Europa League

Leipzigs Emil Forsberg vor dem Spiel beim SSC Neapel: "Wir sind wirklich gut. Und heiß!"

Leipzigs Angreifer im kicker-Interview

Forsberg: "Wir sind wirklich gut. Und heiß!"

Emil Forsberg

Selbstbewusst im kicker-Interview: Emil Forsberg. imago

"Wir sind wirklich gut. Und heiß!", sagt der Schwede vor dem Auftakt der K.-o.-Phase, in der die Sachsen es an diesem Donnerstag gleich mit einem der Topfavoriten zu tun bekommen. "Neapel", meint Forsberg, "ist eine Weltklasse-Mannschaft: Es trifft Qualität auf Qualität, ich freue mich riesig drauf."

Dass er selbst wegen einer Bauchmuskelverletzung seit Anfang Dezember zuschauen muss, ärgert den 26-Jährigen natürlich. "Es ist die erste schwere Verletzung meiner Karriere. Ich muss einfach Geduld aufbringen, auch wenn es mir manchmal schwerfällt." Zumindest darf er auf einen Einsatz in Neapel hoffen. Forsberg reiste am Mittwoch mit der Mannschaft nach Italien.

Der Glaube an sein Team ist groß. Auf die Frage, ob er den Bullen schon in dieser Saison den Europacup-Titel zutraut, antwortet Forsberg vielsagend: "Nichts ist unmöglich, weil in unserer Mannschaft unheimlich viel Qualität steckt. Wenn wir Tempo auf den Platz bringen, dann ist es schwer, uns einzufangen."

Das komplette Interview mit Emil Forsberg, in dem er auch über die Chancen auf eine erneute Qualifikation für die Champions League spricht, steht im Europapokal-Sonderheft des kicker, das im Handel erhältlich ist.