eFootball

FIFA 18: 3. Liga und DFB-Pokal offiziell bestätigt

Das bringt die neue Lizenz

FIFA 18: 3. Liga und DFB-Pokal offiziell bestätigt

EA und der DFB bestätigen 3. Liga und DFB-Pokal.

EA und der DFB bestätigen 3. Liga und DFB-Pokal. kicker eSport

Wie kicker eSport schon vor knapp zwei Wochen berichtete, wird die 3. Liga in FIFA 18 enthalten sein. Das bestätigte der Verband jetzt in einer offiziellen Pressemitteilung. Seit vielen Jahren wird die dritte deutsche Fußballliga von den Fans verlangt, bislang wurden sie immer vertröstet. In FIFA 18 werden die Spieler nun aber mit Mannschaften wie dem 1. FC Magdeburg, SC Preußen Münster, dem Halleschen FC oder Rot-Weiß Erfurt auf dem virtuellen Rasen spielen können. Man habe zusammen mit EA Deutschland lange an einer Lösung gearbeitet und sei froh, den Fans dieses Angebot machen zu können, so Denni Strich, Direktor Marketing des DFB e.V. und Geschäftsführer der DFB GmbH in der offiziellen Mitteilung.

DFB-Pokal und Nationalmannschaften

zum Thema:

Die Kooperation enthält aber mehr. Bis jetzt war es in FIFA nicht möglich, in der Karriere den DFB-Pokal zu spielen. Mit der DFB-Lizenz wird dieser Modus ebenfalls eingeführt. So wird der DFB-Pokal in FIFA 18 separat und im Karrieremodus spielbar sein. In einem Nebensatz wird in der Pressemitteilung auch erwähnt, dass "die deutsche Nationalmannschaft und die Frauen-Nationalmannschaft im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem DFB und EA bereits seit einigen Jahren mit den Originallizenzen in der FIFA-Reihe enthalten sind". Daraus lässt sich schließen, dass die Frauen auch in FIFA 18 wieder dabei sein werden.

Am 29. September wird FIFA 18 weltweit für PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Unsere Vorschau zu FIFA 18 könnt Ihr hier nachlesen.

Nicole Lange

FIFA 18: EA zelebriert die 3. Liga

alle Videos in der Übersicht