulusevski , Son - H. Kane

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Paul Tierney England

mehr Infos
Spielinfo
Stadion Craven Cottage
Zuschauer 24.190
mehr Infos

Für Tottenham geht es am Samstag (19 Uhr) mit der vierten Runde im FA Cup gegen Preston North End weiter. Fulham trifft im selben Wettbewerb auf Sunderland (Samstag, 16 Uhr).

mst

Kane klettert weiter: Die 20 erfolgreichsten Torjäger der Premier-League-Geschichte